Jakob Schubert gewinnt den Lead-Gesamtweltcup 2018 (c) KVÖ/Heiko Wilhelm

Jakob Schubert gewinnt den Lead-Gesamtweltcup 2018

Am Wochenende (20. und 21.10.) fand der vorletzte Vorstieg Weltcup in Wujiang (CHN) statt. Aufgrund starken Regens wurde das Finale der Damen, in dem Jessica Pilz als einzige Top geklettert war, für ungültig erklärt. Das Finale der Herren wurde abgesagt.
Jessica Pilz beim Kletterweltcup 2015 in Wujiang (c) ÖWK/Heiko Wilhelm

Kletterweltcup 2015 in Wujiang: Jessica Pilz klettert erneut aufs Podest

Ein ständiges Auf und Ab bot der vorletzte Lead-Weltcup 2015 im chinesischen Wujiang für das ÖWK-Team. Während Jakob Schubert die Chance zu Gesamtweltcupführung nicht nutzen konnte, kletterten gleich drei Österreicherinnen in das Finale der besten Acht.
Leadweltcup 2014 in Wujiang: Magdalena Röck holt mit Platz 4 im Gesamtweltcup weiter auf

Leadweltcup 2014 in Wujiang: Magdalena Röck holt mit Platz 4 im Gesamtweltcup weiter auf

Auch auf der zweiten Station der diesjährigen Asien-Tournee im Vorstieg-Weltcup - im chinesischen Wujiang - dürfen sich die AthletInnen des Österreichischen Wettkletterverbandes über Spitzenplatzierungen freuen. Gleich drei Top-Ten Platzierungen gab es für die ÖWK-Damen.
Leadweltcup 2013: Jakob Schubert und Magdalena Röck holen jeweils Platz 3 in China

Leadweltcup 2013: Jakob Schubert und Magdalena Röck holen jeweils Platz 3 in China

Der Kletterweltcup 2013 biegt langsam aber sicher in die Zielgerade und Österreichs Kletterasse dürfen sich auch auf der sechsten von insgesamt acht Weltcup-Stationen erneut über Spitzenplatzierungen freuen. Bei den Herren klettert Jakob Schubert in China auf Platz drei und verbessert sich im Gesamtweltcup vom dritten auf den zweiten Platz. Bei den Damen überzeugen in China die beiden 19-jährigen Youngsters Magdalena Röck (Platz 3) und Katharina Posch (Platz 7).

TIPP DER REDAKTION

Rabenstein rüstet sich für die Eiskletter-Wettkampfsaison 2019 (c) Patrick Schwienbacher

Rabenstein rüstet sich für die Eiskletter-Wettkampfsaison 2019

Seit rund zwei Wochen ist der Eisturm Rabenstein für das Publikum geöffnet. Mit großem Erfolg, denn während der Feiertage rund um Weihnachten und Neujahr nutzten sehr viele Eiskletterer aus dem gesamten Alpenraum die Möglichkeit, im hinteren Passeiertal sicher auf Eis klettern zu können.

PRODUKTE

'Tod an der Alpspitze' von Irmgard Braun (c) Bergverlag Rother

Buchvorstellung: „Tod an der Alpspitze“ von Irmgard Braun

Ihr Leben ist ziemlich perfekt: Seit einem Jahr ist Jana mit Bruno verheiratet. Durch ihn hat sie die Berge kennengelernt, inzwischen klettert sie begeistert. Zwar arbeitet sie weiterhin als Grafikerin, doch sein Erfolg als Geschäftsmann ermöglicht es ihr, häufig ihrer Leidenschaft nachzugehen.

PANORAMA

150 Jahre DAV: Erste Infos zum Jubiläumsjahr 2019 (c) Deutscher Alpenverein

Drei große DAV-Themen für 2019: Mountainbike, #climbtotokyo, #unserealpen

Für den DAV steht das Jahr 2019 ganz im Zeichen des seines 150. Geburtstages. Große anstehende Themen gibt es darüber hinaus freilich trotzdem. In den Bereichen Mountainbiken, Wettkampfklettern und Naturschutz hat der DAV bereits im letzten Jahr große Projekte und Kampagnen ins Leben gerufen, die in diesem Jahr fortgesetzt werden.