[VIDEO] Jakob Schubert in "Hyaena" (8b+)

[VIDEO] Jakob Schubert in “Hyaena” (8b+)

Sonne, Süden, Meer und warmer Fels - das sind die Zutaten, aus denen ein Felsmenü zubereitet wird. Das italienische Klettergebiet Finale Ligure in der Nähe von Genua hat all dies - und noch viel mehr! Seit über 30 Jahren wird hier italienische Klettergeschichte geschrieben. Der Klassiker von Andrea Gallo "Hyaena" wurde im letzten Dezember von Jakob Schubert wiederholt.
Reclimbing the Classics: "Hyaena" (8b+)

Reclimbing the Classics: “Hyaena” (8b+)

Das italienische Klettergebiet Finale Ligure bietet die perfekten Zutaten für ein einmaliges Klettererlebnis: Sonne, Meer und warmer Fels. Seit mehr als 30 Jahren, wird an diesem Ort Klettergeschichte geschrieben. Andrea Gallos 8b+ Klassiker wurde im letzten Dezember von Mammut Pro Athlet Jakob Schubert wiederholt.

TIPP DER REDAKTION

Angy Eiter in 'Madame Ching' (9b) (c) Raphael Pöham/ASP Red Bull/Red Bull Content Pool

Angy Eiter gelingt Erstbegehung von “Madame Ching” (9b)

Die Österreicherin setzte sich 2020 das Ziel, einen Felsen nahe ihrer Heimat in Tirol zu besteigen. RedBull erzählt sie, warum diese Route für sie härter war, als alle anderen Climbs hier.

PRODUKTE

NEO 3R 9,8 MM: Ein Seil hergestellt aus Seilen (c) EDELRID

NEO 3R 9,8 MM: Ein Seil hergestellt aus Seilen

Der Kreis schließt sich. In langjähriger Entwicklungsarbeit ist es EDELRID jetzt gelungen, ein Seil herzustellen, dass zur Hälfte aus recycelten Seilen besteht: Das NEO 3R 9,8 MM - ein Meilenstein in Sachen nachhaltiger Seilproduktion.

PANORAMA

NEO 3R 9,8 MM: Ein Seil hergestellt aus Seilen (c) EDELRID

NEO 3R 9,8 MM: Ein Seil hergestellt aus Seilen

Der Kreis schließt sich. In langjähriger Entwicklungsarbeit ist es EDELRID jetzt gelungen, ein Seil herzustellen, dass zur Hälfte aus recycelten Seilen besteht: Das NEO 3R 9,8 MM - ein Meilenstein in Sachen nachhaltiger Seilproduktion.