Black Diamond

Black Diamond

BD Athlete Carlo Traversi Takes On The Triple 14 Challenge (c) Black Diamond Equipment

The perspective of difficulty is forever changing. With new ascents, new feats of strengths and new discoveries constantly raising the bar, a climber’s perception of what’s possible is always shifting.

Yannick Flohé beim Boulderweltcup 2017 in München. (c) DAV/Nils Nöll

Die besten Nachwuchstalente aus 60 Ländern treffen sich in den kommenden Tagen in Innsbruck. Es geht um die Weltmeistertitel im Klettern, und dafür treten rund 1.000 Jugendliche aus aller Welt im Lead, Speed und Bouldern gegeneinander an. 15 deutsche Jugendliche sind in Innsbruck dabei.

Be Babsi (c) Black Diamond Equipment

Bold. Brave. Humble. These are the qualities that make BD Athlete Babsi Zangerl inspiring. From her historic bouldering ascents, 5.14 trad FA’s, to her epic big wall takedowns, Babsi may just be the best female climber in the world. Be Bold. Be Humble. Be Babsi.

Jonas Winter on 'Nikita' (8c) (c) climbtoheaven

Some nice days with very good conditions for this time of the year made the second ascent of this beautifull line in Berdorf, Luxembourg by Jonas Winter possible.

Barbara Zangerl and Jacopo Larcher Send 'Zodiac' (5.13d) on El Cap (c) Black Diamond Equipment

This past November, BD Athletes Babsi Zangerl and Jacopo Larcher went to battle on one of El Cap's most formidable free routes. With some of the hardest climbing in the Valley crammed into 16-pitches, the Zodiac (5.13d) had only seen two previous ascents ... until Babsi and Jacopo showed up.

Nina Williams on the Buttermilks Highball 'Ambrosia' (V11) (c) Nina Williams

On February 28, 2017 Nina Williams made the first female ascent of Ambrosia, a 50-foot V11 (5.14 X) on the Grandpa Peabody Boulder in the Buttermilks of Bishop, California. The first ascent was done by Kevin Jorgeson in 2009.

The Black Diamond Project

Das Klättercentret Stockholm startet am 18. Februar 2017 das "The Black Diamond Project", ein brandneues Konzept, wenn es darum geht, Lead Klettern in der Halle als Fortschritt zu betrachten und messbar zu machen.

Adam Ondra in der 'Dawn Wall' (c) Heinz Zak

Dem Superman des Klettersports, Adam Ondra, gelingt es die schwerste Big Wall zu klettern. Er ist nicht nur ein Ausnahmeathlet, sondern überzeugt durch Fokus und Obsession.

Adam Ondra in der 'Dawn Wall' (Push #1) (c) Pavel Blazek

Adam Ondra hat in seinem "Ground Up Push" bereits die Hauptschwierigkeiten der "Dawn Wall" erfolgreich hinter sich gebracht und hat nun nur noch 11 "leichte" Seillängen vor sich.

Black Diamond Kletterhallen-Kooperation und Rock Project (c) Wupperwände

Gemeinsam mit fünf ausgewählten Kletterhallen in Europa geht Black Diamond eine vielschichtig vernetzte Zusammenarbeit ein. Der Hallenkletterer steht im Zentrum der Kooperation bei denen die Kletterhallen und die Marke eng zusammenarbeiten, um der wachsenden Klettercommunity eine authentische und attraktive Atmosphäre zu bieten.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Jakob Schubert auf dem Weg zu seinem ersten Weltcup-Sieg 2017 (c) KVÖ/Heiko Wilhelm

In der Wiege des Wettkampfkletterns schlugen die österreichischen Kletter-Asse im Leadweltcup zu: Jakob Schubert eroberte vor dem tschechischen Spitzenkletterer Adam Ondra in Arco seinen ersten Weltcupsieg in dieser Saison.