Jan Hojer (c) IFSC/Dimitris Tosidis

Klettern bei Olympia: Deutsches Team verpasst Finale knapp

Extrem spannend war die Qualifikation im Olympic Combined am 3. August, leider mit unglücklichem Ausgang für das deutsche Team: Der neunte Platz reichte Alex Megos denkbar knapp nicht für das Finale der besten Acht. Jan Hojer erreichte den zwölften Rang.
Sportklettern: Combined Speed (M) (c) Sportschau

LIVE: Olympische Spiele 2021 in Tokio

Beim Sportklettern Combined steht heute die Qualifikation der Herren auf dem Programm. Mit Jan Hojer und Alexander Megos sind zwei deutsche Athleten dabei.
Klettern in Tokio – der Countdown läuft (c) Deutscher Alpenverein

Klettern in Tokio – der Countdown läuft

Der Klettersport feiert in Tokio seine Olympia-Premiere. Vom 3. bis 6. August kämpfen 20 Athletinnen und 20 Athleten um die Medaillen im Format „Olympic Combined".
Pressekonferenz aus Tokio mit dem deutschen Kletterteam (c) Deutscher Alpenverein

[VIDEO] Pressekonferenz aus Tokio mit dem deutschen Kletterteam

Am Montag, den 26. Juli, um 10:00 Uhr, fand eine digitale Pressekonferenz zum Klettern bei den Olympischen Spielen statt.
Alexander Megos (c) Jorgos Megos

Klettern bei den Olympischen Spielen 2020: TV, Disziplinen und Wertung

Die Übertragung teilen sich Eurosport und die beiden öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF. Die öffentlich-rechtlichen Sender übertragen die Spiele im Free-TV und Live-Stream.
#climbtotokyo: Drei schnelle Fragen an Alex Megos (Teil 6)

[VIDEO] #climbtotokyo: Drei schnelle Fragen an Alex Megos (Teil 6)

Mit dem Beginn der Olympischen Spiele neigt sich unsere Interview-Serie mit Alex dem Ende zu. In diesem vorletzten Teil erzählt uns der Franke von seiner Leidenschaft fürs Putzen (von Griffen).
Top Platzierungen für KVÖ AthletInnen beim Lead-Weltcup 2021 in Briancon (c) KVÖ

Top Platzierungen für KVÖ AthletInnen beim Lead-Weltcup 2021 in Briancon

Mit Mathias Posch (ÖAV Innsbruck), Julia Fiser (ÖAV Innsbruck), Eva-Maria Hammelmüller (ÖAV Haag), Mattea Pötzi (ÖAV Villach) und Franziska Sterrer (NFÖ Vöcklabruck) haben es am Samstag fünf KVÖ-AthletInnen beim IFSC Lead-Weltcup in Briançon (FRA) ins Halbfinale geschafft.
#climbtotokyo: Drei schnelle Fragen an Alex Megos (c) Deutscher Alpenverein

[VIDEO] #climbtotokyo: Drei schnelle Fragen an Alex Megos (Teil 1-5)

Alex, auf was freust du dich bei den Olympischen Spielen am meisten? Die Antwort erfahrt ihr in der neuen Videoserie "Drei schnelle Fragen an Alex Megos". Zum Auftakt geht es natürlich um Olympia!
Jan Hojer im Interview (c) Deutscher Alpenverein

[VIDEO] #climbtotokyo: Jan Hojer im Interview

In drei Wochen startet Jan Hojer als einer von zwei deutschen Kletterern bei den Olympischen Spielen in Tokio. Im Interview erzählt er über seine Vorbereitungen, über Nervosität und Drucksituationen – und natürlich über seine Vorfreude auf das bisher größte Kletterevent der Geschichte.
Leadweltcup 2021 in Villars: Alex Megos (c) Lena Drapella/IFSC

Leadweltcup 2021 in Villars: Alex Megos holt Silber

Beim Leadweltcup am 2. und 3. Juli im schweizerischen Villars konnte Alex Megos kurz vor den Olympischen Spielen seine Stärke noch einmal beweisen: Er landete direkt hinter Sean Bailey aus den USA auf dem zweiten Platz und führt damit aktuell sogar im Gesamtranking.
Noch 100 Tage bis zur Premiere des IFSC Austria Climbing Open (c) Moritz Liebhaber

