Home Chile Feuerland

Feuerland

Robert Jasper auf Feuerland: Unbestiegene Gipfel am Ende der Welt

Robert Jasper auf Feuerland: Unbestiegene Gipfel am Ende der Welt

Extrembergsteiger Robert Jasper leitete zusammen mit seinem Bergführerkollegen Jörn Heller eine ganz besondere Expedition, die "Mountain Challenge" unter dem Motto: "push your limits!".
Erstbesteigung am Ende der Welt: Robert Jasper gelingt "Shark's Fin"

Erstbesteigung am Ende der Welt: Robert Jasper gelingt „Shark's Fin“

Zwischen Magellanstraße und Kap Hoorn trotzt ein spektakulärer Gipfel den Stürmen, wegen der diese Küsten von Seefahrern gefürchtet werden: der Monte Giordano alias "Shark's Fin".
Zweite Besteigung des Monte Buckland auf Feuerland

Zweite Besteigung des Monte Buckland auf Feuerland

Ein junges sächsisches Expeditionsteam war Ende Januar in der Cordillera Darwin in Chile - dem sogenannten Ende der Welt - erfolgreich: Robert Koschitzki, Daniel Groß und Markus Kautz gelang eine großartige Neutour auf den Gipfel des Monte Buckland.
Robert Jasper bricht zum "Shark's Fin" auf

Robert Jasper bricht zum „Shark's Fin“ auf

Heute bricht der Extrembergsteiger Robert Jasper zusammen mit dem Bergführer Jörn Heller zu seinem bislang außergewöhnlichsten Bergabenteuer auf: zur geplanten Erstbesteigung der "Shark's Fin" auf Chilenisch Feuerland.

TIPP DER REDAKTION

Bronze für Jakob Schubert beim Boulder Weltcup 2019 in Wujiang (CHN) (c) KVÖ, Roman Krajnik, Nikita Tsarev

Bronze für Jakob Schubert beim Boulder Weltcup 2019 in Wujiang (CHN)

Vom 3. - 5. Mai fanden in Wujiang (CHN) der dritte Speed Weltcup und der vierte Boulder Weltcup der Saison 2019 statt. Jakob Schubert fand in beeindruckender Manier zurück in die Erfolgsspur.

PRODUKTE

'Nur der Berg ist mein Boss' von Christoph Hainz (c) Tyrolia-Verlag

Buchvorstellung: „Nur der Berg ist mein Boss“ von Christoph Hainz

Das Leben des Südtiroler Extremkletterers und Bergführers Christoph Hainz ist unmittelbar mit den Bergen seiner Heimat verbunden. Aufgewachsen in einfachsten Verhältnissen auf einem Bergbauernhof im Mühlwalder Tal, gilt er heute als einer der vielseitigsten und unkonventionellsten Allround-Alpinisten seiner Generation.

PANORAMA

Michael Füchsle: Vom Rollstuhlfahrer an den Felsen (c) Archiv Füchsle

Michael Füchsle: Vom Rollstuhlfahrer an den Felsen

Der ehemalige Kletterprofi Michael Füchsle hat sich nach lebensbedrohlichen Krankheiten wieder zurückgekämpft und seine Leidenschaft im Jahr 2013 wieder zu einem festen Bestandteil seines Lebens gemacht.