[VIDEO] Edu Marin und Marco Jubes klettern in Äthiopien

[VIDEO] Edu Marin und Marco Jubes klettern in Äthiopien

Denkt man an Äthiopien denkt man nicht unbedingt an eine Kletterdestination. Nicht so die Spanier Edu Marin und Marco Jubes, die es im Januar 2012 genau dorthin zog, um eine lange Erstbegehung zu machen. Mit "Costa Brava" gelang Ihnen dann auch eine Mehrseillängenroute bis zum Grad 8a in einem Push on sight.
Schirata: Erstbegehung an der Piz Ciavazes Südwand

Schirata: Erstbegehung an der Piz Ciavazes Südwand

Im Frühjahr 2012 gelang Manuel Stuflesser und Martin Riegler eine neue Mehrseillängenroute an der Südwand des Piz Ciavazes in der italienischen Sellagruppe. Der Bericht von Manuel Stuflesser und seine Bilder sind nun erst wieder in meinem Mailarchiv aufgetaucht und auch hier lautet die Devise: Besser spät als nie publiziert.
Michi Wohlleben am Jirishanca: Von Unwettern

Michi Wohlleben am Jirishanca: Von Unwettern, Umwegen und wertvollen Erfahrungen

Der Profibergsteiger Michi Wohlleben (21) und die beiden Bergführer Arne Bergau und Johannes Jähn kehren nach Ihrer vierwöchigen Südamerika Expedition zum 6.094 Meter hohen Jirishanca gesund und zufrieden zurück.
Gietl Brüdern gelingt Erstbegehung an der Cima Scotoni

Gietl Brüdern gelingt Erstbegehung an der Cima Scotoni

Am 26. Juni konnten die Brüder Simon und Manuel Gietl ihr Projekt an der Cima Scotoni nach mehrtägigen Anläufen abschließen. Plötzlich einsetzender Regen und Kälte verhinderten Ende Mai das Vorhaben.
Roger Schaeli wiederholt "Zauberlehrling" an der Cima Scotoni Südwestwand

Roger Schaeli wiederholt „Zauberlehrling“ an der Cima Scotoni Südwestwand

Christoph Hainz beschreibt seine legendäre Route "Zauberlehrling" an der Cima-Scotoni-Südwestwand in den Dolomiten in seinem Buch "Ausstieg in die Senkrechte" mit: Sehr steile und anstrengende Wandkletterei längs Platten, Überhängen und Dächern.
Alix von Melle und Luis Stitzinger: Gewitter-Inferno am Manaslu

Alix von Melle und Luis Stitzinger: Gewitter-Inferno am Manaslu

Nach siebenwöchiger Expeditionsdauer ist das deutsche Expeditionsbergsteigerpaar Alix von Melle und Luis Stitzinger vergangenes Wochenende vom Manaslu, 8163 m, in Westnepal nach Hause zurückgekehrt.
Ueli Steck successfully summits Mount Everest without Oxygen

Ueli Steck successfully summits Mount Everest without Oxygen

Mountain Hardwear athlete Ueli Steck successfully summited Mount Everest without supplemental oxygen at 1:30 p.m. on Friday, May 18, 2012, via the Southeast Ridge from Nepal.
David Göttler besteigt den 7.861 m hohen Nuptse

David Göttler besteigt den 7.861 m hohen Nuptse

Kurzfristig schloss sich Göttler im April der Expedition von Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits an, nachdem seine ursprünglich geplante Expedition zum Makalu aufgrund der Verletzung eines Teamkollegen abgebrochen wurde. Göttler, Kaltenbrunner und Dujmovits waren bereits Anfang April in Kathmandu gelandet.
Erstbesteigung am Ende der Welt: Robert Jasper gelingt "Shark's Fin"

Erstbesteigung am Ende der Welt: Robert Jasper gelingt „Shark's Fin“

Zwischen Magellanstraße und Kap Hoorn trotzt ein spektakulärer Gipfel den Stürmen, wegen der diese Küsten von Seefahrern gefürchtet werden: der Monte Giordano alias "Shark's Fin".
Kletterfestival Frankenjura: Stefan Glowacz und Holger Heuber zeigen neuen Vortrag

