Home Chile Feuerland

Feuerland

Robert Jasper auf Feuerland: Unbestiegene Gipfel am Ende der Welt

Robert Jasper auf Feuerland: Unbestiegene Gipfel am Ende der Welt

Extrembergsteiger Robert Jasper leitete zusammen mit seinem Bergführerkollegen Jörn Heller eine ganz besondere Expedition, die "Mountain Challenge" unter dem Motto: "push your limits!".
Erstbesteigung am Ende der Welt: Robert Jasper gelingt "Shark's Fin"

Erstbesteigung am Ende der Welt: Robert Jasper gelingt „Shark's Fin“

Zwischen Magellanstraße und Kap Hoorn trotzt ein spektakulärer Gipfel den Stürmen, wegen der diese Küsten von Seefahrern gefürchtet werden: der Monte Giordano alias "Shark's Fin".
Zweite Besteigung des Monte Buckland auf Feuerland

Zweite Besteigung des Monte Buckland auf Feuerland

Ein junges sächsisches Expeditionsteam war Ende Januar in der Cordillera Darwin in Chile - dem sogenannten Ende der Welt - erfolgreich: Robert Koschitzki, Daniel Groß und Markus Kautz gelang eine großartige Neutour auf den Gipfel des Monte Buckland.
Robert Jasper bricht zum "Shark's Fin" auf

Robert Jasper bricht zum „Shark's Fin“ auf

Heute bricht der Extrembergsteiger Robert Jasper zusammen mit dem Bergführer Jörn Heller zu seinem bislang außergewöhnlichsten Bergabenteuer auf: zur geplanten Erstbesteigung der "Shark's Fin" auf Chilenisch Feuerland.

TIPP DER REDAKTION

Erstbegehung von 'Silberrücken'' (8a+ MSL) am Rotbrätt durch Schaeli und Siegrist (c) Frank Kretschmann

Erstbegehung von „Silberrücken“ (8a+ MSL) am Rotbrätt durch Schaeli und Siegrist

Die beiden schweizer Alpinisten Stephan Siegrist und Roger Schaeli konnten im Juni 2019 mit "Silberrücken" eine neue Route durch die Rotbrätt Westwand an der Jungfrau als erste Kletterer erfolgreich begehen.

PRODUKTE

'Peak Performance' von Dr. Guido Köstermeyer (c) tmms-Verlag

Buchvorstellung: „Peak Performance“ von Dr. Guido Köstermeyer

Die Trainingslehre des Ex-Bundestrainers Guido Köstermeyer umfasst alle Bereiche des Konditionstrainings, vom Kraft-, über das Kraftausdauertraining, bis hin zum Ausgleichstraining.

PANORAMA

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte (c) Mountain Equipment

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte

Das Jubiläumsprojekt "DownUpCycling" von der Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) und Mountain Equipment endete am 30. Juni 2019 nach 100 Tagen Sammelzeit.