Andreas Steindl

Andreas Steindl

Andreas Steindl überquert fünf Viertausender in unter 8 Stunden (c) Michael Portmann/ adidas Outdoor

Der Schweizer Alpinist Andreas Steindl rannte 30,66 Kilometer von Zermatt nach Saas Fee und überquerte dabei fünf Viertausender in einer atemberaubenden Zeit. Für die 4.015 Höhenmeter über unwegsames Gelände, Gletscher und ausgesetzte Felsgrate benötigte Steindl nur 7 Stunden, 45 Minuten und 44 Sekunden.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

DAV Bergunfallstatistik 2016/17 (c) DAV/Wolfgang Ehn

So gering war das Risiko noch nie, beim Bergsport tödlich zu verunglücken. In den Jahren 2016 und 2017 sind insgesamt 71 DAV-Mitglieder in den Bergen ums Leben gekommen, das entspricht einem Rückgang um 28% im Vergleich zum Berichtszeitraum davor.