Kletterfestival Frankenjura: Stefan Glowacz und Holger Heuber zeigen neuen Vortrag

Sensationell, authentisch, erstmalig: Die beiden Extrembergsteiger und Vortrags-Profis zusammen - live on stage - mit einer extra für diesen Abend produzierten Show "Hot Rock - Cold Ice" in Auerbach.
Mehrseillängenschmankerl: Barbara Zangerl wiederholt Délicatessen (8b MSL)

Mehrseillängenschmankerl: Barbara Zangerl wiederholt Délicatessen (8b MSL)

Einen wahren Klettergenuss und die dritte Wiederholung von Délicatessen (8b) gönnte sich Barbara Zangerl Ende April auf Korsika. Nach drei Tagen Auschecken mit mehreren Unterbrechungen durch Hagel und Regen sowie pitschnassem Material wurden sie und ihr Seilpartner Emanuel Falch mit einem sonnigen Tag belohnt.
Sächsische Himalaya-Expedition 2012

Sächsische Himalaya-Expedition 2012

Am 12. April startet eine abenteuerliche Expedition in den nepalesischen Himalaya. Ziel ist die Erstbesteigung des 6343m hohen Tsartse.
[VIDEO] Daniel Dulac richtet "La Voie du Milieu" in China ein

[VIDEO] Daniel Dulac richtet „La Voie du Milieu“ in China ein

Wen es schon mal interessierte, wie die massiven Routen beim Petzl RocTrip 2011 in China zustande kamen, dem sei dieses Video wärmstens ans Herz gelegt. Hier richtet der Franzose Daniel "Ich-klettere-nie-ohne-Hut" Dulac eine unglaublich imposante Mehrseillängen-Route durch einen extrem beeindruckenden Überhang ein und kann diese im Anschluß auch noch erstbegehen. Hut ab!
Alix von Melle und Luis Stitzinger auf dem Weg zum Manaslu

Alix von Melle und Luis Stitzinger auf dem Weg zum Manaslu

Am 9. April startet das deutsche Höhenbergsteigerpaar Alix von Melle und Luis Stitzinger (Höhenkirchen bei München) zu ihrer nächsten Achttausender-Expedition.
[VIDEO] Lachen und Weinen in Patagonien

[VIDEO] Lachen und Weinen in Patagonien

Im November 2011 durften sechs ausgesuchte Bergsteiger ihren Traum vom Klettern in Patagonien erfüllen. Für die drei Seilschaften mit Klara & Georg, Laura & Thomas sowie Fritz & Korbinian war dies eine echte Herausforderung - es wurde die Reise ihres Lebens.
Zweite Besteigung des Monte Buckland auf Feuerland

Zweite Besteigung des Monte Buckland auf Feuerland

Ein junges sächsisches Expeditionsteam war Ende Januar in der Cordillera Darwin in Chile - dem sogenannten Ende der Welt - erfolgreich: Robert Koschitzki, Daniel Groß und Markus Kautz gelang eine großartige Neutour auf den Gipfel des Monte Buckland.
Illuminati (M11+

Illuminati (M11+, WI6+): Lucie Hrozová gelingt die zweite Damenbegehung

Am 19. und 20. Februar ist es Lucie Hrozová als zweiter Frau überhaupt gelungen, die Illuminati Route, eine der schwersten Mixed-Eiskletterrouten der Welt, zu klettern. Sie schaffte alle Seillänge im On-Sight-Stil.
UIAA Eiskletterweltcup 2012: Angelika Rainer siegt in Kirov

UIAA Eiskletterweltcup 2012: Angelika Rainer siegt in Kirov

Ein voller Erfolg für Angelika Rainer in Kirov, Russland. Etappensieg und Sieg in der Gesamtwertung des Eiskletterweltcups 2012. Bei den Männern siegt Maxim Tomilov, er dominiert die letzte Etappe und baut so seinen schon uneinholbaren Vorsprung auf die anderen Konkurrenten aus.
Vier Wochen Sturm und Kälte am Fitz Roy: Stefan Glowacz ist aus Patagonien zurück

