Panorama

Panorama

Boulderführer Ludwigsfelde: Bouldern im Quackental

Dieser kleine Boulderführer beschreibt detailiert die Blöcke des Quackenwaldes bei Ludwigsfelde, die zu Recht als das beste Bouldergebiet im...

Die Gewinner des LOST ARROW PhotoAwards stehen fest

Aus mehr als 400 Einsendungen hatte die Jury - bestehend aus Michael Meisl, Gerd Heidorn, Andreas Kubin, Alexander Huber und meiner Wenigkeit - tatsächlich...

Buchvorstellung: "Zwischen Licht und Schatten" von Hans Saler

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte, Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Taten, Achte...

Erbse mit seinem vierten Comicband On Tour

Der kletternden Welt Eberhard "Erbse" Köpf vorzustellen, wäre sicherlich Zeitverschwendung. Seine Klettercomics haben inzwischen...

Stellenausschreibung des DAV - Projektleiter/in Internet

Der DAV will seine Homepage einem kompletten Relaunch unterziehen. Dazu braucht er kompetente Unterstützung und sucht zum 1. Februar 2004 eine Projektleiterin/einen Projektleiter Internet. ...

Nachgereicht: Die Gewinner der Verlosung von Karten für Heinz Zak Vortrag

Der Kölner Alpintag fand zwar schon statt, aber dennoch möchte ich es nicht versäumen an dieser Stelle noch die Gewinner der Karten für den...

Kleiner Verlag lässt sich von Reinhold Messner nicht stoppen

PRESSEERKLÄRUNG Neuauflage des Buches "Zwischen Licht und Schatten" Kleiner Verlag lässt sich von Reinhold Messner nicht stoppen ...

Interessante Anzeige im neuen KLETTERN

In der neuesten Ausgabe des Magazins KLETTERN fand ich eine recht interessante Anzeige der Firma EDELRID für Mad Rock Kletterschuhe. Zu sehen...

NIHIL Climbing - ein neuer Werbepartner stellt sich vor

Seit kurzem findet ihr ein neues Banner auf meiner Seite. Grund genug, NIHIL Climbing Gelegenheit zu geben, sich ein wenig vorzustellen, wobei ich natürlich...

Zaunbau im Schriesheimer Bruch

Liebe Kletterfreunde! Heute hat mich die Bezirksstelle für Naturschutz und Landschaftspflege (BNL) darüber informiert, dass in dieser Woche die 3.Wandstufe im Schriesheimer...

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

DAV Bergunfallstatistik 2016/17 (c) DAV/Wolfgang Ehn

So gering war das Risiko noch nie, beim Bergsport tödlich zu verunglücken. In den Jahren 2016 und 2017 sind insgesamt 71 DAV-Mitglieder in den Bergen ums Leben gekommen, das entspricht einem Rückgang um 28% im Vergleich zum Berichtszeitraum davor.