Edu Marin climbs 'WoGü (8c) (c) MAMMUT

[VIDEO] Edu Marin climbs “WoGü” (8c)

WoGü is one of the best known multi-pitch routes in Europe: not only for its difficulty but because it also carries a little bit of history with it.

Edu Marin gelingt Wiederholung von “WoGü” (8c)

Die WoGü hat in der Freeclimbing-Geschichte einen wichtigen Stellenwert. Sie konnte 1997 von Beat Kammerlander erschlossen werden, zu Ehren von Wolfgang Güllich, dem es gelang, die allererste Route mit dem Schwierigkeitsgrad 9a zu begehen.
Dani Arnold (c) Jacques Vouilloz

Rekordzeiten von Dani Arnold an der Via Carlesso und Via Cassin

Der Extrembergsteiger und Mammut Pro Team Athlet Dani Arnold hat den langen Sommer genutzt und zwei Mehrseillängen-Routen in der Schweiz und in Italien free solo geklettert - in Rekordzeiten.
Mammut wird Partner der Boulder Bundesliga 2017 (c) Boulder Bundesliga

Mammut wird Partner der Boulder Bundesliga 2017

Mit der Boulder Bundesliga findet die deutsche Boulderszene seit diesem Jahr einen landesweiten und über das ganze Jahr laufenden Wettkampfmodus. Der Bergsportausrüster Mammut unterstützt das Projekt ab sofort als Premium-Partner und wird die Liga ab der Saison 2017 als Titelsponsor begleiten.
Mammut 'The Classics': Supertramp (c) MAMMUT

[VIDEO] Mammut “The Classics”: Supertramp

This year's "The Classics" series is all about some of the most famous multi-pitch routes in the world - classics that have challenged climbers for generations and have lost none of their fascination today.
Stephan Siegrist begeht am Kilimanjaro die höchstgelegene Highline der Welt (c) Thomas Senf

Stephan Siegrist begeht am Kilimanjaro die höchstgelegene Highline der Welt

Der Schweizer Profialpinist und Mammut Pro Team Athlet Stephan Siegrist realisierte in der Gipfelregion des Kilimanjaro einen aussergewöhnlichen Balanceakt. Er überquerte auf 5700 Metern über Meereshöhe eine Highline und stellte damit einen Weltrekord auf.
The Classics 'Fine Jade' (c) Mammut

[VIDEO] The Classics “Fine Jade”

Risse spalten nicht nur Felswände, sondern auch die gesamte Klettergemeinde. In solche, die das Rissklettern lieben und solche, die Rissklettern hassen. Es nur ein bisschen zu mögen - das geht nicht!
Mammut #project360 erobert den Mount Everest (c) Mammut #project360

Mammut #project360 erobert den Mount Everest

Mit der Besteigung der gesamten Everest-Südroute durch nepalesische Bergführer wurde ein neuer Meilenstein des virtuellen Bergsteigens gesetzt: Sie waren mit einer 360°-Kameraausrüstung ausgestattet und dokumentierten die gesamte Route bis zum Gipfel des Mount Everest für Mammuts #project360.
Internationaler bouldercup Frankenjura 2016 bei den BLOCKHELDEN in Erlangen (c) BLOCKHELDEN

Internationaler bouldercup Frankenjura 2016 bei den BLOCKHELDEN in Erlangen

Heldenhafte Freunde des Kletter- und Bouldersports, es ist wieder soweit und dieses Jahr in noch größerer Dimension: Die Bergfreunde.de und MAMMUT laden am Samstag, den 9. Juli 2016, zum internationalen bouldercup Frankenjura 2016 in Erlangen bei den BLOCKHELDEN.
Anna Stöhr und Edu Marin in 'Fiesta De Los Biceps' (c) Rainer Eder

Mammut “The Classics”: Fiesta De Los Biceps

Manche nennen sie despektierlich den "überhängendsten Kartoffelacker dieser Erde", für andere ist sie die "geilste Kletterei ihrer Art auf der Welt". Und für jeden, der darunter steht und hinaufschaut in diese überhängende, haltlose Wüste aus kleinen, großen und Monster-Kieseln, für den gibt es keine Alternative als dort hinaufklettern zu müssen.
Dani Arnold and David Lama on Moose's Tooth in Alaska (c) Mammut

