Mount Everest

Mount Everest

Das „Dach der Welt“: Der Everest 8848 m, neben Lhotse 8516 m, und Nuptse 7861 m (von li. nach re.) von Südwesten. (c) Stitzinger & von Melle – goclimbamountain.de

Das derzeit erfolgreichste deutsche Expeditionsbergsteigerpaar Alix von Melle (43) und Luis Stitzinger (46) aus Füssen im Ostallgäu packt für seine nächste Achttausender-Expedition.

"Blind Climber" Andy Holzer auf dem Weg zum Mount Everest

Nun ist es wieder so weit: Blind Climber" Andy Holzer startet mit drei Freunden zu einer weiteren spannenden Reise. Diesmal ist es der Mount Everest mit seinen 8.848m, höchster Berg unserer Erde, der ihre Gedanken gefangen hat.

Neuerscheinung: Everest - Expeditionen zum Endpunkt

2013 jährt sich die Erstbesteigung des Mount Everest durch Sir Edmund Hillary zum 60. Mal. Und wer wäre für einen Rückblick auf 60 Jahre Mount Everest-Besteigung besser geeignet als Reinhold Messner, der Bergsteiger-Experte?

Ueli Steck nimmt sich nach den Erlebnissen am Mount Everest eine Auszeit

Die letzten Tage und Wochen waren für Ueli Steck geprägt von einem Wechselbad der Gefühle. Noch immer sitzt der Schock nach den für ihn schwer erklärbaren Ereignissen am Everest tief. Nun will sich der Schweizer eine Auszeit gönnen.

Neuerscheinung: Der höchste Berg - Traum und Albtraum Mount Everest

Am 29. Mai 2013 jährt sich zum 60. Mal die Erstbesteigung des Mount Everest - Magnet für Bergsteiger, Tummelplatz für Abenteurer und Jahrmarkt der Eitelkeiten, Schauplatz intensiver Glücksmomente und schrecklicher Tragödien.

Ueli Steck successfully summits Mount Everest without Oxygen

Mountain Hardwear athlete Ueli Steck successfully summited Mount Everest without supplemental oxygen at 1:30 p.m. on Friday, May 18, 2012, via the Southeast Ridge from Nepal.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Alma Bestvater und Yannick Flohé gewinnen Deutsche Meisterschaft Bouldern 2018 (c) Vertical Axis/DAV

Schwere Routen, knappe Ergebnisse und viele Teilnehmer – die Deutsche Meisterschaft im Bouldern forderte Athletinnen und Athleten und bot dem Publikum vor Ort und an den Bildschirmen einen spannenden Wettkampf.