Gröden

Gröden

[VIDEO] "Via della Giraffa" (7c) - Alpines Klettern in Südtirol

So lang und steil, dass sie an einen Giraffenhals erinnert: Die Via della Giraffa (7c) ist eine schöne, ausgesetzte Route am Sass Ciampac in den Dolomiten bei Gröden, Südtirol. Alex Walpoth und Titus Prinoth klettern die Alpinroute.

MOVE - Feel the Dolomites: Das Climbingfestival

MOVE - Feel the Dolomites, ist der Begriff für "Outdoor in Gröden": Wandern, Klettern, Trail-Running, Mountainbike im Sommer; Skifahren, Langlaufen, Tourenski, Schneeschuhwandern und Eisklettern im Winter. Mehr Outdoor ist wohl nicht möglich und das ganze umrahmt von der atemberaubenden Kulisse der Dolomiten.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Erstbegehung am Cerro Kishtwar: Erfolg für Thomas Huber, Stephan Siegrist und Julian Zanker (c) Timeline Productions

Am 14. Oktober standen Stephan Siegrist (SUI), Julian Zanker (SUI) und Thomas Huber (GER) am Gipfel des Granitgiganten in Kaschmir. Sie sind das vierte Team, welches diesen Berg über eine spektakuläre Linie besteigen durfte. Ihr Ziel war die bisher noch undurchstiegene zentrale Nordwestwand des Cerro Kishtwar.