Stefan Glowacz, Robert Jasper und Klaus Fengler (c) Klaus Fengler

Glowacz, Jasper und Fengler kehren erfolgreich aus Baffin Island zurück

340 Kilometer zu Fuß, 15 Seillängen, Schwierigkeitsgrad 9-/A1 Stefan Glowacz, Robert Jasper und Fotograf Klaus Fengler kehrten am 3. Juli 2016 erfolgreich von ihrer Baffin Island Expedition zurück.
Pressekonferenz Baffin Island Expedition 2016 mit Stefan Glowacz, Robert Jasper und Fotograf Klaus Fengler (c) Klaus Fengler

Baffin Island 2016: Stefan Glowacz, Robert Jasper & Klaus Fengler auf Tour

In unserer hochtechnisch zivilisierten Welt ist es möglich geworden, sich an jedem Punkt dieser Erde absetzen und wieder abholen zu lassen. Es ist lediglich eine logistische sowie finanzielle Herausforderung.
Nico Favresse berichtet von Baffin Island

Nico Favresse berichtet von Baffin Island

Nico Favresse ist nicht nur für seine atemberaubenden Kletterabenteuer bekannt, seine Geschichten darüber sind genauso überwältigend. Climbing.de präsentiert Nico deshalb im O-Ton.
[VIDEO] Alexander and Thomas Huber: Bavarian Direct

[VIDEO] Alexander and Thomas Huber: Bavarian Direct

Join Alex and Thomas Huber on their expedition to Baffin Island and watch the first team free ascent of 'Bavarian Direct' at Mt. Asgard.
Der neue Film der Huberbuam "Bavarian Direct" feiert in München seine Premiere

Der neue Film der Huberbuam „Bavarian Direct“ feiert in München seine Premiere

Anlässlich der ersten freien Begehung des Mount Asgard auf Baffin Island von Alexander und Thomas Huber und Mario Walder präsentierte adidas Outdoor gestern Abend gemeinsam mit Bergzeit, dem Red Bull Media House und Servus TV den dabei entstandenen Film.
[VIDEO] The waiting game: Climbing on Baffin Island

[VIDEO] The waiting game: Climbing on Baffin Island

Man muss sagen: Die Bergsport Videos werden immer besser. Selbst Filme, bei denen faktisch nicht viel passiert werden immer häufiger zu kleinen Meisterwerken, wie in diesem Fall. Hier stimmt einfach alles. Die Musik, die Bilder, die Akteure. Alles vermittelt einen - zumindest subjektiv für den Zuschauer - kompletten Eindruck, wie es sich anfühlen muss, an diesem Ende der Welt aktiv zu sein.
Perfection Valley: Bigwall Climbing in der Arktis

Perfection Valley: Bigwall Climbing in der Arktis

Einem Team unter der Führung des Österreichers Hansjörg Auer und der spanischen Brüder Iker und Eneko Pou gelungen ist, ein neues Kapitel in der Geschichte des Kletterns zu schreiben.
Huberbuam erfolgreich am Mount Asgard

Huberbuam erfolgreich am Mount Asgard

Thomas und Alexander Huber und Mario Walder sind gerade mit einem Rotpunkt-Team-Erfolg am Mount Asgard von Baffin Island zurückgekommen. Im Fokus stand die Befreiung der "Bayerischen Direttissima" (7/A3), die 1996 im technischen Stil erstbegangen wurde.
Ines Papert

Ines Papert, Jon Walsh und Joshua Lavigne eröffnen neue Route am Mount Asgard, Baffin...

In Begleitung der beiden Kanadier Jon Walsh und Joshua Lavigne reiste Ines Papert (38) am 17. Juli über Ottawa und Iqualuit in das 1500-Seelendorf "Pangnirtung" im südöstlichen Teil der Baffin-Insel im Nordpolarmeer.

TIPP DER REDAKTION

Erstbegehung von 'Silberrücken'' (8a+ MSL) am Rotbrätt durch Schaeli und Siegrist (c) Frank Kretschmann

Erstbegehung von „Silberrücken“ (8a+ MSL) am Rotbrätt durch Schaeli und Siegrist

Die beiden schweizer Alpinisten Stephan Siegrist und Roger Schaeli konnten im Juni 2019 mit "Silberrücken" eine neue Route durch die Rotbrätt Westwand an der Jungfrau als erste Kletterer erfolgreich begehen.

PRODUKTE

'Peak Performance' von Dr. Guido Köstermeyer (c) tmms-Verlag

Buchvorstellung: „Peak Performance“ von Dr. Guido Köstermeyer

Die Trainingslehre des Ex-Bundestrainers Guido Köstermeyer umfasst alle Bereiche des Konditionstrainings, vom Kraft-, über das Kraftausdauertraining, bis hin zum Ausgleichstraining.

PANORAMA

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte (c) Mountain Equipment

JDAV-Gruppen sammeln 2,6 Tonnen gebrauchte Daunenprodukte

Das Jubiläumsprojekt "DownUpCycling" von der Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) und Mountain Equipment endete am 30. Juni 2019 nach 100 Tagen Sammelzeit.