Alpines & Expeditionen

Alpines & Expeditionen

Drei Zinnen Gesamtüberschreitung durch Michi Wohlleben und Simon Gietl (c) Archiv Wohlleben

Als Michi Wohlleben 2014 zusammen mit Ueli Steck die erste Nordwand Aneinanderreihung der Drei Zinnen im Winter gemacht hatte, ging Michi davon aus, dass die Zinnen für ihn vorerst kein Projekt mehr zu bieten haben.

Fabian Buhl gelingt Solo-Rotpunktbegehung von 'Ganesha' (8c) (c) World of Freesports

Die Steinplatte in den Chiemgauer Alpen ist in der Kletterszene schon länger bekannt. Selbst Alexander Huber kletterte hier seine Route "Nirwana", die Fabian Buhl als erster wiederholte. Durch seinen Erfolg angetrieben wollte der 26-jährige eine eigene schwere Route im selben Stil eröffnen.

An der Wollbachspitze/Zillertaler Alpen. (c) Thomas Bucher

Für das Wochenende ist recht gutes Wetter in den bayerischen Alpen und in den angrenzenden Regionen vorausgesagt. Die angekündigten Sonnenstunden werden vermutlich viele Wintersportlerinnen und Wintersportler in die Berge locken.

Der Alpenverein stemmt sich gegen das Betretungsverbot für Freizeitsportler im Maltatal (c) ÖAV/Klaus Rüscher

Die Ausweisung eines Wildschutzgebietes im Maltatal hat der Tourismusregion schweren Schaden zugefügt. Im Bereich der Kesselwände, dem Herzstück des Eisklettersports, herrscht in den Wintermonaten ab sofort ein striktes Betretungsverbot.

DAV und Malteser starten Flüchtlingsprojekt 'A.L.M.' (c) Heidi Hesse

Der DAV und der Malteser Hilfsdienst starten gemeinsam das Projekt "Alpen.Leben.Menschen" (A.L.M.). Mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt wollen sie die Integration von Flüchtlingen im bayerischen Alpenraum und im Alpenvorland fördern.

Michi Wohlleben gelingt 'Stirb langsam' (M11+/WI6+) (c) Archiv Wohlleben

Am 18.01.2017 konnte Michi Wohlleben eine Erstbegehung links des Seebenseefalls bei Ehrwald rotpunkt klettern. Die Linie, von unten direkt über die einzelnen freihängenden Zapfen an das große Eisnest zu klettern, faszinierte ihn schon seit vielen Jahren.

Erste Wiederholung von 'Metanoia' an der Eiger Nordwand (c) MAMMUT

Im Dezember 2016 gelang Stephan Siegrist, Thomas Huber und Roger Schaeli die erste Wiederholung von Jeff Lowes "Metanoia" an der Eiger Nordwand - ganze 25 Jahre nach der Solo-Erstbegehung!

Island - Erstbegungen auf der Vulkaninsel (c) Elias Holzknecht

Neues Spiel neues Glück! Albert Leichtfried und Benedikt Purner wagten das Roulettespiel Eisklettern in Island. Dieses Mal hatten sie Glück – Island war tiefgefroren und die beiden konnten einiges an Neuland im Eis entdecken.

Range Rover Sport – Inferno Downhill Challenge (Screenshot YouTube Video)

Geländewagen rasen über Skipisten und Wanderwege, von Umweltbewusstsein keine Spur. Jüngste Werbekampagnen von Automobilherstellern degradieren die Alpen zur Werbefläche. mountain wilderness fordert ein Verbot von Geländefahrten zu Werbezwecken und verantwortungsvollere PR in der Autoindustrie.

Hochkonzentriert - Toni Palzer beim Start des Individuals in Andorra. (c) DAV/Seebacher

Toni Palzer gewinnt am Samstag das Individual der Herren beim Auftakt-Weltcup in Vallnord, Andorra. Sein Teamkollege und Freund von der DAV Sektion Berchtesgaden, Stefan Knopf, holt am Sonntag beim Vertical mit dem vierten Platz bei den Junioren sein bestes Weltcupergebnis.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Drei Zinnen Gesamtüberschreitung durch Michi Wohlleben und Simon Gietl (c) Archiv Wohlleben

Als Michi Wohlleben 2014 zusammen mit Ueli Steck die erste Nordwand Aneinanderreihung der Drei Zinnen im Winter gemacht hatte, ging Michi davon aus, dass die Zinnen für ihn vorerst kein Projekt mehr zu bieten haben.