Kletter-WM 2021 in Moskau: Angelino Zeller (c) KVÖ/Wilhelm

Kletter-WM 2021 in Moskau: Österreichs Paraclimber sorgen für Medaillenregen

Österreichs Paraclimbing-Team sorgt für die ersten KVÖ-Medaillen bei der Kletter-WM in Moskau (RUS) – und gleich für einen Medaillenregen.
Top Platzierungen für KVÖ AthletInnen beim Lead-Weltcup 2021 in Briancon (c) KVÖ

Top Platzierungen für KVÖ AthletInnen beim Lead-Weltcup 2021 in Briancon

Mit Mathias Posch (ÖAV Innsbruck), Julia Fiser (ÖAV Innsbruck), Eva-Maria Hammelmüller (ÖAV Haag), Mattea Pötzi (ÖAV Villach) und Franziska Sterrer (NFÖ Vöcklabruck) haben es am Samstag fünf KVÖ-AthletInnen beim IFSC Lead-Weltcup in Briançon (FRA) ins Halbfinale geschafft.
IFSC Austria Climbing Open 2021: Jakob Schubert (c) Andreas Aufschnaiter

IFSC Austria Climbing Open 2021: 22. Weltcupsieg für Schubert

Heimsieg für Jakob Schubert (ÖAV Innsbruck) bei den IFSC Austria Climbing Open in Innsbruck-Tirol! Der Olympia-Starter gewann den Lead-Bewerb in einem packenden Finale vor Stefano Ghisolfi (ITA) und dem Schweizer Sascha Lehmann.
43 KVÖ-AthletInnen bei den IFSC Austria Climbing Open am Start (c) Heiko Wilhelm/KVÖ

43 KVÖ-AthletInnen bei den IFSC Austria Climbing Open am Start

Der Kletterverband Österreich wird bei den IFSC Austria Climbing Open 2021 (22.-26. Juni) in Innsbruck-Tirol mit über 40 Athletinnen und Athleten vertreten sein.
Katharina Saurwein (c) KVÖ

KVÖ: Vorfreude auf den Saisonstart und die Highlights 2021

Rückblick, Ausblick, Einblick. Unter diesem Motto fand im Bundesleistungszentrum im Kletterzentrum Innsbruck die Saisonauftakt-Pressekonferenz des Kletterverband Österreichs statt.
Noch 100 Tage bis zur Premiere des IFSC Austria Climbing Open (c) Moritz Liebhaber

Noch 100 Tage bis zur Premiere des IFSC Austria Climbing Open

Am Sonntag, 14.03.2021, sind es noch genau 100 Tage bis zur ersten Auflage des IFSC Austria Climbing Open in Innsbruck.
Jakob Schubert bei Weltcup-Auftakt 2020 in Briancon auf dem Podest (c) Heiko Wilhelm/KVÖ

Jakob Schubert bei Weltcup-Auftakt 2020 in Briancon auf dem Podest

Erster Kletter-Weltcup der Saison, erster Podestplatz für den KVÖ: Jakob Schubert belegt beim Vorstieg-Bewerb in Briancon (FRA) Platz drei.
Jessica Pilz (c) KVOE/Andreas Aufschnaiter

Schubert und Pilz freuen sich auf Lead-Bewerbe der Austria Climbing Summer Series 2020

Die Austria Climbing Summer Series geht in die nächste Runde: Nach je zwei Boulder- und Speed-Bewerben in Innsbruck stehen nun zwei Lead-Bewerbe in Imst auf dem Programm.
Georg Parma gewinnt Boulder-Finale der Austria Climbing Summer Series 2020 (c) Andreas Aufschnaiter

Georg Parma gewinnt Boulder-Finale der Austria Climbing Summer Series 2020

Der zweite Boulder-Bewerb der Austria Climbing Summer Series 2020 in Innsbruck ging erneut an einen Österreicher: Georg Parma setzte sich am Donnerstag in einem packenden Finale vor dem Schweizer Sascha Lehmann durch, Jakob Schubert belegte Rang drei.
Max Rudigier (c) Andreas Kempter

Powerquest Podcast: Max Rudigier (2020)

Krankheitsbedingt liefen die ersten beiden Wettbewerbe 2019 – in Villars (SUI) und Chamonix (FRA) – für Max Rudigier nicht optimal.
Podium Damen Leadweltcup Kranj 2019 (c) Eddie Fowke/IFSC

