Heiligkreuzkofel

Heiligkreuzkofel

Hansjörg Auers Day Off: Drei Wände - Zwei Flüge - 12 Stunden (c) The North Face

In einem außergewöhnlichen 12-Stunden Abenteuer in den Dolomiten schafft Hansjörg Auer Unglaubliches: Drei Wände free solo, dazwischen vom Ausstieg der einen Wand per Gleitschirm zum Einstieg der nächsten.

Simon Gietl und Adam Holzknecht (c) Archiv Simon Gietl

Gegen Ende eines ereignisreichen Bergjahres für den Südtiroler Alpinist Simon Gietl und knapp 4 Wochen nach der Erstbegehung der "Hakuna Matata" in der Rieserferner Gruppe (Schwierigkeit V, M6, 650m) gelang ihm gemeinsam mit seinem Seilpartner Adam Holzknecht die Winterbegehung der Kletterroute "Wüstenblume" am Heiligkreuzkofel (Dolomiten).

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Boulderweltcup 2018 Finale im Münchner Olympiastadion

Nur noch wenige Tage, dann kämpfen die besten Kletterinnen und Kletterer der Welt im Münchner Olympiastadion um den Tagessieg beim Boulderweltcup München - und um wertvolle letzte Punkte für das Gesamtranking. Das Mega-Event lockt jedes Jahr tausende Zuschauerinnen und Zuschauer ins Stadion und vor die Bildschirme.