150 Jahre DAV: Erste Infos zum Jubiläumsjahr 2019 (c) Deutscher Alpenverein

Drei große DAV-Themen für 2019: Mountainbike, #climbtotokyo, #unserealpen

Für den DAV steht das Jahr 2019 ganz im Zeichen des seines 150. Geburtstages. Große anstehende Themen gibt es darüber hinaus freilich trotzdem. In den Bereichen Mountainbiken, Wettkampfklettern und Naturschutz hat der DAV bereits im letzten Jahr große Projekte und Kampagnen ins Leben gerufen, die in diesem Jahr fortgesetzt werden.
Boulderbereich im Climbmax Stuttgart (c) DAV Schwaben

DAV Schwaben übernimmt Kletter- und Boulderhalle Climbmax in Stuttgart

Die Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins (DAV) setzt konsequent auf Wachstum, um noch mehr Berg-, Kletter-, und Wanderfreunden in der Region ein passgenaues Angebot bieten zu können.
Drei Zinnen (c) Jan Kusstatscher

Kampagne der Alpenvereine: Unsere Alpen

Am 4. Dezember starteten AVS, DAV und ÖAV die gemeinsame Kampagne "Unsere Alpen". Sie möchten damit in einer breiten Öffentlichkeit deutlich machen, wie einzigartig, vielfältig und wertvoll die Alpen sind – und dass dieser Natur- und Kulturraum massiv bedroht ist.
150 Jahre DAV: Erste Infos zum Jubiläumsjahr 2019 (c) Deutscher Alpenverein

150 Jahre DAV: Erste Infos zum Jubiläumsjahr 2019

Im kommenden Jahr feiert der Deutsche Alpenverein seinen 150. Geburtstag. Die Bandbreite der Themen und Termine ist riesig.
DAV-Expedkader am Shivling (c) DAV/Michi Wärthl

DAV-Expedkader besteigt Shivling

Bei seiner Abschlussexpedition hat der DAV-Expedkader den Shivling (6543 m) im indischen Garhwal Himalaya bestiegen. Vier Teilnehmer erreichten am 14. Oktober über den Westgrat den Gipfel.
DAV Bergunfallstatistik 2016/17 (c) DAV/Wolfgang Ehn

DAV Bergunfallstatistik 2016/17

So gering war das Risiko noch nie, beim Bergsport tödlich zu verunglücken. In den Jahren 2016 und 2017 sind insgesamt 71 DAV-Mitglieder in den Bergen ums Leben gekommen, das entspricht einem Rückgang um 28% im Vergleich zum Berichtszeitraum davor.
Hannah Meul (c) DAV/Nils-Noell

Hannah Meul startet bei den Youth Olympic Games

Wenn am 6. Oktober die Youth Olympic Games in Buenos Aires starten, dann darf Hannah Meul (DAV Rheinland-Köln) als einzige deutsche Kletterin mit dabei sein. Eine besondere Erfahrung für die 17-jährige Schülerin aus Frechen, deren Reise nach Argentinien 2017 mit ihrer Qualifikation bei der Jugend-WM in Innsbruck begonnen hat. Seitdem bereitet sie sich konsequent auf ihr persönliches Highlight im Wettkampfjahr 2018 vor.
Das Hochwildehaus (c) DAV/Robert Kolbitsch

Hitzesommer in den Alpen: Auswirkungen auf Berge, Menschen und Hütten

Die anhaltende und sehr heiße Schönwetterperiode hat diesen Sommer besonders viele Menschen ins Gebirge gebracht, Wasserknappheit auf Alpenvereinshütten verursacht und zu einer prägenden Veränderung der Bergwelt beigetragen.
Boulderweltcup 2018 Finale im Münchner Olympiastadion

Boulderweltcup 2018 Finale im Münchner Olympiastadion

Nur noch wenige Tage, dann kämpfen die besten Kletterinnen und Kletterer der Welt im Münchner Olympiastadion um den Tagessieg beim Boulderweltcup München - und um wertvolle letzte Punkte für das Gesamtranking. Das Mega-Event lockt jedes Jahr tausende Zuschauerinnen und Zuschauer ins Stadion und vor die Bildschirme.
Markus Söder (c) Superbass, 2017-01-09-Markus Söder-hart aber fair-9644, CC BY-SA 4.0

