Katharina Saurwein (Team Austria) startet ins Halbfinale (c) KVÖ / Heiko Wilhelm

Zwei Top 20-Platzierungen für das deutsche Team beim Boulderweltcup 2017 in Vail

Der fünfte von sieben Boulderweltcups in dieser Saison ging am vergangenen Wochenende in Vail, im amerikanischen Bundesstaat Colorado über die Bühne. Den Sieg holten sich der Koreaner Jongwon Chon, sowie einmal mehr Shauna Coxsey aus England.
Die amtierende Deutsche Meisterin Monika Retschy beim Bouldercup 2016 in Hannover. (c) Vertical Axis

Deutsche Meisterschaft Bouldern 2017 in Berlin

Rund 80 Athletinnen und Athleten aus ganz Deutschland treten am Pfingstwochenende in der Bundeshauptstadt zur Deutschen Meisterschaft im Bouldern an.
Bild von links: Uwe Hofstädter (Gründer RED CHILI), Albrecht von Dewitz (CEO EDELRID), Stefan Glowacz (Gründer RED CHILI), Carsten von Birckhahn (Brand Manager EDELRID), Markus Wanner (CFO EDELRID) (c) EDELRID

EDELRID und RED CHILI fusionieren

Am 19. Mai 2017 gaben die beiden deutschen Klettermarken EDELRID und RED CHILI ihren Zusammenschluss bekannt. Durch die Verschmelzung werden Stärken gebündelt und Synergien genutzt, um den internationalen Klettermarkt aktiv weiterzuentwickeln.
David Firnenburg (c) The Circuit Climbing

Leadweltcup 2016 in Briancon: David Firnenburg holt Top 20-Platzierung

Beim dritten Stop der diesjährigen Leadweltcup-Serie erreichte David Firnenburg mit Rang 19 das beste Ergebnis für das deutsche Team. Die Goldmedaille sicherten sich Domen Skofic und Janja Garnbret aus Slowenien.
Monika Retschy beim Boulderweltcup 2016 in Mumbai/Indien (c) Eddie Fowke/thecircuitclimbing.com

Boulderweltcup 2016: Fünfter Stopp in Innsbruck

Zum fünften Stopp der Bouderweltcupsaison in Innsbruck (20. und 21. Mai) reisen acht Athleten und Athletinnen aus dem Team des Deutschen Alpenvereins an. Während David Firnenburg und Johanna Holfeld ihren ersten Boulderweltcup der Saison bestreiten, strebt Monika Retschy erneut nach einer Podiumsplatzierung.
Jan Hojer beim Boulderweltcup 2016 in Kazo (c) IFSC/Eddie Fowke

Boulderweltcup 2016 in Chongqing: Silber für Jan Hojer

Nach zwei nicht ganz so erfolgreichen Boulderweltcups zeigte sich Jan Hojer (DAV Frankfurt/Main), Boulderwelctup-Gesamtsieger 2014, beim 3. Stop der diesjährigen Wettkampfserie in Topform. Er erreichte den zweiten Platz hinter dem Japaner Tomoa Narasaki. Dritter wurde Jongwon Chon aus Korea.
Jan Hojer beim Boulderweltcup 2016 in Kazo (c) IFSC/EddieFowke

Boulderweltcup 2016 in Chonqing: Deutsches Team mit guten Finalchancen

Am kommenden Wochenende (30. April und 1. Mai) zieht der Boulderweltcup-Zirkus weiter nach Chonqing in China. Nach den guten Ergebnissen der letzten Station in Japan hat das vierköpfige deutsche Team gute Chancen, in China ganz vorn dabei zu sein.
Monika Retschy beim Boulderweltcup in Meiringen (c) IFSC/Eddie Fowke

Boulderweltcup 2016: DAV-Team reist zu viert nach Japan

Am kommenden Wochenende (23. und 24. April) findet in Kazo (Japan) der zweite Boulderweltcup des Jahres statt. Beim ersten Termin am vergangenen Wochenende im Schweizer Meiringen konnten sich Shauna Coxsey (GBR) und Alexey Rubtsov (RUS) gegen die Konkurrenz durchsetzen.
Das Ohm von EDELRID (c) EDELRID

