Maltatal

Maltatal

Der Alpenverein stemmt sich gegen das Betretungsverbot für Freizeitsportler im Maltatal (c) ÖAV/Klaus Rüscher

Die Ausweisung eines Wildschutzgebietes im Maltatal hat der Tourismusregion schweren Schaden zugefügt. Im Bereich der Kesselwände, dem Herzstück des Eisklettersports, herrscht in den Wintermonaten ab sofort ein striktes Betretungsverbot.

The Power of Goodbye (c) Stefan Koechel

The Power of Goodbye is a boulder problem in Maltatal, Austria opened by Klem Loskot. Graded 8B it is one of the harder lines in the valley and got famous because of its crux move.

[VIDEO] Niky Ceria bouldert im Maltatal

Ein Videoreport von einem Wochenende im Maltatal in Österreich. Nach ein paar Jahren des Wartens hatte Niky Ceria endlich die Chance, dieses Klettergebiet zu besuchen und "sein erstes Mal" war schon recht schön für ihn. Der Granit war erstaunlich und er hofft recht bald wieder zu kommen.

[VIDEO] Could Be Worse: Finnen bouldern

In diesem Video, das fast eine halbe Stunde lang ist, verschlägt es die Finnen Nalle Hukkataival und Kuutti Huhtikorpi in die Schweiz und nach Österreich, um dort ein paar knackige Boulderprobleme zu lösen. Speziell bei der Erstbegehung von "Ninja Skills" (8B+) wird der Betrachter öfter an den Spruch "Steter Tropfen höhlt den Stein" erinnert...

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Erstbegehung am Cerro Kishtwar: Erfolg für Thomas Huber, Stephan Siegrist und Julian Zanker (c) Timeline Productions

Am 14. Oktober standen Stephan Siegrist (SUI), Julian Zanker (SUI) und Thomas Huber (GER) am Gipfel des Granitgiganten in Kaschmir. Sie sind das vierte Team, welches diesen Berg über eine spektakuläre Linie besteigen durfte. Ihr Ziel war die bisher noch undurchstiegene zentrale Nordwestwand des Cerro Kishtwar.