Max Rudigier (c) Andreas Kempter (www.kempter7.com)

Powerquest Podcast: Max Rudigier (2019)

Nach einem Podiumsplatz im vergangenen Jahr war ein 19. Rang in Arco im Juli 2018, was die Platzierung anging, freilich kein fulminanter Erfolg für den inzwischen "finalerfahrenen" 24-jährigen.
Jakob Schubert (c) Erich Spiess

KVÖ-Nationalteam blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück

Im Hotel Edelweiss & Gurgl im Ötztal trafen sich die KVÖ-AthletInnen und der Betreuerstab der Nationalkader im Bouldern, Vorstieg und Speed in den letzten Tagen zum bereits traditionellen Jahresabschluss-Trainingslager.
Jakob Schubert gewinnt den Lead-Gesamtweltcup 2018 (c) KVÖ/Heiko Wilhelm

Jakob Schubert gewinnt den Lead-Gesamtweltcup 2018

Am Wochenende (20. und 21.10.) fand der vorletzte Vorstieg Weltcup in Wujiang (CHN) statt. Aufgrund starken Regens wurde das Finale der Damen, in dem Jessica Pilz als einzige Top geklettert war, für ungültig erklärt. Das Finale der Herren wurde abgesagt.
Jakob Schubert ist Kombinations-Weltmeister 2018 (c) Johann Groder

Jakob Schubert ist Kombinations-Weltmeister 2018

Jakob Schubert gelang der perfekte Abschluss der Heim-WM in Innsbruck. Er kürte sich zum ersten Kombinationsweltmeister. Außerdem ist er der erste Österreicher, der in zwei Disziplinen Weltmeister wird.
Anna Stöhr (c) EXPA/Johann Groder

Anna Stöhr erklärt ihren Rücktritt vom Wettkampfklettern

Zweifache Welt- und Europameisterin, vierfache Gesamtweltcupsiegerin, Sympathieträgerin und Publikumsliebling: Anna Stöhr hatte eine einmalige Karriere, deren Ende sie in Innsbruck bekanntgab.
Max Rudigier (c) Archiv Rudigier

Powerquest Podcast: Max Rudigier (2018)

Neben Randthemen wie dem olympischen Klettersport und den idealen Schlaf- und Trainingszeiten geht's primär um eines: 95% seiner Trainingszeit verbringt Max Rudigier, aus eigener "Komplexeinschätzung" allein trainierend und auf seine Weltcupziele, als Top-3-Risingstar der vergangenen Saison, fokussiert.
Boulderweltcup 2018 in Chongqing (c) IFSC

Boulderweltcup 2018: Jessica Pilz und Jakob Schubert überzeugen in Chongqing

Auf der dritten Station des diesjährigen Boulderweltcups in der chinesischen Millionen-Metropole Chongqing sorgten Jessica Pilz und Jakob Schubert auf den Plätzen 4 (Pilz) und 5 (Schubert) für rot-weiß-rote Spitzenplatzierungen exakt 120 Tage vor Beginn der Heim-WM (06.-16.09.2018) in Innsbruck.
Jessica Pilz bei den Österreichischen Staatmeisterschaften 2018 (c) Heiko Wilhelm

Jessica Pilz und Georg Parma holen Österreichischen Staatsmeistertitel im Bouldern

Die Heim-WM-Saison 2018 begann am 10.03.2018 mit den österreichischen Staatmeisterschaften in Ried. Bei den Herren holte Georg Parma den Titel vor Jakob Schubert und Elias Weiler. Jessica Pilz gewann die Staatmeisterschaft der Damen vor Celina Schoibl und Mattea Pötzi.
Kletter-WM 2018 Tickets ab 1. März im Verkauf (c) Heiko Wilhelm

Kletter-WM 2018 Tickets ab 1. März im Verkauf

In weniger als 200 Tagen beginnt die Kletter-WM in Innsbruck. Kletter-Fans, die sich einen Fixplatz für das Kletterhighlight des Jahres sichern möchten, haben ab 1. März Gelegenheit dazu. In bester Erinnerung sind die jedes Mal ausverkauften Tribünen bei vorherigen Kletter-Events in Innsbruck.
Lust auf einen Blick hinter die Kulissen? Alpenverein und Kletterverband suchen motivierte Freiwillige für die Kletter-WM 2018! (c) Volunteer Team Tirol