Noch 100 Tage bis zur Premiere des IFSC Austria Climbing Open

Am Sonntag, 14.03.2021, sind es noch genau 100 Tage bis zur ersten Auflage des IFSC Austria Climbing Open in Innsbruck.
Podium Damen Leadweltcup Kranj 2019 (c) Eddie Fowke/IFSC

Jessica Pilz überzeugt mit Platz 2 beim Lead-Weltcup 2019 in Kranj

Fünf Wochen nach der erfolgreichen Olympia-Qualifikation bei der Kletter-WM in Japan durfte sich Österreichs Damen-Aushängeschild Jessica Pilz gestern Abend beim Lead-Weltcup in Kranj (SLO) nach einer starken Finalleistung über den zweiten Platz, und somit über eine gelungene Generalprobe für die bevorstehende Europameisterschaft in Edinburgh (GBR), freuen.
Alex Megos holt Silber beim Leadweltcup 2019 in Chamonix (c) Daniel Gajda

Alex Megos holt Silber beim Leadweltcup 2019 in Chamonix

Beim Leadweltcup vom 12. bis 13. Juli in Chamonix setzte Alex Megos vom DAV Erlangen seine Erfolgsserie fort und holte Silber hinter Adam Ondra aus Tschechien.
Jacqueline Fritz holt Bronze bei der Paraclimbing WM für Deutschland (c) Sytse van Slooten

Jacqueline Fritz holt Bronze bei der Paraclimbing WM 2019 für Deutschland

208 registrierte Athletinnen und Athleten aus 24 Nationen kämpften in Briançon um den Paraclimbing WM Titel. 15 Kletterer gingen für Deutschland in neun Kategorien an den Start. Darunter als einzige Frau die beinamputierte Berghaus Athletin Jacqueline Fritz.
Gute Chancen für Sportklettern bei Olympia 2024 in Paris (c) Deutscher Alpenverein

Gute Chancen für Sportklettern bei Olympia 2024 in Paris

Im Rahmen der 123. Sitzung des Executive Board des Internationalen Olympischen Kommitees (IOC) am 4. Juli in Durban ist Sportklettern auf die sogenann-te "Short List" für die olympischen Sommerspiele 2020 genommen worden.
Jakob Schubert ist Kombinations-Weltmeister 2018 (c) Johann Groder

Jakob Schubert ist Kombinations-Weltmeister 2018

Jakob Schubert gelang der perfekte Abschluss der Heim-WM in Innsbruck. Er kürte sich zum ersten Kombinationsweltmeister. Außerdem ist er der erste Österreicher, der in zwei Disziplinen Weltmeister wird.
Boulderweltcup 2018 Finale im Münchner Olympiastadion

Boulderweltcup 2018 Finale im Münchner Olympiastadion

Nur noch wenige Tage, dann kämpfen die besten Kletterinnen und Kletterer der Welt im Münchner Olympiastadion um den Tagessieg beim Boulderweltcup München - und um wertvolle letzte Punkte für das Gesamtranking. Das Mega-Event lockt jedes Jahr tausende Zuschauerinnen und Zuschauer ins Stadion und vor die Bildschirme.
Iiro Virtanen (Vertical-Life CTO), Kobinata Toru (IFSC Vizepräsident Sport/Events), Silvia Verdolini (IFSC Sport Officer), Debra Gawrych (IFSC Generalsekretärin), Marco Maria Scolaris (IFSC Präsident), Matthias Polig (Vertical-Life CEO) (c) Vertical Life

Vertical-Life ist neuer offizieller Software Provider für den IFSC

Vertical-Life, ein führender Hersteller von Software für die Sportkletterbranche, hat kürzlich den offiziellen Auftrag des Internationalen Sportkletterverbandes (IFSC) zur Entwicklung der neuen Mitgliederdatenbank und des Wettkampfresultat-Systems erhalten.
Boulderweltcup 2018 in Chongqing (c) IFSC

Boulderweltcup 2018: Jessica Pilz und Jakob Schubert überzeugen in Chongqing

Auf der dritten Station des diesjährigen Boulderweltcups in der chinesischen Millionen-Metropole Chongqing sorgten Jessica Pilz und Jakob Schubert auf den Plätzen 4 (Pilz) und 5 (Schubert) für rot-weiß-rote Spitzenplatzierungen exakt 120 Tage vor Beginn der Heim-WM (06.-16.09.2018) in Innsbruck.
Kletter-WM 2018 Tickets ab 1. März im Verkauf (c) Heiko Wilhelm

