Toni Palzer (c) Andres Beregovich ekkoimages.com

Toni Palzer holt einen Sieg beim Weltcup der Skibergsteiger in Puy St. Vincent

Das erste Weltcupwochenende der Skibergsteiger ist vorbei - mit einem sensationellen Ausgang für das deutsche Team: In Puy St. Vincent holte Toni Palzer vom DAV Berchtesgaden drei Podiumsplätze in drei Tagen. Am Samstag siegte er in der Disziplin Individual Race und errang damit den allerersten Weltcupsieg für das deutsche Team in dieser Disziplin bei den Senioren.

TIPP DER REDAKTION

Roger Schäli und Simon Gietl nach einer kurzen Nacht in der Berghütte Refuge de la Charpoua (2.841 m). Die Zwei sind kurz vor dem Aufbruch zur 6. klassischen Nordwand ihres Projekts NORTH6. Foto: John Thornton

Roger Schäli und Simon Gietl klettern die letzte Nordwand ihres NORTH6-Projekts:...

Roger Schäli und Simon Gietl schaffen den sechsten NORTH6-Gipfel, Grandes Jorasses (4.208 m), und beenden ihr Projekt nach 14 aktiven Tagen erfolgreich und glücklich.

PRODUKTE

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022 (c) Tyrolia-Verlag

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022

Das neue AV-Jahrbuch 2022 mit den Schwerpunkten Ortler und Freiheit. Die faszinierende Vielfalt alpiner Themen – für alle, die die Berge lieben.

PANORAMA

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination (c) Stefan Köchel

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination

Im Rahmen der Kampagne „Spüre Dich selbst“ setzt sich der Deutsche Alpenverein für einen gesundheitsorientierten Lebensstil ein – in den Bergen wie auch zuhause.