Freiburg

Freiburg

[VIDEO] Pirmin Bertle auf Neulandsuche in der Schweiz

Was macht man, wenn man unbedingt draußen klettern möchte, aber der Winter einfach nicht weichen möchte? Ganz klar - man stapft durch den Schnee und versucht ein Stückchen trockenen Fels zu finden. Dies dachte sich auch Pirmin Bertle und fand ein wenig mehr, als nur ein kleines Stückchen trockenen Fels in der Nähe von Fribourg. Dort gelangen ihm schon einige Boulder ab 8A, aber noch wartet dort ein 8C Brocken auf eine erste Begehung...

Neue Boulder in der Schweiz von Pirmin Bertle

In einer guten Woche und vier Klettertagen gelangen Pirmin Bertzle am perfekten Block der neuesten Boulderentdeckung vor den Toren Fribourgs vier Erstbegehungen im 8. Grad. Einige davon hatte er im vergangenen Sommer beinahe bis zum Umkippen projektiert.

[VIDEO] Pirmin Bertle in "Parmi les clochards" (8B)

In diesem Video zieht es Pirmin Bertle nicht etwa an den Fels, sondern an eine Brücke im Herzen von Fribourg. Buildering würde man normalerweise sagen, doch hier wird in diesem Zusammenhang der Begriff "Green Bouldering" verwendet. Nun gut. "Been there, done that" mögen so manche nun sagen, aber hier reden wir dann mal über ein 8B Boulder und das haben im Zweifel doch noch nicht alle Besucher von Climbing.de abhaken können... So oder so - nettes Video mit passendem Soundtrack.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Jakob Schubert auf dem Weg zu seinem ersten Weltcup-Sieg 2017 (c) KVÖ/Heiko Wilhelm

In der Wiege des Wettkampfkletterns schlugen die österreichischen Kletter-Asse im Leadweltcup zu: Jakob Schubert eroberte vor dem tschechischen Spitzenkletterer Adam Ondra in Arco seinen ersten Weltcupsieg in dieser Saison.