Kletter-WM 2018 Tickets ab 1. März im Verkauf

In weniger als 200 Tagen beginnt die Kletter-WM in Innsbruck. Kletter-Fans, die sich einen Fixplatz für das Kletterhighlight des Jahres sichern möchten, haben ab 1. März Gelegenheit dazu. In bester Erinnerung sind die jedes Mal ausverkauften Tribünen bei vorherigen Kletter-Events in Innsbruck.
Innsbruck freut sich auf die längste Kletter-WM bisher (c) Kletter-WM Innsbruck Tirol 2018

Innsbruck freut sich auf die längste Kletter-WM bisher

Die Kletter-WM 2018, die vom 6. bis 16. September 2018 in Innsbruck stattfindet, wird mit einer Dauer von 10 Tagen die längste Kletter-WM aller Zeiten. Mit der Aufnahme der Kombination als Medaillenentscheidung wird es mehr Finalrunden als je zuvor geben. Die WM 2018 wird also die ersten Weltmeister im neuen Kombinationsformat hervorbringen.
Leadweltcup 2017 in Kranj: Jakob Schubert feiert 18. Weltcupsieg (c) Shinta Ozawa

Leadweltcup 2017 in Kranj: Jakob Schubert feiert 18. Weltcupsieg

Am 11. und 12.11.17 stand das Saisonfinale im Lead Weltcup 2017 in Kranj (SLO) an. Jakob Schubert dominierte den ganzen Bewerb und gewann souverän jede Runde. Im Finale kletterte er als einziger zum Top und sicherte sich so den Sieg. Es war sein 18. Weltcupsieg.
Jessica Pilz und Jakob Schubert Beim Leadweltcup 2017 in Edinburgh (c) KVÖ

Leadweltcup 2017 in Edinburgh: Jessica Pilz und Jakob Schubert auf dem Podest

In Edinburgh (GBR) fand am 23. und 24.09.2017 der fünfte Lead- und Speed Weltcup des Jahres statt. Wie schon vor einem Monat in Arco (ITA) gab es im KVÖ-Lager Grund zu jubeln.
Jakob Schubert auf dem Weg zu seinem ersten Weltcup-Sieg 2017 (c) KVÖ/Heiko Wilhelm

Rot-weiß-roter Triumph beim Leadweltcup 2017 in Arco

In der Wiege des Wettkampfkletterns schlugen die österreichischen Kletter-Asse im Leadweltcup zu: Jakob Schubert eroberte vor dem tschechischen Spitzenkletterer Adam Ondra in Arco seinen ersten Weltcupsieg in dieser Saison.
Yannick Flohé beim Boulderweltcup 2017 in München. (c) DAV/Nils Nöll

Jugend- & Juniorenweltmeisterschaft 2017 im Klettern in Innsbruck

Die besten Nachwuchstalente aus 60 Ländern treffen sich in den kommenden Tagen in Innsbruck. Es geht um die Weltmeistertitel im Klettern, und dafür treten rund 1.000 Jugendliche aus aller Welt im Lead, Speed und Bouldern gegeneinander an. 15 deutsche Jugendliche sind in Innsbruck dabei.

TIPP DER REDAKTION

Roger Schäli und Simon Gietl nach einer kurzen Nacht in der Berghütte Refuge de la Charpoua (2.841 m). Die Zwei sind kurz vor dem Aufbruch zur 6. klassischen Nordwand ihres Projekts NORTH6. Foto: John Thornton

Roger Schäli und Simon Gietl klettern die letzte Nordwand ihres NORTH6-Projekts:...

Roger Schäli und Simon Gietl schaffen den sechsten NORTH6-Gipfel, Grandes Jorasses (4.208 m), und beenden ihr Projekt nach 14 aktiven Tagen erfolgreich und glücklich.

PRODUKTE

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022 (c) Tyrolia-Verlag

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022

Das neue AV-Jahrbuch 2022 mit den Schwerpunkten Ortler und Freiheit. Die faszinierende Vielfalt alpiner Themen – für alle, die die Berge lieben.

PANORAMA

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination (c) Stefan Köchel

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination

Im Rahmen der Kampagne „Spüre Dich selbst“ setzt sich der Deutsche Alpenverein für einen gesundheitsorientierten Lebensstil ein – in den Bergen wie auch zuhause.