Südkorea

Südkorea

Leadweltcup 2013: Jakob Schubert bleibt im Rennen um den Gesamtweltcupsieg

Auch auf der fünften Station des IFSC Vorstieg-Weltcup 2013 im südkoreanischen Mokpo dürfen sich Österreichs Kletter-Asse über Spitzenplatzierungen freuen. Jakob Schubert verpasst bei den Herren mit Platz 4 zwar erstmals seit dem Saisonauftakt einen Podestplatz, bleibt aber - vor den drei noch verbleibenden Weltcups - voll im Rennen um den Gesamtweltcupsieg.

Misserfolg für Markus Bendler bei UIAA Eiskletterweltcup 2012 in Korea

Korea war kein guter Boden für den 28 Jährigen Tiroler Markus Bendler. Gewann er noch im Vorjahr überlegen den Vorstiegsweltcup, qualifizierte er sich heuer nicht einmal für das Finale. Mit dem 32 Rang hatte er sich seid sechs Jahren das schlechteste Weltcupergebnis eingefahren.

Misserfolg für Markus Bendler bei UIAA Eiskletterweltcup 2012 in Korea

Korea war kein guter Boden für den 28 Jährigen Tiroler Markus Bendler. Gewann er noch im Vorjahr überlegen den Vorstiegsweltcup, qualifizierte er sich heuer nicht einmal für das Finale. Mit dem 32 Rang hatte er sich seid sechs Jahren das schlechteste Weltcupergebnis eingefahren.

UIAA Eiskletterweltcup 2012 in Cheongsong

Am Wochenende des 14. und 15. Jänner beginnt in Cheongsong (Südkorea) mit dem Auftaktbewerb der Eiskletterweltcup 2012.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Leadweltcup 2017 in Kranj: Jakob Schubert feiert 18. Weltcupsieg (c) Shinta Ozawa

Am 11. und 12.11.17 stand das Saisonfinale im Lead Weltcup 2017 in Kranj (SLO) an. Jakob Schubert dominierte den ganzen Bewerb und gewann souverän jede Runde. Im Finale kletterte er als einziger zum Top und sicherte sich so den Sieg. Es war sein 18. Weltcupsieg.