Fabian Buhl (c) Stefan Schlumpf

Fabian Buhl im Portrait: Vom Boulderspezialisten zum Allrounder

Der junge Allgäuer Kletterer Fabian Buhl hat im vergangenen Jahr eine beeindruckende Entwicklung hingelegt. Als ihn zwei Knöchelbrüche zwangen, die Crashpads gegen das Seil einzutauschen, nahm er gleich auch Keile und Friends mit, um einige der schwersten Trad- und Alpinrouten der Alpen zu klettern.
[VIDEO] Beat Kammerlander in "Drei Siebe" (8b)

[VIDEO] Beat Kammerlander in “Drei Siebe” (8b)

Beat Kammerlander klettert seine neueste Route am Bürserwändle (Vorarlberg, Austria). Im Interview erklärt er den Zusammenhang mit den "drei Sieben des Sokrates" sowohl in Bezug auf die Route wie auf seine Person. Sportklettern in Perfektion, Haltepunkte im Nanobereich!
Jacopo Larcher climbs "Prinzip Hoffnung" [ 8b/8b+ E9/E10 ]

[VIDEO] Jacopo Larcher climbs “Prinzip Hoffnung” (8b/8b+ E9/E10)

Bürser Platte, Voralberg, Austria: Jacopo Larcher has made the third ascent of Beat Kammerlander "Prinzip Hoffnung" (8b/+). Beat bolted it in 1997, but in 2009, at the age of 50, he decided to remove the bolts and climb it with trad gear: he made it one of the hardest trad route in the world.

TIPP DER REDAKTION

Roger Schäli und Simon Gietl nach einer kurzen Nacht in der Berghütte Refuge de la Charpoua (2.841 m). Die Zwei sind kurz vor dem Aufbruch zur 6. klassischen Nordwand ihres Projekts NORTH6. Foto: John Thornton

Roger Schäli und Simon Gietl klettern die letzte Nordwand ihres NORTH6-Projekts:...

Roger Schäli und Simon Gietl schaffen den sechsten NORTH6-Gipfel, Grandes Jorasses (4.208 m), und beenden ihr Projekt nach 14 aktiven Tagen erfolgreich und glücklich.

PRODUKTE

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022 (c) Tyrolia-Verlag

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022

Das neue AV-Jahrbuch 2022 mit den Schwerpunkten Ortler und Freiheit. Die faszinierende Vielfalt alpiner Themen – für alle, die die Berge lieben.

PANORAMA

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination (c) Stefan Köchel

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination

Im Rahmen der Kampagne „Spüre Dich selbst“ setzt sich der Deutsche Alpenverein für einen gesundheitsorientierten Lebensstil ein – in den Bergen wie auch zuhause.