Nördlicher Frankenjura

Nördlicher Frankenjura

Thomas Lindninger in 'Zerberus' (8B) (c) 45degrees

20 years ago Werner Thon made a remarkable first ascent of "Zerberus". Back then he graded it fb 8B+ and reached a new level of bouldering in Germany. Although it got downgraded to fb 8B later, it's still a testpiece for most and for sure one of the best boulder problems in the Frankenjura.

Symposium: Physiotherapeutische Maßnahmen bei Verletzungen durch Klettern und Bouldern (c) Julian Söhnlein

Zum dritten Mal findet nun das Symposium im Herzen der Fränkischen Schweiz, in Obertrubach statt. In den bisherigen Veranstaltungen waren gemischte Teilnehmer anwesend, hauptsächlich Physiotherapeuten aber auch Ärzte und Diplom Sportlehrer aus den Bereichen Prävention/Rehabilitation sowie Leistungssport.

David Firnenburg wiederholt 'Action Directe' (9a) (c) Lars Scharl

Bei den diesjährigen, an den Oktoberwochenenden wechselhaften Wetterbedingungen, gelang es dem in Zürich studierenden jungen deutschen Kletterer David Firnenburg am 29. Oktober 2016, die legendäre, von Wolfgang Güllich im September 1991 erstbegangene Kletterroute im Schwierigkeitsgrad 9a erfolgreich zu durchsteigen.

3 mit Kraut: DAS Boulderbattle rund um's Frankenjura (c) Rockstore24

Sei dabei, wenn im November und Dezember feinste Boulderschmankerl in den drei oberpfälzer bzw. fränkischen Bouldertempeln Zugwang (Auerbach), fightclub (Betzenstein) und Glashaus (Weiden) darauf warten, von dir niedergerungen zu werden.

Lena Herrmann im Portrait (c) Petzl Deutschland

Lena Herrmann, Deutschlands derzeit stärkste Felskletterin, konnte im Juni 2016 mit der Route Battle Cat als erste Frau eine Route im Grad 8c+ im Frankenjura klettern.

IG-Klettern Frankenjura Fest 2016

Am Samstag, den 2. Juli 2016 ist es wieder soweit: die IG-Klettern feiert ihr jährliches Kletterfest. Man kann sich über die Arbeit der IG informieren, gemütlich ein Bierchen vom Heldbräu trinken und viele nette Kletterer antreffen.

Lena Herrmann in 'Battle Cat' (8c+) (c) prAna

Der deutschen Kletterin und prAna-Athletin Lena Herrmann gelang vergangene Woche der Durchstieg der Route "Battle Cat". Die 22-jährige ist damit die erste Frau, die im Frankenjura den Schwierigkeitsgrad 8c+ klettern konnte.

Alex Megos (c) Steffen Reich

Yosemite Valley in Kalifornien? Oder Verdonschlucht in Südfrankreich? Das beste Klettergebiet der Welt liegt nicht in einem mehr oder weniger fernen Land, sondern direkt um die Ecke - zumindest nach Meinung von Alex Megos.

Podiumsrunde zu '25 Jahre Action Directe', Foto: Peter Lintner

Routen mit klangvollen Namen hat es einige im Frankenjura, auch weit über die Grenzen hinaus bekannte. Eine Tour überragt sie aber alle: Wolfgang Güllichs Meisterstück "Action Directe" von 1991 am Waldkopf im Krottenseer Forst.

Zehn Wiederholder der Action Directe: Patxi Usobiaga, Adam Pustelnik, Christian Bindhammer, Felix Neumärker, Alex Megos, Markus Bock, Felix Knaub, Julius Westphal, Alexander Adler und Kilian Fischhuber. (c) XXL Dresden

Eine coole, gemütliche Location, ein spannendes Programm, kreative Charakterköpfe und interessante Referenten sowie viele begeisterte Kletterer mit Lust auf gemeinsames Feiern – diese Zutaten sind die Garantie für ein ausgefülltes und rundum erfolgreiches Kletterfestival!

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Jan Hojer (c) DAV/Nils Nöll

Was für ein Kletterfest, vor allem auch aus deutscher Sicht. Zwei Goldmedaillen und eine Silbermedaille holten sich die deutschen Herren bei der Europameisterschaft im Bouldern am Samstag, 19. August im Olympiastadion München.