Volunteers für Kletter-WM 2018 in Innsbruck gesucht

Von 6. bis 16. September 2018 finden erstmals seit 25 Jahren in Innsbruck die Weltmeisterschaften im Sportklettern statt. Damit dieses internationale Sport-Event perfekt über die Bühne geht, suchen die Organisatoren jetzt 150 Freiwillige, die in Innsbruck mit Freude und Begeisterung mit anpacken.
Innsbruck freut sich auf die längste Kletter-WM bisher (c) Kletter-WM Innsbruck Tirol 2018

Innsbruck freut sich auf die längste Kletter-WM bisher

Die Kletter-WM 2018, die vom 6. bis 16. September 2018 in Innsbruck stattfindet, wird mit einer Dauer von 10 Tagen die längste Kletter-WM aller Zeiten. Mit der Aufnahme der Kombination als Medaillenentscheidung wird es mehr Finalrunden als je zuvor geben. Die WM 2018 wird also die ersten Weltmeister im neuen Kombinationsformat hervorbringen.
Pawel Draga, Ellie Howard und Roman Krajnik (c) Heiko Wilhelm (KVÖ)

Personelle Neuausrichtung im KVÖ-Trainerstab

Der Kletterverband Österreich geht mit einem neuen Trainerstab in die WM-Saison 2018. Mit Beginn der Saisonvorbereitung treten mit Roman Krajnik (SLO), Ellie Howard (GBR) und Pawel Draga (POL) drei neue Nationaltrainer ihren Dienst im KVÖ-Bundesleistungszentrum in Innsbruck an.
Leadweltcup 2017 in Kranj: Jakob Schubert feiert 18. Weltcupsieg (c) Shinta Ozawa

Leadweltcup 2017 in Kranj: Jakob Schubert feiert 18. Weltcupsieg

Am 11. und 12.11.17 stand das Saisonfinale im Lead Weltcup 2017 in Kranj (SLO) an. Jakob Schubert dominierte den ganzen Bewerb und gewann souverän jede Runde. Im Finale kletterte er als einziger zum Top und sicherte sich so den Sieg. Es war sein 18. Weltcupsieg.
Jessica Pilz und Jakob Schubert Beim Leadweltcup 2017 in Edinburgh (c) KVÖ

Leadweltcup 2017 in Edinburgh: Jessica Pilz und Jakob Schubert auf dem Podest

In Edinburgh (GBR) fand am 23. und 24.09.2017 der fünfte Lead- und Speed Weltcup des Jahres statt. Wie schon vor einem Monat in Arco (ITA) gab es im KVÖ-Lager Grund zu jubeln.
Jakob Schubert auf dem Weg zu seinem ersten Weltcup-Sieg 2017 (c) KVÖ/Heiko Wilhelm

Rot-weiß-roter Triumph beim Leadweltcup 2017 in Arco

In der Wiege des Wettkampfkletterns schlugen die österreichischen Kletter-Asse im Leadweltcup zu: Jakob Schubert eroberte vor dem tschechischen Spitzenkletterer Adam Ondra in Arco seinen ersten Weltcupsieg in dieser Saison.
Yannick Flohé beim Boulderweltcup 2017 in München. (c) DAV/Nils Nöll

Jugend- & Juniorenweltmeisterschaft 2017 im Klettern in Innsbruck

Die besten Nachwuchstalente aus 60 Ländern treffen sich in den kommenden Tagen in Innsbruck. Es geht um die Weltmeistertitel im Klettern, und dafür treten rund 1.000 Jugendliche aus aller Welt im Lead, Speed und Bouldern gegeneinander an. 15 deutsche Jugendliche sind in Innsbruck dabei.
Jessica Pilz (c) KVÖ/Moritz Liebhaber

Leadweltcup 2017 in Briançon: Erneute Spitzenplatzierung für Jessica Pilz

In Briançon (FRA) fand am 28. und 29.07.17 der dritte Leadweltcup der Saison 2017 statt. Jessica Pilz kletterte souverän ins Finale, welches sie auf Platz 5 beendete.
Leadweltcup 2017 in Chamonix: Platz 5 für Jessica Pilz (c) Elias Holzknecht/KVÖ

Leadweltcup 2017 in Chamonix: Platz 5 für Jessica Pilz

Am 12. und 13.07.2017 fand der zweite Lead Weltcup der Saison 2017 in Chamonix (FRA) statt. Nachdem alle vier KVÖ-Damen das Halbfinale erreicht hatten, gelang Jessica Pilz der Finaleinzug. Sie bestätigte ihre gute Form und wurde wie schon beim ersten Weltcup Fünfte.
Katharina Posch - Team Austria (c) KVÖ

