Featured

Featured

DAV-Expeditionskader 2017 der Frauen (c) DAV/Silvan Metz

Der Deutsche Alpenverein hat am vergangenen Wochenende den aktuellen Frauenkader im Förderbereich Leistungsbergsteigen und Expeditionen nominiert. Den Expeditionskader gibt es seit dem Jahr 2000. Vor sechs Jahren wurde zum ersten Mal ein reiner Frauenkader gebildet.

Deutsche Meisterschaft Bouldern 2017: David Firnenburg (c) DAV/Thomas Schermer

Nach zwei hochkarätigen Wettkampftagen in der Landeshauptstadt konnten sich Monika Retschy und David Firnenburg gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und sich die Titel der Deutschen Meister 2017 im Bouldern sichern.

Marmot-Frankenjura-Kletterfestival 2017: Sonne – Klettern - Festival

Perfekte Wetterbedingungen lockten die Sportler über das verlängerte Wochenende zum großen Klettertreffen ins herrliche Königsteiner Naturbad. Schon am Mittwochabend begann sich die frisch gemähte Liegewiese mit den ersten Zelten zu füllen.

Kilian Jornet besteigt den Mount Everest in Rekordzeit (c) Kilian Jornet, SUUNTO

SUUNTO Botschafter Kilian Jornet erreichte am Abend des 21. Mai 2017 den Gipfel des Mount Everest in einem durchgängigen Aufstieg ohne Stopps in anderen Base Camps und ohne Hilfsmittel wie zusätzlichen Sauerstoff oder Fixseile. Der Mount Everest war der letzte Berg seines "Summits of My Life"-Projekts, das er 2012 startete.

Freie Begehung der Muir Wall am El Capitan (c) Silvan Schüpbach, Dimitri Vogt

Vom 25. - 30.4.17 konnten Silvan Schüpbach und Dimitri Vogt die Route Muir Wall freiklettern. Während 6 Tagen in der 1000m hohen Wand des El Capitans, kletterten die beiden Schweizer alle 33 Seillängen bis 5.13c (8a+) frei.

Ueli Steck tödlich am Mount Everest verunglückt (c) Archiv Steck

Wie die "Himalayan Times" berichtet, wurde der Schweizer Extrembergsteiger Ueli Steck (40) bei einem Unfall in der Nähe von Camp II am Mount Everest am Sonntagmorgen getötet. Mehrere Quellen im Basislager des weltweit höchsten Gipfels haben dies bestätigt.

Yoga & Klettern: Zentriert & geerdet in luftigen Höhen (c) Eleonora Raggi

Im Rhythmus des Atems auf der Matte und im Einklang mit der Natur im Fels - auf den ersten Blick ist vielleicht nicht gleich klar, wie Klettern und Yoga zusammen passen.

GRIGRI+: Neues Sicherungsgerät von Petzl (c) Petzl/Lafouche

Petzl erweitert sein Angebot an halbautomatischen Sicherungsgeräten um ein neues Modell. Das GRIGRI+ eignet sich besonders für Kletteranfänger und Veranstalter von Kursen: Die Anti-Panik-Funktion sowie ein spezieller Nachstiegsmodus maximieren die Sicherheit für Einsteiger.

DAV Expeditionskader Damen Sichtungscamp (c) Deutscher Alpenverein

Das Sichtungscamp für den DAV Expeditionskader Damen 2017-2019 findet von 10. bis 18. Juni 2017 in Chamonix statt. Im Anschluss werden die geeignetsten Teilnehmerinnen für die neue Nachwuchsfördergruppe nominiert.

Drei Zinnen Gesamtüberschreitung durch Michi Wohlleben und Simon Gietl (c) Archiv Wohlleben

Als Michi Wohlleben 2014 zusammen mit Ueli Steck die erste Nordwand Aneinanderreihung der Drei Zinnen im Winter gemacht hatte, ging Michi davon aus, dass die Zinnen für ihn vorerst kein Projekt mehr zu bieten haben.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Han Na Rai Song siegt beim Eiskletterweltcup 2018 in Rabenstein (c) Patrick Schwienbacher

Han Na Rai Song hat am Samstagabend beim Weltcup der Eiskletterer in Rabenstein in Passeier zum dritten Mal in Folge das Schwierigkeitsklettern gewonnen. Einen Premierensieg gab es bei den Männern, wo sich mit Mohammadreza Safdarian Korouyeh erstmals ein Athlet aus dem Iran den Tagessieg holte.