Tokio

Tokio

Jakob Schubert beim Boulderweltcup 2017 in Tokio (c) KVÖ / Heiko Wilhelm

In Tokio (JPN) fand gestern und heute (06./07. 05.) der vierte Boulder Weltcup der Saison 2017 statt. Jakob Schubert zog zum ersten Mal in dieser Saison ins Finale ein und beendete den Bewerb nach einer sehr starken Leistung auf dem 5. Platz.

Olympische Ringe

Das Internationale Olympische Komitee hat am Mittwoch, 03.08.2016, im Rahmen der 129. IOC-Session in Rio beschlossen, fünf neue Sportarten - darunter Klettern - in das Programm der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokyo aufzunehmen.

Am 1. Juni 2016 hat das Executive Board des International Olympic Committee (IOC) die offizielle Empfehlung ausgesprochen, den Klettersport sowie vier weitere Sportarten ins olympische Programm in Tokyo 2020 aufzunehmen.

Finale Boulder Weltcup München 2015 (c) DAV/Marco Kost

Es ist ein großer Schritt für das Sportklettern auf dem Weg in das olympische Programm: Das Tokioter Organisationskomitee hat seinen Vorschlag für das Zusatzprogramm mit fünf neuen Disziplinen beim IOC eingereicht.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

7 x 8.000: Erfolg am Manaslu für Alix von Melle und Luis Stitzinger (c) Archiv von Melle, Stitzinger

Mit dem Manaslu (8.163 m) gelingt dem deutschen Bergsteigerehepaar Alix von Melle (46) und Luis Stitzinger (48) ihr siebter Achttausendergipfel ohne Verwendung von künstlichem Sauerstoff - und das in einem Jahr, in dem die Sperrung Tibets abermals für einen Massenansturm am nepalesischen Berg sorgte.