Firmen

Firmen

Mantle Chalk - Grip is more than just power (c) Mantle Climbing

Sicherheit, Griffigkeit und ökologisches Arbeitsmaterial ist es, was der moderne Kletterer von heute sucht. Ganz egal, ob für das Bouldern in der Halle, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, für den Freizeitkletterer in der Natur oder den Teilnehmer an Kletter- bzw. Boulderwettkämpfen.

Bouldering Champion Kilian Fischhuber: New Lines In Zillertal (c) EpicTV

In the second part of La Sportiva Living Legends , we travel to Zillertal, Austria to meet up with former bouldering champion Kilian Fischhuber.

101 Dinge, die ein Kletterer wissen muss (c) Bruckmann Verlag

Weite und Höhe gewinnen. Den ganzen Körper spüren, die Natur genießen und sich der Sonne entgegenhangeln: Beim Klettern ist die Welt ein einziges Abenteuer. Egal ob am Fels oder an der Indoorwand, 101 Dinge, die ein Kletterer wissen muss vereint kompaktes Kletterwissen für Novizen und alte Hasen.

Thomas Huber, Stephan Siegrist und Julian Zanker am Cerro Kishtwar (c) Desnivel TV

Am 14. Oktober standen Stephan Siegrist (SUI), Julian Zanker (SUI) und Thomas Huber (GER) am Gipfel des Granitgiganten in Kaschmir. Sie sind das vierte Team, welches diesen Berg über eine spektakuläre Linie besteigen durfte. Ihr Ziel war die bisher noch undurchstiegene zentrale Nordwestwand des Cerro Kishtwar.

ROCKLANDS - Bouldering on Orange Sandstone | South Africa 2017 (c) BlocBusters

Currently nearly every climber went to Rocklands (Alexander Megos, Nalle Hukkataival, Dave Graham, ...). We've already been there a few months ago to enjoy some awesome weeks bouldering on orange sandstone.

Highballs in Petrohrad (c) Petrohradské Padání

Da viele Leute aus Deutschland ins tschechische Petrohrad zum Bouldern kommen, hat mich der Local Petr Resch auf einen Film über Highballs in diesem Bouldergebiet aufmerksam gemacht.

Auf dem Gipfel des Spectre: Mark Sedon, Jean Burgun und Leo Houlding (c) Berghaus

Der britische Kletterer Leo Houlding war auch auf seiner abenteuerlichsten Expedition erfolgreich: Nach einem harten Kampf gegen extreme Wetterverhältnisse und einem täglichen Rennen gegen die Zeit, erreichte er nach nur einem Monat das Ziel seiner waghalsigen Reise, den Gipfel des Spectre in den "Gothic Mountains".

Hansjörg Auer: No Turning Back (c) The North Face

There is only one person you will have to bear for the rest of your life: yourself. That's why being alone is so difficult. Even in the mountains, and not just because of safety. Being alone strips you naked, it makes you understand who you are, what is your value, the things that matter in life. This is the story of Hansjörg Auer.

'Bernd Arnold - Ein Grenzgang' von Peter Brunnert (c) Panico Alpinverlag

Im Sommer 1988 war Bernd Arnold 41 Jahre alt und auf dem Zenit seines Klettervermögens. Obwohl er schon häufig Einladungen zu Kletterreisen in den Westen bekommen hatte, ließ man ihn mit den unterschiedlichsten Begründungen nie ausreisen.

Der Damen-Expeditionskader auf Abschlussexpedition in Tadschikistan. (c) Dörte Pietron

Erstbesteigungen in Nepal, der zehnte Grad an hohen Bergen auf Madagaskar, Rückzug aus dem Schneesturm in Pakistan – es gibt sie noch, die großen Abenteuer im Bergsport.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Han Na Rai Song siegt beim Eiskletterweltcup 2018 in Rabenstein (c) Patrick Schwienbacher

Han Na Rai Song hat am Samstagabend beim Weltcup der Eiskletterer in Rabenstein in Passeier zum dritten Mal in Folge das Schwierigkeitsklettern gewonnen. Einen Premierensieg gab es bei den Männern, wo sich mit Mohammadreza Safdarian Korouyeh erstmals ein Athlet aus dem Iran den Tagessieg holte.