Söders „Naturoffensive“: DAV fordert, die Alpenplanänderung rückgängig zu machen

Auf der Zugspitze hat Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag, 31. Juli, eine "Naturoffensive" für Bayern verkündet: Laut Beschluss des bayerischen Kabinetts sollen für Maßnahmen zum Natur- und Klimaschutz 120 Millionen Euro ausgegeben werden.
Die feierliche Siegelverleihung. V.l.n.r.: Josef Bierschneider, Franz Josef Pschierer, Ilse Aigner, Marcel Huber, Rudi Erlacher. (c) DAV/Hans Herbig

Feierliche Aufnahme: Kreuth ist Bergsteigerdorf

Die Bergsteigerdörfer in Bayern erhalten starken Zuwachs: Kreuth südlich des Tegernsees ist seit Freitag, 13. Juli, der vierte bayerische Ort im internationalen Netzwerk der Bergsteigerdörfer.
Deutscher Perspektivkader im Trainingscamp in Tokio (c) DAV/Klaus Listl

Premiere: Deutsche Meisterschaft Olympic Combined 2018

Klettern goes Olympia! Am 14. und 15. Juli findet im neuen Kletterzentrum Augsburg die erste Deutsche Meisterschaft im neuen Wettkampfformat Olympic Combined statt.
Alma Bestvater und Yannick Flohé gewinnen Deutsche Meisterschaft Bouldern 2018 (c) Vertical Axis/DAV

Alma Bestvater und Yannick Flohé gewinnen Deutsche Meisterschaft Bouldern 2018

Schwere Routen, knappe Ergebnisse und viele Teilnehmer – die Deutsche Meisterschaft im Bouldern forderte Athletinnen und Athleten und bot dem Publikum vor Ort und an den Bildschirmen einen spannenden Wettkampf.
Kann David Firnenburg seinen Titel verteidigen? (c) DAV/Thomas Schermer

Deutsche Meisterschaft Bouldern 2018

Sie balancieren auf kleinsten Tritten an steilen Platten oder springen meterweit entfernte Griffe an – bei der Deutschen Meisterschaft im Bouldern am 16. und 17. Juni in Friedrichshafen treffen sich die besten Boulderer Deutschlands.
DAV startet Kampagne 'Natürlich klettern' (c) DAV

DAV startet Kampagne „Natürlich klettern“

Wo parken? Wie zu den Felsen kommen? Wann klettern? Es gibt ein paar ganz einfache Regeln, die den Klettersport naturverträglich machen. Diese einfachen Regeln stehen im Zentrum der Kampagne "Natürlich klettern" des Deutschen Alpenvereins.
Draußen klettern ist anders (c) Deutscher Alpenverein

[VIDEO] Draußen klettern ist anders

Draußen ist schöner… aber gewusst wie! Nach einem langen Winter raus an den Fels, das ist nicht nur für Kletterneulinge eine große Umstellung. Die beiden Wettkampfkletterinnen Helen Danco und Catrin Gorzellik geben Tipps für den Start in die Klettersaison.
Keine Neuerschließung am Riedberger Horn (c) Deutscher Alpenverein

Keine Neuerschließung am Riedberger Horn

Der Streit um die Skischaukel am Riedberger Horn hat vorerst ein Ende: Ministerpräsident Söder verkündete am 6. April auf einer Pressekonferenz das vorläufige Aus für die ursprünglichen Erschließungspläne im Allgäu.
Climb to Tokyo (c) Deutscher Alpenverein

[VIDEO] Climb to Tokyo

Der Countdown für Olympia 2020 in Tokio läuft! Unser Kletterkader hat sich in Japan schon mal die Hallen angesehen und mit der japanischen Mannschaft trainiert. Alle News rund um den Kader und Olympia findet ihr künftig unter alpenverein.de/climbtotokyo
Alpinkader NRW in schweren Eis- und Mixed-Route erfolgreich unterwegs (c) Nicolas Altmaier / Verticalaxis.de

DAV Alpinkader NRW in schweren Eis- und Mixed-Route erfolgreich unterwegs

Die fünf Athleten des DAV Alpinkaders NRW haben neue Erfolge zu feiern: Vom 09. bis zum 18. Februar 2018 absolvierten die Mitglieder des DAV Alpinkaders NRW eine weitere anspruchsvolle Ausbildungsetappe und vertieften im Zuge ihrer Expeditionsvorbereitung ihre Fähigkeiten im Eis- und Mixed-Klettern sowie im Winterbergsteigen.
Paraclimbing Team Deutschland im Aufwärtstrend

