Alpenverein Südtirol

Alpenverein Südtirol

Sanfter Tourismus im Bergsteigerdorf Ramsau in Berchtesgaden. (c) Wolfgang Ehn

Die Initiative "Bergsteigerdörfer" kennt keine Grenzen und wird 2017 noch internationaler: Zu Österreich und Deutschland gesellen sich jetzt auch Südtirol und Slowenien als Projektpartner. Vier weitere Bergsteigerdörfer werden demnächst ausgezeichnet.

Mit der Alpenvereinsjugend in die Ferien (c) Alpenvereinsjugend/Helmut Düringer

Ab sofort kann man sich für das Sommerprogramm "Freunde Treffen" der Alpenvereinsjugend anmelden. Sommercamps, Bergferien, Umweltbaustellen und Pressepraktika versprechen Spaß, Action, neue Freundschaften, jede Menge frische Luft und den einen oder anderen Gelsenstich.

Berg 2017 (c) Tyrolia Verlag

Auch heuer wieder bietet das renommierte Jahrbuch BERG mit erstklassigen Beiträgen namhafter Autoren und Fotografen einen einzigartigen Überblick über die wichtigsten Themen und Trends aus der Welt der Berge und des Bergsports.

Alpinpolizei und Experten bei der Erhebung der Fakten nach einem tödlichen Klettersteigunfall (c) Alpenverein/Michael Larcher

Immer öfter stehen Alpinunfälle, Haftungsfragen und Sicherheitsstandards auf der Tagesordnung von RichterInnen und StaatsanwältInnen. Um solche juristischen Problemfälle mit alpiner Kompetenz bewerten zu können, veranstaltet das Oberlandesgericht Innsbruck gemeinsam mit den Alpenvereinen wieder das traditionelle Richterseminar in der Leutasch.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Moritz Hans beim BWC München 2016. Foto: DAV/Marco Kost

In einer Woche findet der Boulderweltcup München statt. Nicht nur für die zahllosen Helfer beginnt deshalb nun die heiße Phase des Aufbaus, auch die deutschen Athleten befinden sich mittlerweile im Trainings-Endspurt.