Bürs

Bürs

Fabian Buhl (c) Stefan Schlumpf

Der junge Allgäuer Kletterer Fabian Buhl hat im vergangenen Jahr eine beeindruckende Entwicklung hingelegt. Als ihn zwei Knöchelbrüche zwangen, die Crashpads gegen das Seil einzutauschen, nahm er gleich auch Keile und Friends mit, um einige der schwersten Trad- und Alpinrouten der Alpen zu klettern.

[VIDEO] Beat Kammerlander in "Drei Siebe" (8b)

Beat Kammerlander klettert seine neueste Route am Bürserwändle (Vorarlberg, Austria). Im Interview erklärt er den Zusammenhang mit den "drei Sieben des Sokrates" sowohl in Bezug auf die Route wie auf seine Person. Sportklettern in Perfektion, Haltepunkte im Nanobereich!

Jacopo Larcher climbs "Prinzip Hoffnung" [ 8b/8b+ E9/E10 ]

Bürser Platte, Voralberg, Austria: Jacopo Larcher has made the third ascent of Beat Kammerlander "Prinzip Hoffnung" (8b/+). Beat bolted it in 1997, but in 2009, at the age of 50, he decided to remove the bolts and climb it with trad gear: he made it one of the hardest trad route in the world.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Han Na Rai Song siegt beim Eiskletterweltcup 2018 in Rabenstein (c) Patrick Schwienbacher

Han Na Rai Song hat am Samstagabend beim Weltcup der Eiskletterer in Rabenstein in Passeier zum dritten Mal in Folge das Schwierigkeitsklettern gewonnen. Einen Premierensieg gab es bei den Männern, wo sich mit Mohammadreza Safdarian Korouyeh erstmals ein Athlet aus dem Iran den Tagessieg holte.