Heiligkreuzkofel

Heiligkreuzkofel

Hansjörg Auers Day Off: Drei Wände - Zwei Flüge - 12 Stunden (c) The North Face

In einem außergewöhnlichen 12-Stunden Abenteuer in den Dolomiten schafft Hansjörg Auer Unglaubliches: Drei Wände free solo, dazwischen vom Ausstieg der einen Wand per Gleitschirm zum Einstieg der nächsten.

Simon Gietl und Adam Holzknecht (c) Archiv Simon Gietl

Gegen Ende eines ereignisreichen Bergjahres für den Südtiroler Alpinist Simon Gietl und knapp 4 Wochen nach der Erstbegehung der "Hakuna Matata" in der Rieserferner Gruppe (Schwierigkeit V, M6, 650m) gelang ihm gemeinsam mit seinem Seilpartner Adam Holzknecht die Winterbegehung der Kletterroute "Wüstenblume" am Heiligkreuzkofel (Dolomiten).

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

DAV Bergunfallstatistik 2016/17 (c) DAV/Wolfgang Ehn

So gering war das Risiko noch nie, beim Bergsport tödlich zu verunglücken. In den Jahren 2016 und 2017 sind insgesamt 71 DAV-Mitglieder in den Bergen ums Leben gekommen, das entspricht einem Rückgang um 28% im Vergleich zum Berichtszeitraum davor.