Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

ÖAV stellt sein 'Booklet Bergwandern' vor (c) ÖAV/Klaus Kranewitter

Bergwandern ist wohl die schönste Form, die Berge stressfrei zu erleben. Nicht ohne Grund haben es inzwischen Millionen Österreicher zu ihrem Freizeitsport erkoren. Wandern ist in - dass es aber auch Risiken mit sich bringt, zeigt die Unfallstatistik.

Das Edelweiß als Symbol für Mut und Treue (c) ÖAV/B. Reitler)

Vor einem Jahr wurde der 14. Juli als Tag des Edelweißes ausgerufen, mit dem Alpenverein ist der Stern der Alpen aber schon seit 1870 untrennbar verbunden.

Sanfter Tourismus im Bergsteigerdorf Ramsau in Berchtesgaden. (c) Wolfgang Ehn

Die Initiative "Bergsteigerdörfer" kennt keine Grenzen und wird 2017 noch internationaler: Zu Österreich und Deutschland gesellen sich jetzt auch Südtirol und Slowenien als Projektpartner. Vier weitere Bergsteigerdörfer werden demnächst ausgezeichnet.

Junge Alpinisten (c) Alpenverein/Junge Alpinisten TEAM

Ein Traum für junge Bergfexe: Der Alpenverein gibt neun NachwuchsalpinistInnen die Chance, sich in zwei Jahren zu Top-Bergsportlern ausbilden zu lassen und gemeinsam von Profis zu lernen.

Frühjahrsputz auf Wanderwegen (c) Alpenverein/N.Freudenthaler

Der Winter hat seine Spuren auf den Wegen hinterlassen: Lawinenkegel füllen die Gräben, Schuttablagerungen blockieren Wegpassagen, Markierungen sind verblichen, Schneerutsche haben Seile aus ihrer Verankerung gerissen.

Mit der Alpenvereinsjugend in die Ferien (c) Alpenvereinsjugend/Helmut Düringer

Ab sofort kann man sich für das Sommerprogramm "Freunde Treffen" der Alpenvereinsjugend anmelden. Sommercamps, Bergferien, Umweltbaustellen und Pressepraktika versprechen Spaß, Action, neue Freundschaften, jede Menge frische Luft und den einen oder anderen Gelsenstich.

'Sturzi' auf Tour: Der 60 Kilogramm schwere Sturzdummy des Alpenvereins ist bereit für seinen Einsatz (c) Alpenverein/Monika Melcher

Die "Sicher Klettern"-Tour des Alpenvereins steht bereits in den Startlöchern: In österreichweiten Workshops können sich Kletterer für die Klettersaison im Freien wappnen.

Der Alpenverein stemmt sich gegen das Betretungsverbot für Freizeitsportler im Maltatal (c) ÖAV/Klaus Rüscher

Die Ausweisung eines Wildschutzgebietes im Maltatal hat der Tourismusregion schweren Schaden zugefügt. Im Bereich der Kesselwände, dem Herzstück des Eisklettersports, herrscht in den Wintermonaten ab sofort ein striktes Betretungsverbot.

Begeisterung für den Österreichischen Alpenverein hält an (c) ÖAV

Die aktuelle Mitgliederstatistik des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV) zeigt: Die Anziehungskraft der Bergwelt ist ungebrochen. Fast 19.000 Menschen sind dem Alpenverein im vergangenen Jahr neu beigetreten, das entspricht einem Zuwachs von 3,7 Prozent.

ÖAV veröffentlicht Studie zur Gesundheitswirkung des Bergsports (c) ÖAV/Freudenthaler

Die alpinen Sportarten sind ein essentieller Bestandteil der Freizeitkultur in Österreich. Wie sich das Wandern auf unsere Lebensqualität und Gesundheit auswirkt, wurde bisher aber kaum wissenschaftlich untersucht.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

7 x 8.000: Erfolg am Manaslu für Alix von Melle und Luis Stitzinger (c) Archiv von Melle, Stitzinger

Mit dem Manaslu (8.163 m) gelingt dem deutschen Bergsteigerehepaar Alix von Melle (46) und Luis Stitzinger (48) ihr siebter Achttausendergipfel ohne Verwendung von künstlichem Sauerstoff - und das in einem Jahr, in dem die Sperrung Tibets abermals für einen Massenansturm am nepalesischen Berg sorgte.