Alix von Melle

Alix von Melle

Alix von Melle und Luis Stitzinger auf der OutDoor Messe 2015 in Friedrichshafen (c) Martin Joisten

Sechs Achttausender, zwei Leben, eine Leidenschaft: Alix von Melle und Luis Stitzinger sprechen über ihr Buch "Leidenschaft fürs Leben" in München. Buchpräsentation mit Vortrag & Lesung am 10. September 2015 um 20:30 Uhr.

Leidenschaft fürs Leben - Gemeinsam auf die höchsten Berge der Welt (c) Malik Verlag

Alix von Melle und Luis Stitzinger sind eine Seilschaft der besonderen Art: Als Paar haben sie mehrere Achttausender bestiegen. Erstmals erzählen sie von ihren abenteuerlichen Expeditionen und einer Liebe unter Extrembedingungen.

Luis Stitzinger und Alix von Melle

Als eine der ersten vom großen Erdbeben betroffenen Bergsteiger kehrte das Bergsteigerehepaar Alix von Melle (43) und Luis Stitzinger (46) aus Füssen im Ostallgäu gestern unbeschadet aus der Krisenregion im Himalaya zurück.

Das „Dach der Welt“: Der Everest 8848 m, neben Lhotse 8516 m, und Nuptse 7861 m (von li. nach re.) von Südwesten. (c) Stitzinger & von Melle – goclimbamountain.de

Das derzeit erfolgreichste deutsche Expeditionsbergsteigerpaar Alix von Melle (43) und Luis Stitzinger (46) aus Füssen im Ostallgäu packt für seine nächste Achttausender-Expedition.

Erneuter Abbruch am Makalu für Alix von Melle und Luis Stitzinger

Während es in der Vormonsun-Saison 2014 so vielen Bergsteigern wie selten gelang, den 8485 m hohen Makalu in Ostnepal zu bezwingen, musste sich das deutsche Expeditionsbergsteigerehepaar Alix von Melle (42) und Luis Stitzinger (45) aus Füssen im Allgäu am 25. Mai erneut im Verzicht üben: Auf knapp 8000 Meter Höhe hatte sich Alix von Melle am Gipfeltag ein lebensgefährliches Lungenödem eingehandelt und musste daraufhin sofort absteigen.

Makalu 2014: Zweiter Versuch am "Schwarzen Berg" von Alix von Melle und Luis Stitzinger

Das deutsche Höhenbergsteigerpaar Alix von Melle (43) und Luis Stitzinger (45) aus Füssen im Ostallgäu rüstet sich für ihre nächste Achttausender-Expedition. Am 6. April soll es zum Makalu in Nepal losgehen.

Multivisionsvortrag von Luis Stitzinger & Alix von Melle in München

Alix von Melle und Luis Stitzinger gehören seit Jahren zu den aktivsten deutschen Expeditionsbergsteigerpaaren. An neun Achttausendern waren sie bereits gemeinsam unterwegs, an sechs davon erfolgreich auf dem Gipfel gestanden.

Alix von Melle und Luis Stitzinger erfolgreich am Shisha Pangma (8027 m)

Vor wenigen Tagen erreichte das deutsche Höhenbergsteigerpaar Alix von Melle und Luis Stitzinger den Gipfel der Shisha Pangma, 8027 m, in Tibet. Der "Kamm über den Weiden", wie der Name des Berges wörtlich übersetzt heißt, ist der "kleinste" der 14 Achttausender.

Shisha Pangma Expedition 2013 mit Alix von Melle und Luis Stitzinger

Am 27. März startet das deutsche Höhenbergsteigerpaar Alix von Melle und Luis Stitzinger zu ihrer nächsten Achttausender-Expedition. Die Shisha Pangma, 8027 m, inmitten der Tibetischen Hochebene ist dieses Jahr ihr Ziel.

8.000 - drunter und drüber: Multivisionsshow von Alix von Melle in München

Mit fünf bestiegenen 8.000ern ist Alix von Melle zurzeit die erfolgreichste Höhenbergsteigerin Deutschlands. Auf mehr als 15 Expeditionen hat die gebürtige Hamburgerin die entlegensten Winkel unserer Erde bereist.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Jakob Schubert auf dem Weg zu seinem ersten Weltcup-Sieg 2017 (c) KVÖ/Heiko Wilhelm

In der Wiege des Wettkampfkletterns schlugen die österreichischen Kletter-Asse im Leadweltcup zu: Jakob Schubert eroberte vor dem tschechischen Spitzenkletterer Adam Ondra in Arco seinen ersten Weltcupsieg in dieser Saison.