Brixen

Brixen

Beat Kammerlander (c) Manuel Ferrigato

Ein Highlight der IMS Mountain Night, dem Abschlussabend der Jubiläums-Ausgabe des International Mountain Summit, am Samstag, den 13. Oktober war die Verleihung des Paul-Preuss-Preis.

Beat Kammerlander (c) Manuel Ferrigato

Der International Mountain Summit (IMS) wurde 2009 von Markus Gaiser und Alex Ploner als Gipfeltreffen des Alpinismus gegründet. Sie stehen dem ehrenamtlichen Verein EVENTUS vor, der seit 10 Jahren mit viel Einsatz und Ideen den bisher über 82.000 Besuchern und 900 Journalisten immer ein hochwertiges Programm präsentieren konnte.

Philosophischer Paukenschlag zum Auftakt des IMS mit Richard David Precht (c) Manuel Ferrigato

Vor 10 Jahren präsentierte die Literaturkritikerin Elke Heidenreich mit großer Begeisterung das bis dato unscheinbare Buch "Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?".

Das Bergfestival IMS feiert Geburtstag (c) Manuel Ferrigato

Der International Mountain Summit, eines der weltweit größten Bergfestival, feiert seine 10. Ausgabe. Einmal mehr gibt es für die Besucher eine Woche lang ein umfangreiches Angebot an Referenten, Themen und Erlebnissen.

Alex Honnold beim IMS 2017 (c) IMS

Der International Mountain Summit hatte gerufen und Berg-Liebhaber aus der ganzen Welt gaben sich in Brixen eine Woche lang die Türklinke in die Hand.

Alex Honnold beim International Mountain Summit 2017 (c) IMS

"Mein Überlebenswunsch ist ebenso groß, wie der anderer Leute. Ich habe mich nur damit abgefunden, dass ich irgendwann sterben werde", das sagt der Extrem-Kletterer Alex Honnold in einem Interview mit National Geographic. Er ist zu Gast bei der neunten Ausgabe des International Mountain Summit in Brixen/Südtirol.

International Mountain Summit 2017

Vom 9. bis 15. Oktober 2017 wird Brixen in Südtirol zum neunten Mal die Welthauptstadt der Berge. Die Liebhaber der Berge und des Alpinismus haben die einmalige Chance, umgeben n von den Gipfeln der Dolomiten die weltweit besten und bekanntesten Bergsteiger, Kletterer, Bergwissenschaftler, Philosophen und außergewöhnliche Menschen mit ihren Lebensgeschichten zu treffen.

IMS Photo Contest 2017 (c) Dieter Mendzigall/IMS Photo Contest 2014

Die siebte Auflage des IMS Photo Contest ist gestartet. Beim weltweit größten Foto-Wettbewerb für Bergfotografie kämpfen heuer Fotografen um sieben Awards in sechs Kategorien. Es winken Preisgelder von über 18.000 € und der begehrte Titel "Bergfoto des Jahres".

Bewegende Gipfelerlebnisse beim IMS 2016 Youth Camp (c) Simon Toplak

Das IMS-Youth Camp war in diesem Jahr ein ganz entscheidender Bestandteil des International Mountain Summit. Drei Tage lang haben sich rund 1.800 Schüler und Maturanten mit dem Berg auf vielseitige, abenteuerliche und greifbare Weise beschäftigt.

Reinhold Messner, Oswald Oelz und Gert Judmaier beim IMS 2016 (c) Gehard Heidorn

Der International Mountain Summit ist am Samstagabend mit dem neuen Film "Still Alive" und der anschließenden Diskussion zu Ende gegangen. Reinhold Messner feierte hierbei seine Premiere als Regisseur und stand gemeinsam mit den Protagonisten auf der IMS-Bühne.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

David Lama (c) Manuel Ferrigato, Red Bull Content Pool

David Lama ist die Erstbegehung des Lunag Ri gelungen – und das auch noch im Alleingang! Am 25. Oktober 2018 stand der österreichische Extrembergsteiger als erster Mensch auf dem Gipfel des 6907 Meter hohen Himalaja-Riesen.