Das Ohm von EDELRID: Die Lösung für Gewichtsprobleme in der Seilschaft

Das Ohm von EDELRID ist die Lösung für das größte Problem von Seilschaften mit großem Gewichtsunterschied zwischen den Kletterern: Gefahr für den schweren Vorsteiger durch schwer kontrollierbare Stürze, Gefahr für den leichteren Sicherer durch unsanftes Anschlagen an die Wand.
Freude bei Andreas Hammerstingl und Josef Pfnür auf einem Gipfel in Kirgisistan. (c) DAV/David Göttler

Zwei Erstbegehungen des DAV-Expeditionskaders in Kirgisistan

Den fünf jungen Männern des DAV-Expeditionskaders gelang im September eine äußerst erfolgreiche Abschlussexpedition nach Zentralasien. Dort konnten die Früchte von zweieinhalb Jahren fundierter Ausbildung und intensivem Training im Rahmen des DAV-Expeditionskaders geerntet werden.
FOTOCONTEST "Straight to the top": Gewinnt Preise im Wert von 950 EUR (c) Dein-Klettershop.de

FOTOCONTEST “Straight to the top”: Gewinnt Preise im Wert von 950 EUR

Edelrid und Dein-Klettershop.de wollen eure Kletterfotos sehen! Gewinnt Preise im Wert von insgesamt 950 EUR! Nehmt jetzt teil und sichert euch vorab einen 5 EUR-Gutschein!
Juliane Wurm beim Deutschen Bouldercup 2015 in Friedrichshafen (c) DAV/Vertical Axis

Juliane Wurm wird zum Abschied Deutsche Meisterin 2015 im Bouldern

Zum letzten Mal trat Juliane Wurm vom DAV Wuppertal beim Finale des Deutschen Bouldercups am vergangenen Wochenende in Friedrichshafen bei einem offiziellen Wettkampf an. Erst in der letzten Woche hatte sie ihren Rücktritt vom aktiven Wettkampfgeschehen bekanntgegeben.
Bronze für Sebastian Halenke bei der Europameisterschaft 2015 Lead in Chamonix (c) IFSC

Bronze für Sebastian Halenke bei der Europameisterschaft 2015 Lead in Chamonix

Vor der eindrucksvollen Kulisse des Mont Blanc traten am vergangenen Wochenende rund 150 Athletinnen und Athleten zum ersten Lead Weltcup des Jahres an. Neben der Weltcup-Wertung ging es in Chamonix auch um den Titel des Europameisters im Lead 2015.
Jan Hojer beim Boulderweltcup in Haiyang (c) IFSC/Eddie Fowke/thecircuitclimbing.com

IFSC Boulderweltcup 2015 in Haiyang: Platz 4 für Jan Hojer

Der letzte Weltcup-Stopp vor dem großen Finale im August ging für das deutsche Team zwar ohne Podium, aber mit einem guten vierten Platz für Jan Hojer (DAV Frankfurt/Main) zu Ende.
Jan Hojer beim Boulderweltcup 2015 in Chongqing (c) Heiko Wilhelm.

Boulderweltcup 2015 in Chongqing: Jan Hojer und Monika Retschy unter den Top 5

Die Weltcups auf chinesischem Boden sind schon in den letzten Jahren für das deutsche Team gut ausgegangen. Auch im Wettkampf am vergangenen Wochenende in Chongqing konnte das deutsche Team wieder punkten.
Juliane Wurm beim Boulderweltcup 2015 in Toronto (c) IFSC/Eddie Fowke

Boulderweltcup 2015 in China: Deutsche Delegation reist nach Chongqing und Haiyang

An den beiden kommenden Wochenenden macht die Boulderweltcupserie gleich zweimal Station in China. Am Freitag, den 19. Juni und Samstag, den 20. Juni findet der dritte Weltcup der Saison in Chongqing statt.
Jan Hojer beim Boulderweltcup 2015 in Vail (c) Thecircuitclimbing.com

Zweiter Boulderweltcup der Saison 2015: Jan Hojer gewinnt in Vail

Es war spannend bis zur letzten Minute, aber am Ende stand fest: Jan Hojer vom DAV Frankfurt/Main gewinnt den zweiten Boulderweltcup der Saison am zurückliegenden Wochenende in Vail (USA).
Monika Retschy bei der Europameisterschaft in Innsbruck (c) DAV / Vertical-Axis

Boulderweltcup 2015 in Vail: Fünf Deutsche am Start

Am kommenden Wochenende geht in Vail (USA) der zweite Boulderweltcup des Jahres über die Bühne. Die deutsche Delegation ist bereits seit über einer Woche in Nordamerika, nachdem letztes Wochenende der Weltcup-Auftakt im kanadischen Toronto stattgefunden hatte.
Juliane Wurm bei der Europameisterschaft in Innsbruck (c) Deutscher Alpenverein / Vertical-Axis

