VauDe

VauDe

Franz Untersteller (baden-württembergischer Umweltminister), Torsten Kamp (VAUDE), Anika Mauz (VAUDE), Antje von Dewitz (VAUDE Geschäftsführerin) (c) VAUDE

Am 4. Dezember erhielt der Bergsportausrüster VAUDE aus Tettnang den Umweltpreis für Unternehmen 2018. Bei der feierlichen Preisverleihung im Neuen Schloss in Stuttgart überreichte der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller den renommierten Preis an VAUDE Geschäftsführerin Antje von Dewitz und ihre Kolleginnen und Kollegen.

Deutscher Perspektivkader im Trainingscamp in Tokio (c) DAV/Klaus Listl

Klettern goes Olympia! Am 14. und 15. Juli findet im neuen Kletterzentrum Augsburg die erste Deutsche Meisterschaft im neuen Wettkampfformat Olympic Combined statt.

Andrej Kupetz, Geschäftsführer Rat für Formgebung, überreicht den German Brand Award an Antje von Dewitz, VAUDE Geschäftsführerin. (c) Manuel Debus

Für ihre exzellente Markenführung wurde Antje von Dewitz, Geschäftsführerin des Bergsportausrüsters VAUDE, als Brand Manager of the Year geehrt. Diese hohe Auszeichnung nahm die Unternehmerin bei der Preisverleihung des German Brand Award 2018 am 21. Juni im Deutschen Historischen Museum in Berlin entgegen.

Alma Bestvater und Yannick Flohé gewinnen Deutsche Meisterschaft Bouldern 2018 (c) Vertical Axis/DAV

Schwere Routen, knappe Ergebnisse und viele Teilnehmer – die Deutsche Meisterschaft im Bouldern forderte Athletinnen und Athleten und bot dem Publikum vor Ort und an den Bildschirmen einen spannenden Wettkampf.

Moritz Hans beim BWC München 2016. Foto: DAV/Marco Kost

In einer Woche findet der Boulderweltcup München statt. Nicht nur für die zahllosen Helfer beginnt deshalb nun die heiße Phase des Aufbaus, auch die deutschen Athleten befinden sich mittlerweile im Trainings-Endspurt.

Kletter-WM 2016

Die größte Kletterveranstaltung des Jahres beginnt am 14.09.2016 in Paris: An fünf Tagen treten die besten Kletterer der Welt im Kampf um den Weltmeistertitel in den Disziplinen Lead, Speed und Bouldern gegeneinander an. Gleichzeitig werden die Paraclimbing-Weltmeisterschaften in der französischen Hauptstadt ausgetragen.

Noch ist für Lena Herrmann alles offen (c) DAV/Marco Kost

Nach zwei ereignisreichen Wettkampfstationen im Juni geht am kommenden Wochenende der dritte und letzte Deutsche Leadcup der Saison im Neu-Ulmer sparkassendome über die Bühne. Dort entscheidet sich, wer den Titel des Deutschen Meisters und der Deutschen Meisterin im Leadklettern 2016 holt.

Heli Kotter klettert 'Beastmaker' (9a/9a+) (c) VAUDE

Menschen wie dem bayerischen Kletterer Helmut "Heli" Kotter wird es niemals langweilig. Nachdem er bereits heftige Routen wie "Bellavista" & "Panaroma" an der westlichen Zinne, sowie "Sansara" bei Lofer geklettert ist, widmet er sich nun dem nächsten schwierigen Kletterprojekt.

Deutscher Leadcup 2016 geht in München in die zweite Runde (c) DAV / Marco Kost

Nach einem fulminanten Auftakt der diesjährigen nationalen Leadcup-Saison am vergangenen Wochenende in Stuttgart macht die Wettkampfserie am 25. und 26. Juni Halt in der bayerischen Hauptstadt.

Deutscher Bouldercup 2016 in Köln (c) DAV/Vertical-Axis

Nachdem sie schon die erste Station des Deutschen Bouldercups 2016 für sich entscheiden konnten, holten Jan Hojer (DAV Frankfurt/Main) und Monika Retschy (DAV München-Oberland) am vergangenen Wochenende auch beim zweiten Stop der Wettkampfserie in Köln die Goldmedaille.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

David Lama (c) Manuel Ferrigato, Red Bull Content Pool

David Lama ist die Erstbegehung des Lunag Ri gelungen – und das auch noch im Alleingang! Am 25. Oktober 2018 stand der österreichische Extrembergsteiger als erster Mensch auf dem Gipfel des 6907 Meter hohen Himalaja-Riesen.