IWDR

IWDR

Berghaus Athletin Angelika Rainer zu Besuch beim "Ich will da rauf!" e.V.

Der alljährliche Ausflug des "Ich will da rauf!" e.V. führte 18 Teilnehmer mit und ohne Behinderung zum Klettern an den "Märchenturm"-Felsen im südlichen Frankenjura. Besonderer Gast war dabei Eiskletterweltmeisterin und Berghaus-Athletin Angelika Rainer, die beim Sichern unterstützte und den Kletterern wertvolle Tipps gab.

IWDR: Inklusiver Verein aus München als besonders wirkungsvoll ausgezeichnet

Der "Ich will da rauf!" e.V. (IWDR) wurde am 12.09.14 in Berlin von der Bundesbehindertenbeauftragten Verena Bentele für die vorbildliche Arbeit mit dem Wirkt-Siegel von PHINEO ausgezeichnet. Der Verein "Ich will da rauf!" steht für Inklusion durch ein gemeinsames Hobby: Klettern. In gemischten Gruppen können Kletterbegeisterte mit und ohne Behinderung ganz selbstverständlich mitmachen.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

DAV startet Kampagne 'Natürlich klettern' (c) DAV

Wo parken? Wie zu den Felsen kommen? Wann klettern? Es gibt ein paar ganz einfache Regeln, die den Klettersport naturverträglich machen. Diese einfachen Regeln stehen im Zentrum der Kampagne "Natürlich klettern" des Deutschen Alpenvereins.