Jakob Schubert und Anna Stöhr (c) Raiffeisen/Christian Forcher

Noch 4 Wochen bis zur Boulder-EM 2015 in Innsbruck

Sie zählen zu Österreichs größten Medaillenhoffnungen für die bevorstehende Boulder-Europameisterschaft am Innsbrucker Marktplatz (13.-16. Mai 2015): EM-Titelverteidigerin Anna Stöhr und Allround-Wettkampf-Ass Jakob Schubert.
Anna Stöhr (c) OeWK

Boulder-EM 2015: Der große Boulder-Showdown im Herzen von Innsbruck

Spannend. Urban. Spektakulär. Der Fokus der internationalen Kletterwelt richtet sich von 13. bis 16. Mai einmal mehr auf den Innsbrucker Marktplatz: Nach 2010 kämpft Europas Boulder-Elite bereits zum zweiten Mal am Fuße der Nordkette um Ruhm, Ehre und heißbegehrte EM-Medaillen.
Jan Hojer wird Sieger in der Gesamtwertung zum Boulderweltcup 2014

Jan Hojer wird Sieger in der Gesamtwertung zum Boulderweltcup 2014

Am vergangenen Wochenende ging der diesjährige Boulderweltcup mit einem spannenden letzten Wettkampf im französischen Laval zu Ende. Dort reichte Jan Hojer ein vierter Platz, um den Sieg in der Weltcup-Gesamtwertung einzufahren. Der Starter für den DAV Frankfurt am Main holte damit das beste Ergebnis eines deutschen Kletterers in der Kletterweltcup-Geschichte. Juliane Wurm vom DAV Wuppertal sicherte sich mit ihrem dritten Platz in Laval den vierten Platz im Gesamtklassement und holte damit das zweitbeste Ergebnis des deutschen Teams überhaupt.
[VIDEO] IFSC Climbing World Cup Laval 2014 - Boulder - Finals - Men/Women

[VIDEO] IFSC Climbing World Cup Laval 2014 – Boulder – Finals – Men/Women

The IFSC Boulder World Cup tour rolls into Laval, France, for its final stop before the World Championships in Munich! Our athletes will be giving their all in the idyllic backdrop of the small French city and its medieval vestiges.
IFSC Boulderweltcup 2014: Gesamtweltcup-Bronze für Anna Stöhr

IFSC Boulderweltcup 2014: Gesamtweltcup-Bronze für Anna Stöhr

Mit einem Podium im letzten Weltcupbewerb der Saison hat es für Anna Stöhr nicht geklappt, dennoch lachte Österreichs Boulder-Queen in Frankreich vom Stockerl: Die Sechstplatzierte von Laval (27.-28. Juni) holte mit Bronze in der Disziplinenwertung 2014 ihre insgesamt achte Gesamtweltcupmedaille, während Boulder-Nachwuchs Berit Schwaiger mit Rang sieben bei der WM-Generalprobe kräftig aufzeigte!
Akiyo Noguchi (JPN) and Jan Hojer (GER) win the 2014 IFSC Boulder World Cup series

Akiyo Noguchi (JPN) and Jan Hojer (GER) win the 2014 IFSC Boulder World Cup...

The 2014 IFSC Boulder World Cup series finished up with a bang this Thursday, Friday, and Saturday, June 26-28, in the small French city of Laval. At the same time, the 2014 IFSC Paraclimbing series kicked off with a top-roped Bouldering competition. Spectators were privileged with a comprehensive look at different facets of Bouldering and ways of pushing the limits of the human condition.
Hochspannung zum Saisonfinale: Wer werden die Boulder-Gesamtweltcupsieger 2014?

Hochspannung zum Saisonfinale: Wer werden die Boulder-Gesamtweltcupsieger 2014?