Jessica Pilz überzeugt mit Platz 2 beim Lead-Weltcup 2019 in Kranj

Fünf Wochen nach der erfolgreichen Olympia-Qualifikation bei der Kletter-WM in Japan durfte sich Österreichs Damen-Aushängeschild Jessica Pilz gestern Abend beim Lead-Weltcup in Kranj (SLO) nach einer starken Finalleistung über den zweiten Platz, und somit über eine gelungene Generalprobe für die bevorstehende Europameisterschaft in Edinburgh (GBR), freuen.
Schubert, Pilz und Co. klettern beim Austria Climbing Open 2019 (c) Heiko Wilhelm, KVÖ

Schubert, Pilz und Co. klettern beim Austria Climbing Open 2019

Der European Open Anfang Mai hat einen Vorgeschmack auf den Saisonhöhepunkt in Sachen Kletter-Events in Innsbruck geliefert. Im modernsten Kletterzentrum der Welt wartet vom 13. Juni bis 16. Juni der zweite Wettkampf auf Top-Niveau in diesem Jahr.
Bronze für Jakob Schubert beim Boulder Weltcup 2019 in Wujiang (CHN) (c) KVÖ, Roman Krajnik, Nikita Tsarev

Bronze für Jakob Schubert beim Boulder Weltcup 2019 in Wujiang (CHN)

Vom 3. - 5. Mai fanden in Wujiang (CHN) der dritte Speed Weltcup und der vierte Boulder Weltcup der Saison 2019 statt. Jakob Schubert fand in beeindruckender Manier zurück in die Erfolgsspur.
Max Rudigier (c) Andreas Kempter (www.kempter7.com)

Powerquest Podcast: Max Rudigier (2019)

Nach einem Podiumsplatz im vergangenen Jahr war ein 19. Rang in Arco im Juli 2018, was die Platzierung anging, freilich kein fulminanter Erfolg für den inzwischen "finalerfahrenen" 24-jährigen.
Jakob Schubert (c) Erich Spiess

KVÖ-Nationalteam blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück

Im Hotel Edelweiss & Gurgl im Ötztal trafen sich die KVÖ-AthletInnen und der Betreuerstab der Nationalkader im Bouldern, Vorstieg und Speed in den letzten Tagen zum bereits traditionellen Jahresabschluss-Trainingslager.
Jakob Schubert gewinnt den Lead-Gesamtweltcup 2018 (c) KVÖ/Heiko Wilhelm

Jakob Schubert gewinnt den Lead-Gesamtweltcup 2018

Am Wochenende (20. und 21.10.) fand der vorletzte Vorstieg Weltcup in Wujiang (CHN) statt. Aufgrund starken Regens wurde das Finale der Damen, in dem Jessica Pilz als einzige Top geklettert war, für ungültig erklärt. Das Finale der Herren wurde abgesagt.
Jakob Schubert ist Kombinations-Weltmeister 2018 (c) Johann Groder

Jakob Schubert ist Kombinations-Weltmeister 2018

Jakob Schubert gelang der perfekte Abschluss der Heim-WM in Innsbruck. Er kürte sich zum ersten Kombinationsweltmeister. Außerdem ist er der erste Österreicher, der in zwei Disziplinen Weltmeister wird.
Anna Stöhr (c) EXPA/Johann Groder

Anna Stöhr erklärt ihren Rücktritt vom Wettkampfklettern

Zweifache Welt- und Europameisterin, vierfache Gesamtweltcupsiegerin, Sympathieträgerin und Publikumsliebling: Anna Stöhr hatte eine einmalige Karriere, deren Ende sie in Innsbruck bekanntgab.
Max Rudigier (c) Archiv Rudigier

Powerquest Podcast: Max Rudigier (2018)

Neben Randthemen wie dem olympischen Klettersport und den idealen Schlaf- und Trainingszeiten geht's primär um eines: 95% seiner Trainingszeit verbringt Max Rudigier, aus eigener "Komplexeinschätzung" allein trainierend und auf seine Weltcupziele, als Top-3-Risingstar der vergangenen Saison, fokussiert.
Boulderweltcup 2018 in Chongqing (c) IFSC