Jessica Pilz und Hannah Schubert holen Spitzenplätze beim Leadweltcup-Auftakt

Am 07. und 08.07.2017 fand der erste Lead Weltcup der Saison 2017 in Villars (SUI) statt. Zwei Damen im rot-weiß-roten Aufgebot gelang der Finaleinzug. Jessica Pilz bestätigte mit Platz 5 ihre gute Form von der EM.
Jakob Schubert bei der Lead-EM 2017 (c) KVÖ / Heiko Wilhelm

Lead-EM 2017: Bronze für Jessica Pilz und Jakob Schubert

Das Finale im Lead war Samstag Abend der krönende Abschluss der Kletter-EM im italienischen Campitello di Fassa. Aus rot-weiß-roter Sicht verlief das Finale sehr erfolgreich: Jakob Schubert und Jessica Pilz zeigten bärenstarke Vorstellungen und holten beide Bronze.
Jakob Schubert beim Boulderweltcup 2017 in Mumbai (c) KVÖ/Ingo Filzwieser

Befreiungsschlag beim Boulderweltcup 2017 in Mumbai für Team Austria

Am vergangenen Wochenende fand der sechste Boulder Weltcup der Saison 2017 in Navi Mumbai (IND) statt. Dem rot-weiß-roten Aufgebot gelang ein Befreiungsschlag. Jakob Schubert (AUT) zeigte seine bisher beste Saisonleistung und beendete den Wettkampf auf dem 5. Platz.
Kilian Fischhuber und Anna Stöhr bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften 2017 im Bouldern (c) gruberpictures.at

ÖSTM-Bouldertitel 2017 für Anna Stöhr und Kilian Fischhuber

Im Zuge des Kletterfestivals "Rock in the City" in Waidhofen a/d Ybbs wurde in den vergangenen zwei Tagen mehreren tausenden Besuchern bei perfekten äußeren Bedingungen Klettersport vom Feinsten geboten.
Max Rudigier (c) Archiv Rudigier

Powerquest Podcast: Max Rudigier (2017)

Zugegeben: DIE positive Resonanz, teils auch von höchsten Stellen, sowie die Rekord-Downloadzahlen auf Max Rudigiers Premieren-Podcast in Gold-Sendung 582 überraschten auch unser Team.
Jakob Schubert beim Boulderweltcup 2017 in Tokio (c) KVÖ / Heiko Wilhelm

Jakob Schubert auf Platz 5 beim Boulderweltcup 2017 in Tokio

In Tokio (JPN) fand gestern und heute (06./07. 05.) der vierte Boulder Weltcup der Saison 2017 statt. Jakob Schubert zog zum ersten Mal in dieser Saison ins Finale ein und beendete den Bewerb nach einer sehr starken Leistung auf dem 5. Platz.
Kletter-WM 2018 Pressekonferenz mit Heiko Wilhelm und Michael Schöpf (c) Elias Holzknecht

Österreichs Kletter-Stars in Hochfilzen im WM-Fieber

Was könnte es Besseres geben, als bei einer WM in der Heimat für die eigenen Heim-Titelkämpfe WM-Feeling zu tanken? Gefragt, getan. Und so trafen sich vier Nationalkader-Athleten des Kletterverband Österreich (KVÖ) bei der Biathlon-WM in Hochfilzen um WM-Luft zu schnuppern.

TIPP DER REDAKTION

Michael Füchsle: Vom Rollstuhlfahrer an den Felsen (c) Archiv Füchsle

Michael Füchsle: Vom Rollstuhlfahrer an den Felsen

Der ehemalige Kletterprofi Michael Füchsle hat sich nach lebensbedrohlichen Krankheiten wieder zurückgekämpft und seine Leidenschaft im Jahr 2013 wieder zu einem festen Bestandteil seines Lebens gemacht.

PRODUKTE

SALEWA Apex Wall: Der neue Rucksack für Bergsteiger und einen trockenen Rücken (c) SALEWA

SALEWA Apex Wall: Der neue Rucksack für Bergsteiger und einen trockenen...

Im Frühjahr 2019 führt Salewa mit dem Apex Wall einen neuen Funktionsrucksack für Bergsteiger ein. Der Rucksack ist mit der neuesten Version des Contact Flow Fit Tragesystems ausgestattet.

PANORAMA

Michael Füchsle: Vom Rollstuhlfahrer an den Felsen (c) Archiv Füchsle

Michael Füchsle: Vom Rollstuhlfahrer an den Felsen

Der ehemalige Kletterprofi Michael Füchsle hat sich nach lebensbedrohlichen Krankheiten wieder zurückgekämpft und seine Leidenschaft im Jahr 2013 wieder zu einem festen Bestandteil seines Lebens gemacht.