Paraclimbing Team Deutschland im Aufwärtstrend

Was kaum jemand für möglich hält, wird spätestens glaubhaft, wenn man uns beim Training zuschaut. Wir sind das Paraclimbing Team Deutschland.
KLEVER: Betrieb von DAV Kletterzentren ist wirtschaftliche Tätigkeit (c) KLEVER

KLEVER: Betrieb von DAV Kletterzentren ist wirtschaftliche Tätigkeit

Jetzt ist es rechtskräftig. Bei den rund 200 DAV Kletterzentren handelt es sich um eine wirtschaftliche Tätigkeit. Das OVG Berlin-Brandenburg stellte rechtskräftig fest: "Die wirtschaftliche Tätigkeit des Deutschen Alpenvereins liegt im Bundesgebiet insgesamt vor."
DAV Kletterhalle Neu-Ulm (c) DAV/Thilo Brunner)

Gerichtsurteil: DAV-Hallen dürfen gefördert werden

Am Montag, 18. Dezember, hat das Oberverwaltungsgericht Berlin entschieden, dass die DAV-Sektion Berlin für ihre Kletterhalle und für einen begrenzten Zeitraum eine unzulässige Sportförderung erhalten hat - in Form einer vergünstigten Miete für ein Grundstück.
Der Damen-Expeditionskader auf Abschlussexpedition in Tadschikistan. (c) Dörte Pietron

DAV-Expeditionsförderung 2017: Große Abenteuer an großen Bergen

Erstbesteigungen in Nepal, der zehnte Grad an hohen Bergen auf Madagaskar, Rückzug aus dem Schneesturm in Pakistan – es gibt sie noch, die großen Abenteuer im Bergsport.
DAV-Hauptversammlung 2017 (c) DAV

DAV-Hauptversammlung 2017: Weichenstellung für die digitale Zukunft

Die Hauptversammlung des Deutschen Alpenvereins (DAV) ist vorbei. Am 10. und 11. November 2017 haben rund 600 Delegierte aus 356 DAV-Sektionen engagiert debattiert und richtungsweisende Entscheidungen getroffen.
DAV-Vizepräsident Rudi Erlacher (c) DAV/Tobias Hase

Staatsregierung drückt Schwächung des Alpenplans durch

Nun ist es geschehen: Der Bayerische Landtag hat heute die Änderung des Alpenplans beschlossen. Künftig soll dieser seit 45 Jahren unverändert wirksame Garant für die Bewahrung des Alpenraums wirtschaftlichen Interessen geopfert werden.

TIPP DER REDAKTION

Rabenstein rüstet sich für die Eiskletter-Wettkampfsaison 2019 (c) Patrick Schwienbacher

Rabenstein rüstet sich für die Eiskletter-Wettkampfsaison 2019

Seit rund zwei Wochen ist der Eisturm Rabenstein für das Publikum geöffnet. Mit großem Erfolg, denn während der Feiertage rund um Weihnachten und Neujahr nutzten sehr viele Eiskletterer aus dem gesamten Alpenraum die Möglichkeit, im hinteren Passeiertal sicher auf Eis klettern zu können.

PRODUKTE

'Tod an der Alpspitze' von Irmgard Braun (c) Bergverlag Rother

Buchvorstellung: „Tod an der Alpspitze“ von Irmgard Braun

Ihr Leben ist ziemlich perfekt: Seit einem Jahr ist Jana mit Bruno verheiratet. Durch ihn hat sie die Berge kennengelernt, inzwischen klettert sie begeistert. Zwar arbeitet sie weiterhin als Grafikerin, doch sein Erfolg als Geschäftsmann ermöglicht es ihr, häufig ihrer Leidenschaft nachzugehen.

PANORAMA

150 Jahre DAV: Erste Infos zum Jubiläumsjahr 2019 (c) Deutscher Alpenverein

Drei große DAV-Themen für 2019: Mountainbike, #climbtotokyo, #unserealpen

Für den DAV steht das Jahr 2019 ganz im Zeichen des seines 150. Geburtstages. Große anstehende Themen gibt es darüber hinaus freilich trotzdem. In den Bereichen Mountainbiken, Wettkampfklettern und Naturschutz hat der DAV bereits im letzten Jahr große Projekte und Kampagnen ins Leben gerufen, die in diesem Jahr fortgesetzt werden.