Boulderweltcup 2018: Jessica Pilz und Jakob Schubert überzeugen in Chongqing

Auf der dritten Station des diesjährigen Boulderweltcups in der chinesischen Millionen-Metropole Chongqing sorgten Jessica Pilz und Jakob Schubert auf den Plätzen 4 (Pilz) und 5 (Schubert) für rot-weiß-rote Spitzenplatzierungen exakt 120 Tage vor Beginn der Heim-WM (06.-16.09.2018) in Innsbruck.
Jessica Pilz bei den Österreichischen Staatmeisterschaften 2018 (c) Heiko Wilhelm

Jessica Pilz und Georg Parma holen Österreichischen Staatsmeistertitel im Bouldern

Die Heim-WM-Saison 2018 begann am 10.03.2018 mit den österreichischen Staatmeisterschaften in Ried. Bei den Herren holte Georg Parma den Titel vor Jakob Schubert und Elias Weiler. Jessica Pilz gewann die Staatmeisterschaft der Damen vor Celina Schoibl und Mattea Pötzi.
Kletter-WM 2018 Tickets ab 1. März im Verkauf (c) Heiko Wilhelm

Kletter-WM 2018 Tickets ab 1. März im Verkauf

In weniger als 200 Tagen beginnt die Kletter-WM in Innsbruck. Kletter-Fans, die sich einen Fixplatz für das Kletterhighlight des Jahres sichern möchten, haben ab 1. März Gelegenheit dazu. In bester Erinnerung sind die jedes Mal ausverkauften Tribünen bei vorherigen Kletter-Events in Innsbruck.
Lust auf einen Blick hinter die Kulissen? Alpenverein und Kletterverband suchen motivierte Freiwillige für die Kletter-WM 2018! (c) Volunteer Team Tirol

Volunteers für Kletter-WM 2018 in Innsbruck gesucht

Von 6. bis 16. September 2018 finden erstmals seit 25 Jahren in Innsbruck die Weltmeisterschaften im Sportklettern statt. Damit dieses internationale Sport-Event perfekt über die Bühne geht, suchen die Organisatoren jetzt 150 Freiwillige, die in Innsbruck mit Freude und Begeisterung mit anpacken.
Innsbruck freut sich auf die längste Kletter-WM bisher (c) Kletter-WM Innsbruck Tirol 2018

Innsbruck freut sich auf die längste Kletter-WM bisher

Die Kletter-WM 2018, die vom 6. bis 16. September 2018 in Innsbruck stattfindet, wird mit einer Dauer von 10 Tagen die längste Kletter-WM aller Zeiten. Mit der Aufnahme der Kombination als Medaillenentscheidung wird es mehr Finalrunden als je zuvor geben. Die WM 2018 wird also die ersten Weltmeister im neuen Kombinationsformat hervorbringen.
Pawel Draga, Ellie Howard und Roman Krajnik (c) Heiko Wilhelm (KVÖ)

Personelle Neuausrichtung im KVÖ-Trainerstab

Der Kletterverband Österreich geht mit einem neuen Trainerstab in die WM-Saison 2018. Mit Beginn der Saisonvorbereitung treten mit Roman Krajnik (SLO), Ellie Howard (GBR) und Pawel Draga (POL) drei neue Nationaltrainer ihren Dienst im KVÖ-Bundesleistungszentrum in Innsbruck an.

TIPP DER REDAKTION

Roger Schäli und Simon Gietl nach einer kurzen Nacht in der Berghütte Refuge de la Charpoua (2.841 m). Die Zwei sind kurz vor dem Aufbruch zur 6. klassischen Nordwand ihres Projekts NORTH6. Foto: John Thornton

Roger Schäli und Simon Gietl klettern die letzte Nordwand ihres NORTH6-Projekts:...

Roger Schäli und Simon Gietl schaffen den sechsten NORTH6-Gipfel, Grandes Jorasses (4.208 m), und beenden ihr Projekt nach 14 aktiven Tagen erfolgreich und glücklich.

PRODUKTE

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022 (c) Tyrolia-Verlag

Alpenvereinsjahrbuch BERG 2022

Das neue AV-Jahrbuch 2022 mit den Schwerpunkten Ortler und Freiheit. Die faszinierende Vielfalt alpiner Themen – für alle, die die Berge lieben.

PANORAMA

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination (c) Stefan Köchel

Bergsport und Yoga: Eine perfekte Kombination

Im Rahmen der Kampagne „Spüre Dich selbst“ setzt sich der Deutsche Alpenverein für einen gesundheitsorientierten Lebensstil ein – in den Bergen wie auch zuhause.