Bigwall-Erstbegehung in den Urner Alpen durch Alpinkader NRW (c) Alpinkader NRW

Bigwall-Erstbegehung in den Urner Alpen durch Alpinkader NRW

Dem Team des DAV-Alpinkaders Nordrhein-Westfalen gelingt die Erschließung der Route "Mosquito Circus" (A3+, 6c, 285 m/9 SL) im Schweizer Voralptal.
David Lama (c) Manuel Ferrigato, Red Bull Content Pool

David Lama: Solo-Erstbegehung des Lunag Ri

David Lama ist die Erstbegehung des Lunag Ri gelungen – und das auch noch im Alleingang! Am 25. Oktober 2018 stand der österreichische Extrembergsteiger als erster Mensch auf dem Gipfel des 6907 Meter hohen Himalaja-Riesen.
Drei Zinnen (c) Jan Kusstatscher

Kampagne der Alpenvereine: Unsere Alpen

Am 4. Dezember starteten AVS, DAV und ÖAV die gemeinsame Kampagne "Unsere Alpen". Sie möchten damit in einer breiten Öffentlichkeit deutlich machen, wie einzigartig, vielfältig und wertvoll die Alpen sind – und dass dieser Natur- und Kulturraum massiv bedroht ist.
Stefan Glowacz zurück aus Grönland (c) Thomas Ulrich

Stefan Glowacz zurück aus Grönland

Am 5. Juli 2018 brachen Profi-Abenteurer Stefan Glowacz (53) und seine beiden Teamkollegen, der Fotograf und Arktisexperte Thomas Ulrich (51) aus Interlaken, sowie der Stuttgarter Kletterer Philipp Hans (24) Richtung Grönland auf.
DAV-Expedkader am Shivling (c) DAV/Michi Wärthl

DAV-Expedkader besteigt Shivling

Bei seiner Abschlussexpedition hat der DAV-Expedkader den Shivling (6543 m) im indischen Garhwal Himalaya bestiegen. Vier Teilnehmer erreichten am 14. Oktober über den Westgrat den Gipfel.
Simon Gietl gelingt Erstbegehung 'Can you hear me' (8+/A2) (c) Archiv Gietl

Simon Gietl gelingt Erstbegehung „Can you hear me“ (8+/A2)

Der Südtirol Simon Gietl steht am Gipfel. Kannst du mich hören? Die Frage gilt seinem Freund. Seinem Freund, dem er das Versprechen gegeben hat, sein Seilpartner zu sein bei einer neuen Linie an der Westwand der Cima Scotoni. Sein Freund kann nicht mehr dabei sein.
Roger Schäli mit interaktivem Magazin 'Passion Eiger' (c) Entlebucher Medienhaus

Roger Schäli mit interaktivem Magazin „Passion Eiger“

Zusammen mit dem aus Sörenberg stammenden Profi-Alpinisten Roger Schäli machte sich das Entlebucher Medienhaus vor Monaten an die Eröffnung einer neuen, anspruchsvollen Kommunikationsroute.
Alpenvereinsjahrbuch BERG 2019 (c) Tyrolia Verlag

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2019

Hätten Sie gewusst, dass die Wiege des Alpinismus am Ankogel steht? Bereits um 1762 - also gut 20 Jahre vor der Erstbesteigung des Mont Blanc, die gemeinhin als die Geburtsstunde des Alpinismus gilt - soll "der alte Patschg", ein einfacher Bauer aus dem Böcksteiner Anlauftal, den 3250 Meter hohen Tauerngipfel bestiegen haben.
DAV Bergunfallstatistik 2016/17 (c) DAV/Wolfgang Ehn

DAV Bergunfallstatistik 2016/17

So gering war das Risiko noch nie, beim Bergsport tödlich zu verunglücken. In den Jahren 2016 und 2017 sind insgesamt 71 DAV-Mitglieder in den Bergen ums Leben gekommen, das entspricht einem Rückgang um 28% im Vergleich zum Berichtszeitraum davor.
Marek Holecek gewinnt Piolets d’Or 2018 (c) Mammut

Marek Holecek gewinnt Piolets d’Or 2018

Mammut Athlet Marek Holecek und sein Kletterpartner Zdenek Hak gewinnen den Piolets d’Or. Die beiden tschechischen Bergsportler erhalten somit die höchste Auszeichnung für eine aussergewöhnliche Performance im Bergsport.
Annapurna III - Unclimbed (c) David Lama

