Mammut

Mammut

Marek Holecek gewinnt Piolets d’Or 2018 (c) Mammut

Mammut Athlet Marek Holecek und sein Kletterpartner Zdenek Hak gewinnen den Piolets d’Or. Die beiden tschechischen Bergsportler erhalten somit die höchste Auszeichnung für eine aussergewöhnliche Performance im Bergsport.

Dani Arnold in 'Power Shrimps' (c) PPR/Mammut/Thomas Senf

Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt: Der Extrembergsteiger und Mammut Pro-Team Athlet Dani Arnold eröffnet im Februar 2018 eine neue Eiskletter-Route in den weltbekannten Helmcken Falls in British Columbia, Kanada.

Dani Arnold enjoys first-ever free solo climb of 'Beta Block Super' in Switzerland (c) Valentin Luthiger / Red Bull Content Pool

Dani Arnold has broken several speed climbing records, but his free solo ascent of the icefall "Beta Block Super" surely ranks with the scariest he has tackled during his alpine career.

Sierra Blair-Coyle (c) Mammut/Thomas Senf

Ab Januar 2018 ist Sierra Blair-Coyle das neueste Mitglied des Mammut Pro Team Climbing, zu dem bereits herausragende Sportler wie Jan Hojer, Jakob Schubert, Anna Stöhr und Juliane Wurm gehören. Sierra ist eine junge und talentierte Athletin, die für eine neue Generation von Gym Climbing und Wettkampfkletterern steht.

Anna Stöhr - The Evolution of a Four-Time World Cup Champion (c) EpicTV

In the second season of our La Sportiva Living Legends series, we travel to Innsbruck to the home of four-time bouldering world cup winner, Anna Stöhr.

Marcel Remy - Mit 94 Jahren auf dem Gipfel (c) Mammut

Es ist seine Lieblingsroute: Die 450 m hohe Nordwestwand des berühmten Miroir de l’Argentine, der Hochburg der Kletterer in der französischen Schweiz.

Erstbegehung am Cerro Kishtwar: Erfolg für Thomas Huber, Stephan Siegrist und Julian Zanker (c) Timeline Productions

Am 14. Oktober standen Stephan Siegrist (SUI), Julian Zanker (SUI) und Thomas Huber (GER) am Gipfel des Granitgiganten in Kaschmir. Sie sind das vierte Team, welches diesen Berg über eine spektakuläre Linie besteigen durfte. Ihr Ziel war die bisher noch undurchstiegene zentrale Nordwestwand des Cerro Kishtwar.

Anna Stöhr & Jule Wurm - Lost in Japan (c) Mammut

Angefangen hat der Trip nach Japan auf ungewöhnliche Art und Weise, nämlich per WhatsApp. Anna Stöhr hat Jule Wurm in einer Textnachricht gefragt, wie es ihr geht und ob sie Lust hat zum Bouldern nach Japan zu fahren. Nach einem Blick in ihren Terminkalender hat Jule schnell eine Zusage gemacht.

Der grösste Paukenschlag seit Midnight Lightning: Fred Nicoles Dreamtime in Cresciano war nicht nur die erste 8C, sondern die Initialzündung für den Boulderboom im Tessin und weltweit.

Jan Hojer in Hueco Tanks (c) Mad Rock

Schönes Video über Jan Hojer in zahlreichen Boudlerproblemen der härteren Gangart im US-amerikanischen Bouldermekka Hueco Tanks, Texas.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

DAV Bergunfallstatistik 2016/17 (c) DAV/Wolfgang Ehn

So gering war das Risiko noch nie, beim Bergsport tödlich zu verunglücken. In den Jahren 2016 und 2017 sind insgesamt 71 DAV-Mitglieder in den Bergen ums Leben gekommen, das entspricht einem Rückgang um 28% im Vergleich zum Berichtszeitraum davor.