CLIMBHOW 2016: Zum Schnupperklettern in die Ehnbachklamm (c) CLIMBHOW

CLIMBHOW 2016: Zum Schnupperklettern in die Ehnbachklamm

Die Ehnbachklamm bei Zirl bietet besonders für Kletteranfänger eine große Spielwiese an Möglichkeiten, um sich an Felsen auszutoben. Wer das unter der Führung von staatlich geprüften Bergführern tun möchte, kann auch diesen Sommer wieder bei drei Terminen des CLIMBHOW Schnupperkletterns dabei sein.
AustriAlpin "Girls Rock Day" geht in die zweite Runde

AustriAlpin „Girls Rock Day“ geht in die zweite Runde

Nach ihrem erfolgreichen ersten "Girls Rock Day" laden die Tiroler zur Wiederauflage ein: Am 10. Mai holt AustriAlpin zwölf ambitionierte Kletterinnen nach Tirol. Die Teilnehmerinnen erhalten ein Ausrüstungspaket von AustriAlpin und ihre persönlichen Kletterfotos von Profifotograf Klaus Kranebitter. Bewerben können sich alle Kletterinnen, die am Fels im neunten Grad (UIAA) unterwegs sind.
18 Top-Kletterinnen beim ersten AustriAlpin "Girls Rock Day"

18 Top-Kletterinnen beim ersten AustriAlpin „Girls Rock Day“

1 Tag, 1 Fels und 18 Top-Kletterinnen: Am 14. Juni veranstaltete AustriAlpin den ersten "Girls Rock Day" im Zillertal. Die Tiroler Hardware-Spezialisten freuten sich über die zahlreichen Bewerbungen, aus denen sie 18 junge Frauen auswählten. Alle Teilnehmerinnen erhielten ein Ausrüstungspaket sowie ein Profi-Fotoshooting an der Wand mit Klaus Kranebitter und Hansi Heckmair.
1. AustriAlpin Girls Rock Day

1. AustriAlpin Girls Rock Day

Zum ersten Mal veranstaltet AustriAlpin den "Girls Rock Day" und lädt am 14. Juni ambitionierte Kletterinnen in die feine Tiroler Vertikalwelt ein. Die Teilnehmerinnen erhalten ein Ausrüstungspaket von AustriAlpin sowie ihre ganz persönlichen Profi-Kletterfotos. Bewerben können sich alle Kletterinnen, die am Fels im oberen achten UIAA-Grad zuhause sind.
AustriAlpin: Mehr Sicherheit durch doppelt genähte starre Arme am Klettersteigset

AustriAlpin: Mehr Sicherheit durch doppelt genähte starre Arme am Klettersteigset

Nachdem der Tiroler Hardwareproduzent AustriAlpin im Zuge der Stretch-Arm Problematik seine Klettersteigsets COLT und Hydra vorsorglich vom Markt zurückgerufen hat, wurde intensiv an einer Lösung gearbeitet.
AustriAlpin: Vorsorglicher Rückruf der Klettersteigsets Colt und Hydra

AustriAlpin: Vorsorglicher Rückruf der Klettersteigsets Colt und Hydra

Im Zuge von Langzeit-Belastungstests wurde festgestellt, dass die elastischen Karabinerarme bei starkem Gebrauch vereinzelt die Normanforderungen nicht mehr erfüllen.
Neue Touren in Indien: Interview mit Gerhard Schaar

Neue Touren in Indien: Interview mit Gerhard Schaar

Er war wieder unterwegs: Unlängst kehrte Gerhard Schaar, der bereits auf der ganzen Welt neue Klettergebiete erschlossen hat, mit Freundin Ines Peschel von einer Indien­-Expedition zurück.
Hansjörg Mair und Benni Falbesoner wiederholen "Calimero" (Wi6+)

Hansjörg Mair und Benni Falbesoner wiederholen „Calimero“ (Wi6+)

Die AustriAlpin-Teammitglieder Hansjörg Mair und Benni Falbesoner kletterten am Wochenende einen außergewöhnlichen Eisfall im Zillergrund.
Kindereisgerät von AustriAlpin

Kindereisgerät von AustriAlpin

Wenn ich groß bin, werde ich ein Phreak:das neue Kinder-Eisgerät von AustriAlpin Aufgrund wachsender Nachfrage bietet AustriAlpin nun ein Eisgerät für Kinder an. Das...

TIPP DER REDAKTION

Dani Arnold mit neuem Speed Rekord an der Großen Zinne Nordwand (c) Mammut

Dani Arnold mit neuem Speed Rekord an der Großen Zinne Nordwand

Dani Arnold stellt im September 2019 an der Grossen Zinne eine neue Rekordzeit auf. Der Mammut Pro Team Athlet besteigt die Nordwand über die Comici-Dimai-Route in 46 Minuten und 30 Sekunden. Damit hält der 35-Jährige an vier der sechs grossen Nordwände Europas den Speed Rekord.

PRODUKTE

'Alles Klettern ist Problemlösen' von Angela Eiter (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: „Alles Klettern ist Problemlösen“ von Angela Eiter

Sportkletterer wissen: Klettern heißt Bewegungsprobleme knacken, die einem die Wand stellt. Diesem fesselnden, Geist und Körper gleichermaßen fordernden Spiel in der Vertikalen ist „Angy“ seit ihrer Kindheit verfallen.

PANORAMA

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte (c) Mountain Equipment

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte

Das Jubiläumsprojekt "DownUpCycling" von der Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) und Mountain Equipment endete am 30. Juni 2019 nach 100 Tagen Sammelzeit.