Vier Wochen Sturm und Kälte am Fitz Roy: Stefan Glowacz ist aus Patagonien zurück

Frustration. Dieses Wort fällt oft im Gespräch mit Stefan Glowacz. Wahlweise nutzt er das Wort deprimiert, um seine Gefühlslage zu beschreiben. Es ist ihm nicht zu verdenken. "Alles hatte sich gegen uns verschworen", sagt der Profikletterer nach seiner Rückkehr aus Patagonien.
Die DAV Expedkader Mädels in Argentière la Bessée

Die DAV Expedkader Mädels in Argentière la Bessée

Endlich wieder Neuigkeiten vom DAV Expeditionskader Frauenteam! Denn auch Eis, Schnee und frostige Temperaturen halten die fünf Mädels nicht von ihrer größten Leidenschaft ab.
In Rabenstein blickt man auf eine erfolgreiche Eiskletter-Saison zurück

In Rabenstein blickt man auf eine erfolgreiche Eiskletter-Saison zurück

Am ersten Märzwochenende hat der Verein Eisturm Rabenstein die Saison 2011/12 aufgrund der viel zu warmen Temperaturen offiziell mit der traditionellen Abschlussfeier beendet und die Anlage bis zum nächsten Winter geschlossen.
[VIDEO] Markus Bendler: Eisprinz - Teil 3

[VIDEO] Markus Bendler: Eisprinz – Teil 3

Aller guten Dinge sollen ja drei sein, aber im Fall der Serie von Bernhard Kogler über den "Eisprinzen" Markus Bendler geht es im dritten Teil um die Gefahren des Eiskletterns und da hört dann der Spaß auf einmal auf, wenn direkt neben eben jenem Markus Bendler und Albert Leichtfried der halbe gefrorene Wasserfall in sich zusammenbricht, während die beiden gerade an der anderen Hälfte hochklettern.
David Lama realisiert alpinistischen Meilenstein in Patagonien

David Lama realisiert alpinistischen Meilenstein in Patagonien

Der Cerro Torre in Patagonien ist einer der berühmtesten Berge der Welt: atemberaubend schön, von Stürmen umtost und Legenden umrankt ragt der "Schrei aus Stein" 3.128 Meter in die Höhe.
Robert Jasper bricht zum "Shark's Fin" auf

Robert Jasper bricht zum „Shark's Fin“ auf

Heute bricht der Extrembergsteiger Robert Jasper zusammen mit dem Bergführer Jörn Heller zu seinem bislang außergewöhnlichsten Bergabenteuer auf: zur geplanten Erstbesteigung der "Shark's Fin" auf Chilenisch Feuerland.
Neue Touren in Indien: Interview mit Gerhard Schaar

Neue Touren in Indien: Interview mit Gerhard Schaar

Er war wieder unterwegs: Unlängst kehrte Gerhard Schaar, der bereits auf der ganzen Welt neue Klettergebiete erschlossen hat, mit Freundin Ines Peschel von einer Indien­-Expedition zurück.

TIPP DER REDAKTION

Alexander Huber: Eine Reise in die Wüste (c) Archiv Alexander Huber

Alexander Huber: Eine Reise in die Wüste

Alexander Huber war zusammen mit Guido Unterwurzacher, Jakob Oberhauser und Read McAdam im Oman unterwegs, um in der weltberühmten Höhle Maljis al Jinn zu klettern.

PRODUKTE

SPOC Umlenkrolle mit integrierter Rücklaufsperre (c) EDELRID

Produktvorstellung: SPOC Umlenkrolle von EDELRID

Leicht, kompakt und vielseitig: die Umlenkrolle von EDELRID mit integrierter Rücklaufsperre.

PANORAMA

On Top Klettern

Konstrukteur für Kletteranlagen (m/w/d) und Montagehelfer (m/w/d) bei On Top Klettern...

Die Firma On Top Klettern GmbH gehört zu den Pionieren im Kletterwandbau in Europa. Seit über 20 Jahren entwickelt und fertigt die Firma spezielle Kletterwände, Boulderwände, Klettertürme und Klettergriffe für Freizeit, Sport, Spiel & Therapie.