[VIDEO] Annapurna III – Unclimbed

"Annapurna III - Unclimbed" is an award-winning 12-min documentary featuring the 2016 expedition to the Himalayas of Nepal led by David Lama together with Austrian alpinists Hansjörg Auer and Alex Blümel.
Robert Jasper in Grönland (c) Robert Jasper

Robert Jasper auf Grönland SOLO Seekajak Kletterexpedition

Robert Jasper war Mitte Juli zu einem Abenteuer der besonderen Art von Kulusuk, Ost- Grönland gestartet. Solo, im Alleingang, verließ er vom letzten Inuit Ort Kungmit die Zivilisation und paddelte mit seinem faltbaren Seekajak ohne Unterstützung im "by fair means"- Stil in die entlegenen Fjorde, auf der Suche nach einem Berg mit einer Felswand um Neuland zu erklimmen. Dies hatte bisher hier noch kein Mensch vor ihm geschafft.
Das Hochwildehaus (c) DAV/Robert Kolbitsch

Hitzesommer in den Alpen: Auswirkungen auf Berge, Menschen und Hütten

Die anhaltende und sehr heiße Schönwetterperiode hat diesen Sommer besonders viele Menschen ins Gebirge gebracht, Wasserknappheit auf Alpenvereinshütten verursacht und zu einer prägenden Veränderung der Bergwelt beigetragen.
Markus Söder (c) Superbass, 2017-01-09-Markus Söder-hart aber fair-9644, CC BY-SA 4.0

Söders „Naturoffensive“: DAV fordert, die Alpenplanänderung rückgängig zu machen

Auf der Zugspitze hat Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag, 31. Juli, eine "Naturoffensive" für Bayern verkündet: Laut Beschluss des bayerischen Kabinetts sollen für Maßnahmen zum Natur- und Klimaschutz 120 Millionen Euro ausgegeben werden.
Hansjörg Auer: Solo-Erstbegehung am Lupghar Sar West (7.181m)

Hansjörg Auer: Solo-Erstbegehung am Lupghar Sar West (7.181m)

Anfang Juli gelang dem 34-jährigen Österreicher Hansjörg Auer eine Solo-Erstbegehung am Lupghar Sar West (7.181m) im Karakorum.
Coast to Coast: Stefan Glowacz auf seiner bisher längsten Expedition (c) Klaus Fengler

Coast to Coast: Stefan Glowacz auf seiner bisher längsten Expedition

Am 5. Juli 2018 brach Profi-Abenteurer Stefan Glowacz gemeinsam mit seinen Teamkollegen, dem Schweizer Fotografen und Arktisexperten Thomas Ulrich und dem Kletterer Philipp Hans aus Stuttgart zu seiner bisher längsten Expedition auf.
Dave MacLeod: The 24/8 (c) Kevin Woods

[VIDEO] Dave MacLeod: The 24/8

Established by Dave MacLeod on the 19th March 2018, the '24/8' might be one of the hardest all-round climbing challenges around; an 8A boulder, 8a sport route, E8 trad route, VIII,8 winter route and 8 Munros, all in under 24 hours.
Arc'teryx Alpine Academy 2018 (c) Arc'teryx

Arc’teryx Alpine Academy 2018

Vom 5. bis 8. Juli treffen sich mehr als 500 Bergsteiger, Bergführer und Profi-Athleten im 'Alpine Village' in Chamonix. Am Hotspot des Alpinismus in Europa lernen sie in Master-Classes von Experten, lassen sich bei Filmpremieren inspirieren oder treffen Arc'teryx-Athleten und Bergführer aus der ganzen Welt!
Allianz für die Seele der Alpen startet Petition (c) OeAV

Allianz für die Seele der Alpen startet Petition

Der Erschließungs- und Nutzungsdruck auf die alpine Landschaft ist größer denn je. Flächenverbrauch und Bodenversiegelungen schreiten ungebremst voran, in den Jahren 2015 bis 2017 wurden in Österreich täglich 12,9 Hektar Boden verbaut. Gerade einmal sieben Prozent der österreichischen Staatsfläche sind heute noch nicht bzw. nur gering erschlossen.
Simon Gietl und Vittorio Messini (c) Archiv Gietl, Messini

