Leadweltcup 2013: Jakob Schubert bleibt im Rennen um den Gesamtweltcupsieg

Leadweltcup 2013: Jakob Schubert bleibt im Rennen um den Gesamtweltcupsieg

Auch auf der fünften Station des IFSC Vorstieg-Weltcup 2013 im südkoreanischen Mokpo dürfen sich Österreichs Kletter-Asse über Spitzenplatzierungen freuen. Jakob Schubert verpasst bei den Herren mit Platz 4 zwar erstmals seit dem Saisonauftakt einen Podestplatz, bleibt aber - vor den drei noch verbleibenden Weltcups - voll im Rennen um den Gesamtweltcupsieg.
Misserfolg für Markus Bendler bei UIAA Eiskletterweltcup 2012 in Korea

Misserfolg für Markus Bendler bei UIAA Eiskletterweltcup 2012 in Korea

Korea war kein guter Boden für den 28 Jährigen Tiroler Markus Bendler. Gewann er noch im Vorjahr überlegen den Vorstiegsweltcup, qualifizierte er sich heuer nicht einmal für das Finale. Mit dem 32 Rang hatte er sich seid sechs Jahren das schlechteste Weltcupergebnis eingefahren.
Misserfolg für Markus Bendler bei UIAA Eiskletterweltcup 2012 in Korea

Misserfolg für Markus Bendler bei UIAA Eiskletterweltcup 2012 in Korea

Korea war kein guter Boden für den 28 Jährigen Tiroler Markus Bendler. Gewann er noch im Vorjahr überlegen den Vorstiegsweltcup, qualifizierte er sich heuer nicht einmal für das Finale. Mit dem 32 Rang hatte er sich seid sechs Jahren das schlechteste Weltcupergebnis eingefahren.
UIAA Eiskletterweltcup 2012 in Cheongsong

UIAA Eiskletterweltcup 2012 in Cheongsong

Am Wochenende des 14. und 15. Jänner beginnt in Cheongsong (Südkorea) mit dem Auftaktbewerb der Eiskletterweltcup 2012.

TIPP DER REDAKTION

Marmolada Meilenstein seit 25 Jahren nicht vollständig wiederholt (c) Ingo Knapp

Marmolada Meilenstein seit 25 Jahren nicht vollständig wiederholt

Seit einem Vierteljahrhundert wartet die weltweit erste alpine Erstbegehung ohne Bolts im 10ten Schwierigkeitsgrad von Darshano L. Rieser und Ingo Knapp an der Marmolada Südwand auf eine vollständige Wiederholung.

PRODUKTE

BERG 2021 (c) Tyrolia Verlag

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2021

Das bildgewaltige Standardwerk des Deutschen, Österreichischen und Südtiroler Alpenvereins ist auch in diesem Jahr prallgefüllt mit Reportagen, Interviews und Hintergrundartikeln aus der Welt der Berge und des Bergsports.

PANORAMA

Kletterhallen-Messe Halls & Walls als digitales Event (c) DAV/Thilo Brunner

Kletterhallen-Messe Halls & Walls als digitales Event

Kletterhallenbetreiber und Branchen-Experten sprachen am Freitag, 6. November, in München über die Entwicklung des Indoor-Klettersports und die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Kletterhallen.