Klettern und Bouldern mit risk'n'fun 2013

Klettern und Bouldern mit risk'n'fun 2013

risk´n´fun, das Ausbildungsprogramm der Oesterreichischen Alpenvereinsjugend für Freerider und Kletterer, startet in die kommende Klettersaison. Nach der letztjährigen Pilotphase werden heuer 4 Sessions im Ötztal, Maltatal, Losenstein und am Peilstein und erstmals auch ein Next Level in Arco angeboten.
Melloblocco 2013: 10 years of history

Melloblocco 2013: 10 years of history, climbing and culture in Val di Mello –...

Melloblocco returns to Val di Mello - Val Masino from 26 April to 5 May. This is the world's biggest international bouldering and climbing meeting. This edition will be remembered not only because it marks the 10th anniversary of what has become much more than simply a classic climbing event, thanks to the number of participants and the spirit that distinguishes it.
IMS und KIKU: Ein starkes Team

IMS und KIKU: Ein starkes Team

Das Bergfestival Kiku. International Mountain Summit hat auf der internationalen Sportmesse ISPO in München das Titelsponsoring vorgestellt. Dem Münchner Verein IWDR (ich will da rauf) wurde ein Benefizscheck in der Höhe von 3400 Euro übergeben.
Angelika Rainer siegt beim Eiskletterweltcup im italienischen Rabenstein

Angelika Rainer siegt beim Eiskletterweltcup im italienischen Rabenstein

Bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte wurden am Sonntagnachmittag beim Weltcup der Eiskletterer in Rabenstein/Passeiertal die Sieger in der Disziplin Schwierigkeit ermittelt. Zur Freude ihrer vielen Fans setzte sich bei den Frauen Dreifachweltmeisterin Angelika Rainer aus Meran durch, bei den Männern trug der Russe Maxim Tomilov den Sieg davon.
Angelika Rainer siegt beim Eiskletterweltcup im italienischen Rabenstein

Angelika Rainer siegt beim Eiskletterweltcup im italienischen Rabenstein

Bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte wurden am Sonntagnachmittag beim Weltcup der Eiskletterer in Rabenstein/Passeiertal die Sieger in der Disziplin Schwierigkeit ermittelt. Zur Freude ihrer vielen Fans setzte sich bei den Frauen Dreifachweltmeisterin Angelika Rainer aus Meran durch, bei den Männern trug der Russe Maxim Tomilov den Sieg davon.
Eiskletter-Weltcup 2013: Rabenstein ist bereit

Eiskletter-Weltcup 2013: Rabenstein ist bereit

Die besten Eiskletterer der Welt waren im Rahmen des ICEFIGHT schon vier Mal in Rabenstein/Passeiertal zu Gast. Zum fünften Geburtstag an diesem Wochenende bekommen die Organisatoren des hochkarätigen Eiskletterwettkampfs das schönste Geschenk: er wird nämlich zum ersten Mal als eine Weltcup-Etappe ausgetragen.
[VIDEO] Civetta an einem Tag

[VIDEO] Civetta an einem Tag

Langes Video über einen noch längeren Tag von Jakob Schweighofer und Florian Wurm bei der Wiederholung einer neuen Route an der Civetta inklusive Zustieg, Route und Abstieg mit am Ende nur einer Stirnlampe und nicht gerade der besten Orientierung im Gelände. Alles garniert mit eindrucksvollen Bildern, die teilweise aus einem Hubschrauber geschossen wurden. Das hat man auch nicht alle Tage in einem Klettervideo...
[VIDEO] Stella Marchisio: Conception

[VIDEO] Stella Marchisio: Conception

Wer schon mal mal etwas von Kontrazeptiva gehört hat, dem sollte auch "Conception" ein Begriff sein und genau um dieses Thema geht es in diesem Film des italienischen Spitzenkletterers Christian Core oder vielmehr um deren Folgen. Üblicherweise wird von der Vereinbarkeit von Familie und Beruf geredet - hier jedoch wird die Vereinbarkeit von Familie und Klettern thematisiert. Stella Marchisio hat zwei Mädels geboren und will nun schnellstmöglich zu alter Kletterform zurückkehren. Papa Christian steht ihr dabei mit Rat, Tat und Kamera zur Seite.
[VIDEO] Bernd Zangerl: Beyond Gravity

[VIDEO] Bernd Zangerl: Beyond Gravity

Fast 17 Minuten dauert das Video-Erstlingswerk namens "Beyond Gravity" von und mit Bernd Zangerl über einige der besten und technisch anspruchsvollsten Boulderprobleme, die er nach eigenen Aussagen je im Granit meistern konnte. Schauplatz des Geschehens: Val di Orco.

