Andreas Steindl

Andreas Steindl

Andreas Steindl überquert fünf Viertausender in unter 8 Stunden (c) Michael Portmann/ adidas Outdoor

Der Schweizer Alpinist Andreas Steindl rannte 30,66 Kilometer von Zermatt nach Saas Fee und überquerte dabei fünf Viertausender in einer atemberaubenden Zeit. Für die 4.015 Höhenmeter über unwegsames Gelände, Gletscher und ausgesetzte Felsgrate benötigte Steindl nur 7 Stunden, 45 Minuten und 44 Sekunden.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Jakob Schubert auf dem Weg zu seinem ersten Weltcup-Sieg 2017 (c) KVÖ/Heiko Wilhelm

In der Wiege des Wettkampfkletterns schlugen die österreichischen Kletter-Asse im Leadweltcup zu: Jakob Schubert eroberte vor dem tschechischen Spitzenkletterer Adam Ondra in Arco seinen ersten Weltcupsieg in dieser Saison.