Tokio

Tokio

Jakob Schubert beim Boulderweltcup 2017 in Tokio (c) KVÖ / Heiko Wilhelm

In Tokio (JPN) fand gestern und heute (06./07. 05.) der vierte Boulder Weltcup der Saison 2017 statt. Jakob Schubert zog zum ersten Mal in dieser Saison ins Finale ein und beendete den Bewerb nach einer sehr starken Leistung auf dem 5. Platz.

Olympische Ringe

Das Internationale Olympische Komitee hat am Mittwoch, 03.08.2016, im Rahmen der 129. IOC-Session in Rio beschlossen, fünf neue Sportarten - darunter Klettern - in das Programm der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokyo aufzunehmen.

Am 1. Juni 2016 hat das Executive Board des International Olympic Committee (IOC) die offizielle Empfehlung ausgesprochen, den Klettersport sowie vier weitere Sportarten ins olympische Programm in Tokyo 2020 aufzunehmen.

Finale Boulder Weltcup München 2015 (c) DAV/Marco Kost

Es ist ein großer Schritt für das Sportklettern auf dem Weg in das olympische Programm: Das Tokioter Organisationskomitee hat seinen Vorschlag für das Zusatzprogramm mit fünf neuen Disziplinen beim IOC eingereicht.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Leadweltcup 2017 in Kranj: Jakob Schubert feiert 18. Weltcupsieg (c) Shinta Ozawa

Am 11. und 12.11.17 stand das Saisonfinale im Lead Weltcup 2017 in Kranj (SLO) an. Jakob Schubert dominierte den ganzen Bewerb und gewann souverän jede Runde. Im Finale kletterte er als einziger zum Top und sicherte sich so den Sieg. Es war sein 18. Weltcupsieg.