Der Eisturm in Rabenstein ist eröffnet

Wie seit Jahren üblich ist der Eisturm in Rabenstein für das Publikum traditionsgemäß am Stephanstag eröffnet worden.
Eiskletter Weltcup in Rabenstein: In 50 Tagen ist es soweit

Eiskletter Weltcup in Rabenstein: In 50 Tagen ist es soweit

In exakt 50 Tagen werden die besten Eiskletterer der Welt beim UIAA Ice Climbing World Cup vom 25. bis 27. Jänner 2013 in Rabenstein/Passeiertal im Einsatz sein. Die Vorbereitungen am Eisturm in Rabenstein laufen auf Hochtouren.
IMS 2012 Tagung: "Das Scheitern mitdenken"

IMS 2012 Tagung: „Das Scheitern mitdenken“

Scheitern bringt voran, wenn man damit umgehen kann. Das vermittelten prominente Köpfe aus Berg- und Wirtschaftswelt wie etwa Reinhold Messner, Edurne Pasaban, Marc Girardelli und Sascha Lobo am Freitag bei der Tagung "Grenzgänge zwischen Erfolg und Misserfolg" im Rahmen des "International Mountain Summit" (IMS) in Brixen.
Der IMS 2012 begeistert Tausende Besucher

Der IMS 2012 begeistert Tausende Besucher

Volle Säle, besondere Charaktere ob Bergsteiger, Kletterer oder Referenten aus aller Welt, beindruckende Vorträge mit tiefgreifenden Impulsen, ein weltweites Presseecho und hochklassige Diskussionen - das ist das erste Resümee zum International Mountain Summit 2012.
IMS 2012: Berggesichter erzählen Lebensgeschichten

IMS 2012: Berggesichter erzählen Lebensgeschichten

Passend zum Kongress "Die Alpen zwischen Ab- und Zuwanderung" im Rahmen des International Mountain Summit eröffnete der Szenefotograf Lorenzo Di Nozzi am Dienstag, den 23. Oktober, in der Stadtgallerie Brixen seine Fotoausstellung "Valsesia - Almgesichter".
IMS 2012: Attraktive Arbeitsplätze und funktionierende Sozialstrukturen stoppen Abwanderung

IMS 2012: Attraktive Arbeitsplätze und funktionierende Sozialstrukturen stoppen Abwanderung

Wie die Abwanderung in großen Teilen der Alpen gestoppt werden kann, darüber haben Experten aus dem In- und Ausland auf dem Bergfestival IMS in Brixen diskutiert. Dabei wurde klar: Es braucht attraktive Arbeitsplätze und funktionierende Sozialstrukturen.
IMS 2012: Fulminanter Start und voller Saal

IMS 2012: Fulminanter Start und voller Saal

Der International Mountain Summit hätte keinen besseren Start hinlegen können. Vor einem mit über 600 Besuchern vollbesetzten Saal begrüßte IMS Macher Alex Ploner die Gäste aus aller Welt am Eröffnungsabend.
IMS 2012: Abhauen aus den Bergen

IMS 2012: Abhauen aus den Bergen

Wie die Abwanderung Berggebiete verändert. Ein Kongress im Rahmen des International Mountain Summit auf der Suche nach Antworten und Wegen zur Förderung der Zuwanderung.
Der ICEFIGHT wird zur Weltcup-Etappe

Der ICEFIGHT wird zur Weltcup-Etappe

Die Organisatoren des ICEFIGHT haben es geschafft. Die fünfte Auflage des spektakulären Eiskletterwettkampfs in Rabenstein in Passeier wird vom 25. bis 27. Jänner 2013 eine Etappe des UIAA Iceclimbing World Cups sein.
IMS 2012: Es geht los