Projekt North3 mit Simon Gietl und Vittorio Messini

Simon Gietl und Vittorio Messini hatten es alles andere als einfach, ihr Projekt North3 - drei Nordwände über technisch anspruchsvolle Routen, 7.300 Höhenmeter, 363 Kilometer zu Fuß und per Rennrad - by fair means - umzusetzen. Gestartet ist die bewährte Seilschaft in Sulden am 27. Mai um 19 Uhr.
Alpinmesse Innsburck 2018

Alpinmesse Innsbruck 2018: Bühne frei für spannende Berggeschichten

Wenn die Alpinmesse Innsbruck diesen Oktober wieder ihre Pforten öffnet, dann werden abermals zwei Persönlichkeiten des Bergsportes Samstag- und Sonntagabend die große Bühne betreten. Die beiden Südtiroler Alpinisten Tamara Lunger und Simon Gietl präsentieren ihre aktuellen Projekte und erzählen von vergangenen Abenteuern.
BR Lebenslinien: Thomas Huber - Bergsteiger, Kletterer und Abenteurer (c) Malte Roeper

BR Lebenslinien: Thomas Huber

Thomas Huber ist es gelungen, mit seinem Bruder Alexander die Leidenschaft fürs Bergsteigen zum Beruf zu machen. Trotz anhaltender sportlicher Erfolge, der Liebe zu seinen Kindern und einer glücklichen Ehe lastet auf ihm der Druck, das alles unter einen Hut zu bringen.
SAAC – 20 Jahre Gefahrenbewusstsein (c) SAAC

SAAC – 20 Jahre Gefahrenbewusstsein

Risiko am Berg kann nie eliminiert werden, darf nie verdrängt werden, kann aber mit dem richtigen Wissen und der richtigen Ausrüstung optimiert werden. Das entscheidende Mittel um dieses Bewusstsein zu schärfen: die kostenlosen zweitägigen SAAC-Camps.
Mit den richtigen Maßnahmen können Bergsteiger das Absturzrisiko auf den hart gefrorenen und oft steilen Schneeflächen vermindern. (c) ÖAV/Peter Plattner

Schneefelder: Vorsicht Rutsch- und Absturzgefahr

Auch wenn im Tal schon frühlingshafte Temperaturen locken, weiter oben lauert vielerorts noch der Schnee. Nach dem niederschlagsreichen Winter bleiben besonders Lawinenreste lange liegen.
DAV Aktion Schutzwald läuft an (c) DAV

DAV Aktion Schutzwald läuft an

Auch dieses Jahr erfreut sich die Bergwald-Initiative des Deutschen Alpenvereins wieder großer Beliebtheit. Für die 18 Aktionswochen in den alpinen Schutzwäldern - von Oberstaufen im Allgäu über Bad Tölz bis nach Berchtesgaden - zwischen Mai und September 2018 sind nur noch wenige Plätze frei.

TIPP DER REDAKTION

Rabenstein rüstet sich für die Eiskletter-Wettkampfsaison 2019 (c) Patrick Schwienbacher

Rabenstein rüstet sich für die Eiskletter-Wettkampfsaison 2019

Seit rund zwei Wochen ist der Eisturm Rabenstein für das Publikum geöffnet. Mit großem Erfolg, denn während der Feiertage rund um Weihnachten und Neujahr nutzten sehr viele Eiskletterer aus dem gesamten Alpenraum die Möglichkeit, im hinteren Passeiertal sicher auf Eis klettern zu können.

PRODUKTE

'Tod an der Alpspitze' von Irmgard Braun (c) Bergverlag Rother

Buchvorstellung: „Tod an der Alpspitze“ von Irmgard Braun

Ihr Leben ist ziemlich perfekt: Seit einem Jahr ist Jana mit Bruno verheiratet. Durch ihn hat sie die Berge kennengelernt, inzwischen klettert sie begeistert. Zwar arbeitet sie weiterhin als Grafikerin, doch sein Erfolg als Geschäftsmann ermöglicht es ihr, häufig ihrer Leidenschaft nachzugehen.

PANORAMA

150 Jahre DAV: Erste Infos zum Jubiläumsjahr 2019 (c) Deutscher Alpenverein

Drei große DAV-Themen für 2019: Mountainbike, #climbtotokyo, #unserealpen

Für den DAV steht das Jahr 2019 ganz im Zeichen des seines 150. Geburtstages. Große anstehende Themen gibt es darüber hinaus freilich trotzdem. In den Bereichen Mountainbiken, Wettkampfklettern und Naturschutz hat der DAV bereits im letzten Jahr große Projekte und Kampagnen ins Leben gerufen, die in diesem Jahr fortgesetzt werden.