Cima Scotoni

Cima Scotoni

Simon Gietl und Gerry Fiegl (c) Simon Gietl

Der Wetterbericht versprach für die Faschingswoche 2015 ein stabiles Hoch über den Alpen und so war klar, dass Simon Gietl und sein Seilpartner Gerry Fiegl in Richtung Cima Scotoni in der Fanesgruppe (Dolomiten) starten, wo sie gemeinsam eine Winterbegehung der Route "Waffenlos" planten.

Gietl Brüdern gelingt Erstbegehung an der Cima Scotoni

Am 26. Juni konnten die Brüder Simon und Manuel Gietl ihr Projekt an der Cima Scotoni nach mehrtägigen Anläufen abschließen. Plötzlich einsetzender Regen und Kälte verhinderten Ende Mai das Vorhaben.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Han Na Rai Song siegt beim Eiskletterweltcup 2018 in Rabenstein (c) Patrick Schwienbacher

Han Na Rai Song hat am Samstagabend beim Weltcup der Eiskletterer in Rabenstein in Passeier zum dritten Mal in Folge das Schwierigkeitsklettern gewonnen. Einen Premierensieg gab es bei den Männern, wo sich mit Mohammadreza Safdarian Korouyeh erstmals ein Athlet aus dem Iran den Tagessieg holte.