[VIDEO] Dani Arnold and David Lama on Moose’s Tooth in Alaska

In 2013 Dani Arnold and David Lama teamed up for an expedition to Alaska and were able to realize a spectacular first ascent right away. With their route new route "Bird of Prey" Arnold and Lama manage to pull off the first line through the central headwall of the 1500-meter east face of Moose's Tooth.
Jakob Schubert in "La Planta de Shiva" (9b) (c) Mammut

[VIDEO] Jakob Schubert in “La Planta de Shiva” (9b)

Im Januar 2016 gelang dem Österreicher Jakob Schubert die zweite Begehung von Adam Ondras "Planta de Shiva" (9b) in Billanueava del Rosario in der Nähe von Malaga in Südspanien.
Jakob Schubert über seine Begehung von "La Planta de Shiva" (9b) (c) Elias Holzknecht

Jakob Schubert über seine Begehung von “La Planta de Shiva” (9b)

Nach der langen Wettkampfsaison freut sich Jakob Schubert immer schon sehr darauf, im Winter einen längeren Felstrip zu machen. Auch dieses Jahr nahm sich Jakob vor eine Route zu besuchen, bei der er an seine Grenzen stößt, da er solche Herausforderungen liebt und dabei noch immer viel über sich selbst und sein Klettern lernen kann.
Dani Arnold - Erste Winterbegehung von "Deep Blue Sea" am Eiger (c) Mammut

Dani Arnold – Erste Winterbegehung von “Deep Blue Sea” am Eiger

Deep Blue Sea - so heisst die steile und nur spärlich abgesicherte Kletterroute am Genferpfeiler in der Eigernordwand. Bisher wurde diese 320 Meter lange Route nur im Sommer begangen - denn selbst bei Temperaturen von 30 Grad im Flachland muss man sich dort warm anziehen.
David Lama und Conrad Anker: High Spirits am Lunag Ri in Nepal (c) Martin Hanslmayr, Red Bull Content Pool

David Lama und Conrad Anker: High Spirits am Lunag Ri in Nepal

David Lama und Conrad Anker erreichen im November 2015 als erste Expedition überhaupt die Headwall des 6907 Meter hohen Lunag Ri an der Grenze zwischen Nepal und Tibet.
David Lama and Conrad Anker attempting the Lunag Ri in Nepal (c) World of Freesports

[VIDEO] David Lama and Conrad Anker attempting the Lunag Ri in Nepal

David Lama and Conrad Anker became the first expedition ever to reach the headwall of Lunag Ri, a 6907 meters high mountain located at the border of Nepal and Tibet. The Austrian-American rope team gave everything to be the very first to reach the untouched summit.
Stephan Siegrist auf dem Mittellegi-Grat am Eiger, 1999 (c) Mammut/Thomas Ulrich

Stephan Siegrist: 20 Jahre Profisport

Stephan Siegrist ist Alpinist. Er ist in der Eiger Nordwand zuhause, doch am liebsten besteigt er unbekannte Berge in weit entfernten Ländern. Er bereist die Welt und erlebt in einem Jahr mehr Abenteuer als die meisten Menschen in einem ganzen Leben.
Stephan Siegrist: 20 years sponsored by Mammut (c) MAMMUT

[VIDEO] Stephan Siegrist: 20 years sponsored by Mammut

Stephan Siegrist is at home on the Eiger north face, but feels happiest climbing unknown mountains in distant lands. He travels the world, experiencing each year more adventures than most people do in an entire lifetime. Mammut has been accompanying him for 20 years.
Sean McColl in Fontainebleau 2015 (c) EpicTV

[VIDEO] Sean McColl in Fontainebleau 2015

Back in March of 2015 Sean McColl took a two week trip to the enchanted and somewhat creepy forests of Fontainebleau, France. His trip wasn't short of hard sends; with an 8B flash and handful of 8B+ sends.
ISPO und Mammut: Gemeinsam hoch hinaus für #project360 (c) Julian Rohn

