Bürs

Bürs

Fabian Buhl (c) Stefan Schlumpf

Der junge Allgäuer Kletterer Fabian Buhl hat im vergangenen Jahr eine beeindruckende Entwicklung hingelegt. Als ihn zwei Knöchelbrüche zwangen, die Crashpads gegen das Seil einzutauschen, nahm er gleich auch Keile und Friends mit, um einige der schwersten Trad- und Alpinrouten der Alpen zu klettern.

[VIDEO] Beat Kammerlander in "Drei Siebe" (8b)

Beat Kammerlander klettert seine neueste Route am Bürserwändle (Vorarlberg, Austria). Im Interview erklärt er den Zusammenhang mit den "drei Sieben des Sokrates" sowohl in Bezug auf die Route wie auf seine Person. Sportklettern in Perfektion, Haltepunkte im Nanobereich!

Jacopo Larcher climbs "Prinzip Hoffnung" [ 8b/8b+ E9/E10 ]

Bürser Platte, Voralberg, Austria: Jacopo Larcher has made the third ascent of Beat Kammerlander "Prinzip Hoffnung" (8b/+). Beat bolted it in 1997, but in 2009, at the age of 50, he decided to remove the bolts and climb it with trad gear: he made it one of the hardest trad route in the world.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Jakob Schubert auf dem Weg zu seinem ersten Weltcup-Sieg 2017 (c) KVÖ/Heiko Wilhelm

In der Wiege des Wettkampfkletterns schlugen die österreichischen Kletter-Asse im Leadweltcup zu: Jakob Schubert eroberte vor dem tschechischen Spitzenkletterer Adam Ondra in Arco seinen ersten Weltcupsieg in dieser Saison.