IMS 2012: Es geht los

Die vierte Ausgabe des Bergfestivals International Mountain Summit beginnt am Samstag 20. Oktober im Forum in Brixen/Südtirol. Die bekanntesten Bergsteiger der Welt geben sich dann eine Woche lang wieder die Klinke in die Hand.
[VIDEO] Frozen Love - An Ice Climbing Journey

[VIDEO] Frozen Love – An Ice Climbing Journey

Tanja Schmitt und Matthias Scherer sind seit über 12 Jahren gemeinsam auf gefrorenen Eisfällen unterwegs. Daraus ist eine starke Seilschaft gewachsen, die im Laufe der Jahre über 400 Eisfälle gemeinsam gemeistert hat. Der vorliegende Film "Frozen Love" zeigt einige der Höhepunkte ihrer Saison 2011/2012.
International Mountain Summit 2012: Scheitern ist schön

International Mountain Summit 2012: Scheitern ist schön

Das sagt kein Geringerer als der erfolgreiche italienische Unternehmer und Designer Alberto Alessi, Referent beim International Mountain Summit in Brixen/Südtirol.
International Mountain Summit 2012: Brüder am Seil

International Mountain Summit 2012: Brüder am Seil

Unter dem Motto "Seilschaften" steigen dieses Jahr die großen Namen des Alpinismus und der Kletterszene zu zweit auf die Bühne des Bergfestivals IMS in Brixen/Südtirol. Vater und Sohn, ein Ehepaar, Cousinen, Freund und Freundin, sowie 3 Brüderpaare sind dabei.
San Vito Lo Capo Kletterfestival 2012

San Vito Lo Capo Kletterfestival 2012

Das 4. Kletterfestival in San Vito lo Capo findet vom 10.-14. Oktober 2012 statt. Es ist ein außergewöhnlicher Anlass in einer wunderschönen Gegend. Black Diamond unterstützt das Festival und bringt seinen Kletterathleten Adam Ondra zum Event.
Der IMS 2012 Countdown hat begonnen

Der IMS 2012 Countdown hat begonnen

Wenige Wochen fehlen bis zur Eröffnung der vierten Edition des International Mountain Summit (20.-27. Oktober 2012). Das Programm des Bergfestivals bietet heuer wieder neue Höhepunkte und spannende Vorträge der Top-Bergsteiger, Wanderungen in den Dolomiten, Kongresse und Diskussionsrunden, sowie Spaß und Unterhaltung.
Rekordzahlen für den IMS-Fotowettbewerb 2012

Rekordzahlen für den IMS-Fotowettbewerb 2012

Der weltweit größte Fotowettbewerb zur Bergfotografie, der National Geographic Photo Contest 2012 by IMS and KIKU, geht in die Schlussrunde. Die Zahlen der heurigen Ausgabe sind jetzt schon beeindruckend.

TIPP DER REDAKTION

Erstbegehung von 'Silberrücken'' (8a+ MSL) am Rotbrätt durch Schaeli und Siegrist (c) Frank Kretschmann

Erstbegehung von „Silberrücken“ (8a+ MSL) am Rotbrätt durch Schaeli und Siegrist

Die beiden schweizer Alpinisten Stephan Siegrist und Roger Schaeli konnten im Juni 2019 mit "Silberrücken" eine neue Route durch die Rotbrätt Westwand an der Jungfrau als erste Kletterer erfolgreich begehen.

PRODUKTE

'Peak Performance' von Dr. Guido Köstermeyer (c) tmms-Verlag

Buchvorstellung: „Peak Performance“ von Dr. Guido Köstermeyer

Die Trainingslehre des Ex-Bundestrainers Guido Köstermeyer umfasst alle Bereiche des Konditionstrainings, vom Kraft-, über das Kraftausdauertraining, bis hin zum Ausgleichstraining.

PANORAMA

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte (c) Mountain Equipment

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte

Das Jubiläumsprojekt "DownUpCycling" von der Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) und Mountain Equipment endete am 30. Juni 2019 nach 100 Tagen Sammelzeit.