ISPO und Mammut: Gemeinsam hoch hinaus für #project360

Viele Outdoorfreunde empfinden eine tiefe Leidenschaft für die Berge. So auch zwei Persönlichkeiten der Sport- und Outdoorbranche: Rolf Schmid, CEO der Mammut Sports Group, und Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München.
Beni Hug und Tony Sbalbi (c) Mammut

Skibergsteigen extrem: Sieben Viertausender in weniger als 24 Stunden

Der Mammut Pro Team Athlet Beni Hug besteigt zusammen mit dem französischen Skibergsteiger Tony Sbalbi auf Tourenskis alle sieben Viertausender des Aletschgebietes in nur 20 Stunden. Beni und Tony schaffen mit den insgesamt 7000 Höhenmetern und der Strecke von rund 65km eine persönliche Höchstleistung.
Jan Hojer bei der Boulder-EM 2015 in Innsbruck (c) ÖWK/Elias Holzknecht

Boulder-EM 2015: Juliane Wurm und Jan Hojer sind Europameister

Absolut volles Haus, tolle Lightshow, sensationelle Stimmung, perfekte äußere Bedingungen, höchst raffiniert geschraubte Boulder: So muss eine Europameisterschaft sein.
Bronze für Katharina Saurwein in Innsbruck (c) ÖWK/Elias Holzknecht

Boulder-EM 2015: Silber für Anna Stöhr, Bronze für Katharina Saurwein in Innsbruck

Hochspannung und Gänsehautfeeling bis zum letzten Boulder prägten das große EM–Finale Samstagabend am Innsbrucker Marktplatz: Vor einem frenetischen Publikum erweiterte Anna Stöhr ihre EM-Medaillensammlung um Silber und Katharina Saurwein holte ihre erste Medaille bei einem Großereignis.
Katharina Saurwein (c) ÖWK/Elias Holzknecht

Boulder-EM 2015: Österreichs Kletter-Asse lösen vier Finaltickets vor heimischem Publikum

Ein wahres Boulder-Feuerwerk in rot-weiß-rot lieferte Tag Zwei der Europameisterschaften in Innsbruck: Mit Anna Stöhr, Katharina Saurwein, Jessica Pilz und Jakob Schubert klettern gleich vier heimische AthletInnen ins Finale der besten Sechs bei der Boulder-Großveranstaltung des Jahres.
Boulder-EM 2015: Starker Quali-Auftritt der österreichischen Kletter-Damen (c) ÖWK/Elias Holzknecht

Boulder-EM 2015: Starker Quali-Auftritt der österreichischen Kletter-Damen

Einen EM-Auftakt nach Maß verfolgten 4.000 heimische Kletterfans am Innsbrucker Marktplatz: Mit Anna Stöhr, Katharina Saurwein, Katharina Posch, Jessica Pilz und Berit Schwaiger ziehen gleich fünf österreichische Athletinnen ins Halbfinale ein.

TIPP DER REDAKTION

Roger Schäli und Simon Gietl nach einer kurzen Nacht in der Berghütte Refuge de la Charpoua (2.841 m). Die Zwei sind kurz vor dem Aufbruch zur 6. klassischen Nordwand ihres Projekts NORTH6. Foto: John Thornton

Roger Schäli und Simon Gietl klettern die letzte Nordwand ihres NORTH6-Projekts:...

Roger Schäli und Simon Gietl schaffen den sechsten NORTH6-Gipfel, Grandes Jorasses (4.208 m), und beenden ihr Projekt nach 14 aktiven Tagen erfolgreich und glücklich.

PRODUKTE

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022 (c) Tyrolia-Verlag

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022

Das neue AV-Jahrbuch 2022 mit den Schwerpunkten Ortler und Freiheit. Die faszinierende Vielfalt alpiner Themen – für alle, die die Berge lieben.

PANORAMA

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination (c) Stefan Köchel

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination

Im Rahmen der Kampagne „Spüre Dich selbst“ setzt sich der Deutsche Alpenverein für einen gesundheitsorientierten Lebensstil ein – in den Bergen wie auch zuhause.