Dresden

Dresden

Biwak in der Wand: Heinz Zak (links) und Adam Ondra im Portaledge in der Route 'Dawn Wall' am El Capitan. (c) Heinz Zak

Bergsichten 2017 wird ein Fest der großen Stars: Der Tscheche Adam Ondra, derzeit weltbester Kletterer und Top-Fotograf Heinz Zak in der schwierigsten Wand der Erde. Extrembergsteigerin Ines Papert im Kampf zwischen Sturm und Stille. Klettergenie Bernd Arnold über sein Leben am Limit.

Simone Moro auf dem Gipfel des Shisha Pangma. (c) Archiv Simone Moro

Der preisgekrönte Regisseur und Autor kommt nach Dresden. Weitere prominente Gäste des 12. Berg+Outdoor Filmfestivals sind u.a. Bergfilmer Franz Walter und Webvideo-Shootingstar Sebastian Linda.

Peter Brunnert zu Gast bei den Bergsichten 2015 in Dresden (c) Peter Brunnert

Das 12. Berg+Outdoor Filmfestival Dresden setzt neue Akzente: Neben hochkarätigen Alpin- und Kletterfilmen stehen in diesem Jahr auch Ski-, Bike-, und Kajakabenteuer im Fokus.

3. Station des Ostblockcups 2013/14 im XXL Dresden

Die dritte Station des Ostblockcup 2013/2014, nach Berlin und Chemnitz, findet in der Landeshauptstadt von Sachsen statt. Das XXL Dresden wartet mit besonderem Ambiente und frischen Bouldern auf die Teilnehmer.

10. Bergsichten: Berg+Outdoor Filmfestival Dresden

Deutschlands beliebtes Gipfeltreffen der Alpinisten, Kletterer, Outdoorfreunde und Bergfilmer mit 29 Berg und Outdoorfilmen, 7 Livevorträgen, 2 Lesungen, 3 Premieren, Wettbewerb der Kurzbeiträge, vielseitigem Rahmenprogramm und großem Zuschauergewinnspiel.

9. Bergsichten: Berg+Outdoor Filmfestival in Dresden

Vom 16.- 18. November wird das Hörsaalzentrum der TU Dresden zum Großkino. Für die 9. Auflage von Deutschlands beliebtem Gipfeltreffen der Bergsteiger und Abenteurer hat der Rektor der TU Dresden, Prof. Dr. Dr.-Ing. habil. Hans Müller-Steinhagen, die Schirmherrschaft übernommen.

Kletterweltcup 2012 in Dresden abgesagt

Der für den 06./07.07.2012 geplante Weltcup auf dem Altmarkt in Dresden im Lead (Schwierigkeitsklettern Vorstieg) und Speed (Geschwindigkeitsklettern) muss leider abgesagt werden.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Leadweltcup 2017 in Kranj: Jakob Schubert feiert 18. Weltcupsieg (c) Shinta Ozawa

Am 11. und 12.11.17 stand das Saisonfinale im Lead Weltcup 2017 in Kranj (SLO) an. Jakob Schubert dominierte den ganzen Bewerb und gewann souverän jede Runde. Im Finale kletterte er als einziger zum Top und sicherte sich so den Sieg. Es war sein 18. Weltcupsieg.