Petzl

Petzl

Der beste Sicherer der Welt (c) Petzl Sport

"Als er mich gesichert hat und ich meine Route geschafft habe, bin ich buchstäblich in Tränen ausgebrochen [...] Ich hatte so etwas noch nie erlebt und es hat mein Leben für immer verändert..." -- Dave Graham

Matty Hong climbing in Spain (c) Petzl Sport

When Matty Hong sets out to accomplish something, like sending two 5.15a routes in Spain, there's nothing that can stop him from attaining his goal. During his spring trip to Spain, Matty applied himself to no end to make quick work of La Rambla in Siurana and Joe Mama in Oliana.

Michi Wohlleben gelingt die Erstbegehung von 'Parzival' (8b) im Alpsteingebirge (c) Frank Kretschmann

Am 21. Mai 2017 konnte Michi Wohlleben als Erster die alpine Mehrseillängen-Tour "Parzival"(8b) im Alpsteingebirge (Säntismassiv) frei klettern. Bei perfekten Bedingungen gelangen an diesem Tag alle 6 SL. auf Anhieb rotpunkt.

Oliana: Good Times 2017 (c) Sharma Channel

It's incredible to come back to Oliana year after year and see how this cliff has become an international epicenter for high end sport climbing. It's given me the opportunity to enjoy many special moments with good friends, trying hard routes together and having fun!

Pirmin Bertle in 'Murcielago' (8B), Argentinien (c) Pirmin Bertle

At the foot of the Altiplano in northern Argentina lies the wide and sandstone covered valley of Brealito at 2500m of altitude. The place is as calm and beautiful as it can be and there are some thousands of boulders to open (and to brush).

Pirmin Bertle on 'Ruta de Cobre' (9a) in Chile (c) Archiv Bertle

People call it the Mal de la Puna, the illness of the Altiplano, that is due to the lack of oxygen on this as vast as beautiful as lifeless plateau on 4000m, that spreads over thousands of kilometres in between Argentina, Chile, Bolivia and Peru.

Freie Begehung der Muir Wall am El Capitan (c) Silvan Schüpbach, Dimitri Vogt

Vom 25. - 30.4.17 konnten Silvan Schüpbach und Dimitri Vogt die Route Muir Wall freiklettern. Während 6 Tagen in der 1000m hohen Wand des El Capitans, kletterten die beiden Schweizer alle 33 Seillängen bis 5.13c (8a+) frei.

GRIGRI+: Neues Sicherungsgerät von Petzl (c) Petzl/Lafouche

Petzl erweitert sein Angebot an halbautomatischen Sicherungsgeräten um ein neues Modell. Das GRIGRI+ eignet sich besonders für Kletteranfänger und Veranstalter von Kursen: Die Anti-Panik-Funktion sowie ein spezieller Nachstiegsmodus maximieren die Sicherheit für Einsteiger.

Drei Zinnen Gesamtüberschreitung durch Michi Wohlleben und Simon Gietl (c) Archiv Wohlleben

Als Michi Wohlleben 2014 zusammen mit Ueli Steck die erste Nordwand Aneinanderreihung der Drei Zinnen im Winter gemacht hatte, ging Michi davon aus, dass die Zinnen für ihn vorerst kein Projekt mehr zu bieten haben.

Lukas Irmler: Die tiefste Highline der Welt (c) Valentin Rapp

Müssen Highlines immer hoch über der Erde gespannt werden? Nein: Für sein Deepline-Projekt begab sich Slackline-Profi und Petzl-Athlet Lukas Irmler in die weltberühmte französische Höhle Gouffre Berger und lief in 500 Metern Tiefe über eine Highline - Tiefenrekord.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Leadweltcup 2017 in Kranj: Jakob Schubert feiert 18. Weltcupsieg (c) Shinta Ozawa

Am 11. und 12.11.17 stand das Saisonfinale im Lead Weltcup 2017 in Kranj (SLO) an. Jakob Schubert dominierte den ganzen Bewerb und gewann souverän jede Runde. Im Finale kletterte er als einziger zum Top und sicherte sich so den Sieg. Es war sein 18. Weltcupsieg.