Boulderweltcup 2015: Saison-Auftakt in Toronto

Am kommenden Wochenende findet in Toronto (Kanada) der erste Boulderweltcup des Jahres statt. Die deutsche Delegation ist bereits am gestrigen Dienstag dort eingetroffen und bereitet sich nun für den Wettkampf vor.
EDELRID Kletterhallentour 2013

EDELRID Kletterhallentour 2013

Im November und Dezember k?nnen in Kletterhallen in ganz Deutschland die neuen EDELRID Produkte getestet werden. Neben Testprodukten aus der 150 Jahr-Jubiläumskollektion gibt es kletterbezogene Gewinnspiele.
Tag der offenen Tür: EDELRID feiert 150-jähriges Jubiläum

Tag der offenen Tür: EDELRID feiert 150-jähriges Jubiläum

Am 22. Juni 2013 lädt EDELRID - Allgäuer Hersteller von Bergsportausrüstung - ein. Die Besucher erhalten einen spannenden Einblick in die Seilproduktion und dürfen sich in den Bann der ereignisreichen 150-jährigen Firmengeschichte ziehen lassen.
[VIDEO] Pirmin Bertle auf Neulandsuche in der Schweiz

[VIDEO] Pirmin Bertle auf Neulandsuche in der Schweiz

Was macht man, wenn man unbedingt draußen klettern möchte, aber der Winter einfach nicht weichen möchte? Ganz klar - man stapft durch den Schnee und versucht ein Stückchen trockenen Fels zu finden. Dies dachte sich auch Pirmin Bertle und fand ein wenig mehr, als nur ein kleines Stückchen trockenen Fels in der Nähe von Fribourg. Dort gelangen ihm schon einige Boulder ab 8A, aber noch wartet dort ein 8C Brocken auf eine erste Begehung...
Neue Boulder in der Schweiz von Pirmin Bertle

Neue Boulder in der Schweiz von Pirmin Bertle

In einer guten Woche und vier Klettertagen gelangen Pirmin Bertzle am perfekten Block der neuesten Boulderentdeckung vor den Toren Fribourgs vier Erstbegehungen im 8. Grad. Einige davon hatte er im vergangenen Sommer beinahe bis zum Umkippen projektiert.
EDELRID: Vorsorglicher Rückruf von Klettersteigsets mit Seilbremse

EDELRID: Vorsorglicher Rückruf von Klettersteigsets mit Seilbremse

Im Rahmen umfangreicher Tests an alten, gebrauchten Klettersteigsets hat die Bergsportindustrie festgestellt, dass gebrauchte Klettersteigsets mit Seilbremsen im Falle eines Sturzes versagen können.
Edelrid Schuhspikes: Für kurze gefrorene Zustiege zu Kletterfelsen

Edelrid Schuhspikes: Für kurze gefrorene Zustiege zu Kletterfelsen

Die Spider Pick Eiskrallen geben ein sicheres Gefühl auf eisigem Untergrund. Schneeglatte Winterwege, gefrorene Waldböden und abgeschlitterte Rodelbahnen laden ein zum Draussensein.

TIPP DER REDAKTION

Roger Schäli und Simon Gietl nach einer kurzen Nacht in der Berghütte Refuge de la Charpoua (2.841 m). Die Zwei sind kurz vor dem Aufbruch zur 6. klassischen Nordwand ihres Projekts NORTH6. Foto: John Thornton

Roger Schäli und Simon Gietl klettern die letzte Nordwand ihres NORTH6-Projekts:...

Roger Schäli und Simon Gietl schaffen den sechsten NORTH6-Gipfel, Grandes Jorasses (4.208 m), und beenden ihr Projekt nach 14 aktiven Tagen erfolgreich und glücklich.

PRODUKTE

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022 (c) Tyrolia-Verlag

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022

Das neue AV-Jahrbuch 2022 mit den Schwerpunkten Ortler und Freiheit. Die faszinierende Vielfalt alpiner Themen – für alle, die die Berge lieben.

PANORAMA

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination (c) Stefan Köchel

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination

Im Rahmen der Kampagne „Spüre Dich selbst“ setzt sich der Deutsche Alpenverein für einen gesundheitsorientierten Lebensstil ein – in den Bergen wie auch zuhause.