Nanjing

Nanjing

2. Boulderweltcup-Sieg 2017 für Shauna Coxsey (c) Eddie Fowke/IFSC

Beim dritten Boulderweltcup der Saison in Nanjing konnte sich die Britin Shauna Coxsey ihren zweiten Weltcup-Sieg holen. Bei den Herren sicherte sich Keita Watabe (JPN) die Goldmedaille.

Asia Outdoor in Nanjing feiert mit der Outdoor-Industrie den 10. Jahrestag (c) Asia Outdoor

Die Asia Outdoor in Nanjing (23. bis 26. Juli 2015) feierte mit der gesamten Chinesischen Outdoor-Industrie ihr zehnjähriges Jubiläum. Auf der Messe stellten insgesamt 617 Aussteller (2014:613) auf über 50 000 Quadratmetern ihre Outdoor-Produkte und -Innovationen aus.

Asia Outdoor

Die Asia Outdoor wird vom 23. bis zum 26. Juli in Nanjing, China ihren zehnten Geburtstag feiern. Die Ausstellungsfläche wird auf 52 000 Quadratmeter anwachsen und damit vier Hallen des Nanjing International Expo Center füllen.

Asia Outdoor Industry Award 2014 (c) asia outdoor

Eine starke Unterstützung erfährt die zehnte Auflage der "asia outdoor" vom 23. bis 26. Juli 2015 im chinesischen Nanjing: Die jährliche Mitgliederversammlung der China Outdoor Association (COA) fasste den Entschluss, sich für das Sommergeschäft geschlossen und vor allem ausschließlich an der "asia outdoor" zur beteiligen.

Sport Climbing to be a showcased sport at the Youth Olympic Games 2014

The IFSC is extremely proud to announce that sport climbing will be present in the Youth Olympic Games in Nanjing, China from August 17-27th as a showcased sport. All three disciplines - Lead, Speed, and Boulder - will be showcased by an international delegation of athletes, and initiation sessions will be open to the public, supervised by a team of international coaches and route setters!

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

7 x 8.000: Erfolg am Manaslu für Alix von Melle und Luis Stitzinger (c) Archiv von Melle, Stitzinger

Mit dem Manaslu (8.163 m) gelingt dem deutschen Bergsteigerehepaar Alix von Melle (46) und Luis Stitzinger (48) ihr siebter Achttausendergipfel ohne Verwendung von künstlichem Sauerstoff - und das in einem Jahr, in dem die Sperrung Tibets abermals für einen Massenansturm am nepalesischen Berg sorgte.