Produkte

Produkte

'Bernd Arnold - Ein Grenzgang' von Peter Brunnert (c) Panico Alpinverlag

Im Sommer 1988 war Bernd Arnold 41 Jahre alt und auf dem Zenit seines Klettervermögens. Obwohl er schon häufig Einladungen zu Kletterreisen in den Westen bekommen hatte, ließ man ihn mit den unterschiedlichsten Begründungen nie ausreisen.

'Der Boulder-Coach' von Guido Köstermeyer (c) BLV Buchverlag

Bouldern ist das akrobatische Klettern ohne Seil in Absprunghöhe und erfreut sich größter Beliebtheit: Boulder-Hallen gibt es in fast jeder größeren Stadt und diese sind nicht selten ausgebucht.

Kletterschuhe von Black Diamond (c) Chris Parker, Black Diamond

Fünf Jahre. So lange hat die Entwicklung unserer einzigartigen Kletterschuhe hier bei Black Diamond gedauert. Am Anfang war es ein gut gehütetes Geheimnis. Noch nicht einmal die Chefs wussten Bescheid.

Südwand - Vom Free-Solo-Kletterer zum Profibergsteiger (c) Malik Verlag

Am 29. April 2007 bricht Hansjörg Auer allein in die Dolomiten auf. Nur seine Eltern und einer seiner Brüder ahnen, was er an diesem Tag vorhat: die Durchsteigung der 1200 Meter langen Route "Weg durch den Fisch" in der Marmolada-Südwand – free solo, ohne Seilsicherung.

Alexander und Thomas Huber - Zwei Brüder, eine Seilschaft (c) Malik Verlag

Sie kletterten zusammen im Himalaja und Karakorum, im Yosemite-Nationalpark und in den Dolomiten, in Patagonien und der Antarktis.

Tod im Sommerloch (c) Panico Alpinverlag

Was ist das größere Verbrechen? Einen Skilift sprengen? Oder ihn bauen? Eine Serie von Sabotagen gegen Seilbahnanlagen versaut den vier Skigebieten am Alpenrand das Weihnachtsgeschäft.

Kalender 'Klettern im Elbsandstein 2018' (c) Verlag Jäger

Ja ist denn schon wieder Weihnachten? Nein - noch nicht, aber soo lang ist es auch nicht mehr bis dahin. Entsprechend gibt es schon die ersten Kalender für 2018.

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2018 (c) Tyrolia-Verlag

Für das Jahr 2018 hat sich das Alpenvereinsjahrbuch wieder spannende Schwerpunktthemen gewählt: Im Zentrum steht einerseits der "König der Hohen Tauern" mit seinen Gipfeltouren, Naturschutzprojekten, spektakulären Funden und andererseits die Wechselwirkung von Bergsport und Gesundheit, die Risiken, Leistungen, Glücksgefühle oder auch Alterserscheinungen am Berg beleuchtet.

Nanga im Winter (c) Tyrolia Verlag

Den 8125 Meter hohen Nanga Parbat umgibt eine besondere Aura: Tief haben sich die Tragödien, die sich im Ringen um diesen Berg abspielten, in das kollektive Gedächtnis eingeschrieben, ebenso wie der legendäre Triumph von Hermann Buhl, dem 1953 die Erstbegehung gelang.

Winter Ausgabe von ALLMOUNTAIN 2017: Schwerpunktthema "Kunst" (c) ALLMOUNTAIN

Was haben Berge mit "Kunst" zu tun? Eine ganze Menge, wie die neue Ausgabe von ALLMOUNTAIN eindrucksvoll beweist. Für Alpinisten sind die Berge selbst ein in ständigem Wandel begriffenes Kunstwerk.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Kletterhalle Chimpanzodrome (c) Förderverein Klettersport in Frechen – Chimpanzodrome

Vom 27. auf den 28. April hat ein Großfeuer die Frechener Kletterhalle Chimpanzodrome bis auf die Grundmauern zerstört und eine große Lücke in der Kletterwelt im Kölner Westen hinterlassen.