Es sind die Tage der Entscheidungen im IFSC Boulder Weltcup 2014! Am kommenden Wochenende (27.-28. Juni) lädt das französische Laval zum großen Saisonfinale in Absprunghöhe - und abgerechnet wird auch heuer erst ganz zum Schluss: Die besten Boulder-Herren und -Damen rund um Österreichs Anna Stöhr kämpfen in Frankreich neben dem Tagessieg auch um Gold, Silber und Bronze in der Gesamtweltcupwertung.
Jakob Schubert feiert Comeback-Sieg beim IFSC Lead Weltcup 2014 in Haiyang

Jakob Schubert feiert Comeback-Sieg beim IFSC Lead Weltcup 2014 in Haiyang

Einen kompletten Medaillensatz holten Österreichs Kletter-Asse beim ersten Drei-Disziplinen-Weltcup der Saison im chinesischen Haiyang (20.-22.07.2014). Nach Bronze fu?r Anna Stöhr beim Boulder-Finale am Samstag legten die heimischen VorstiegsathletInnen Sonntagvormittag noch einmal kräftig nach: Magdalena Röck feierte ihren insgesamt dritten Stockerlplatz im IFSC Weltcup mit Silber in China, während Weltmeister Jakob Schubert sein Comeback auf der internationalen Wettkampfbu?hne direkt vergoldete!

[VIDEO] Anna Stöhr in „La Rose et le Vampire“ (8b)

Wie komplex die Choreographie von "La Rose..." angelegt ist und wie grenzwertig die Einzelzüge sind, zeigt die Tatsache, dass die Tirolerin Anna Stöhr, vierfache Gesamtweltcupsiegerin im Bouldern und Mitglied im Mammut Pro Team, fast 30 Jahre nach der Erstbegehung vier Tage für die Realisierung der Route benötigte, die ihr alles abverlangte.
Reclimbing the Classics: "La Rose et le Vampire" (8b)

Reclimbing the Classics: „La Rose et le Vampire“ (8b)

Das Ende der Welt liegt in Südfrankreich in den Bergen von Luberon und war in den 1980er Jahren die Pilgerstätte für die besten Kletterer der Welt. In "Le Bout du Monde" schlägt das Herz von Buoux, und in "La Rose et le Vampire" verdichtet sich die Idee vom Tanz in der Vertikalen. Diesen April wagte die Mammut Pro Team Athletin Anna Stöhr den Tanz mit der Vergangenheit.
IFSC Climbing World Cup Vail 2014: Noguchi and Sharafutdinov set themselves apart with gold medals

IFSC Climbing World Cup Vail 2014: Noguchi and Sharafutdinov set themselves apart with gold...

Last Friday and Saturday, June 6-7, the 2014 IFSC Boulder World Cup Series pulled into its only stop on US soil, in Vail, Colorado. Vail, home to the third largest ski mountain in North America, has become a mecca for mountain sports enthusiasts, and this year's World Cup, held in conjunction with the Vail Mountain Games, showcased the best of what the sport has to offer!
[VIDEO] IFSC Climbing World Cup Innsbruck 2014 - Finals

[VIDEO] IFSC Climbing World Cup Innsbruck 2014 – Finals

Nestled in the impressive panorama of the Nordkette, the Marktplatz in Innsbruck has always been the vibrant center of the Tyrolean capital. Recently announced host for the 2018 IFSC World Championships, Innsbruck consistently puts on a great show, and its Boulder World Cup is one of the most memorable of the season. Watch as our 6 finalists battle for a spot on the podium!
IFSC Climbing World Cup Grindelwald 2014: Jan Hojer grabs his 2nd gold

IFSC Climbing World Cup Grindelwald 2014: Jan Hojer grabs his 2nd gold

This weekend, May 10-11, saw our boulder World Cup climbers united in the petite Swiss town of Grindelwald, perched amongst the Swiss Alps. As promised, the route-setters came up with some perplexing boulder problems that made for a phenomenal show.
IFSC Climbing World Cup Grindelwald 2014: Jan Hojer grabs his 2nd gold

IFSC Climbing World Cup Grindelwald 2014: Jan Hojer grabs his 2nd gold

This weekend, May 10-11, saw our boulder World Cup climbers united in the petite Swiss town of Grindelwald, perched amongst the Swiss Alps. As promised, the route-setters came up with some perplexing boulder problems that made for a phenomenal show.
First solo Boulder World Cup 2014 in Grindelwald

First solo Boulder World Cup 2014 in Grindelwald

This week, the world's best boulderers will meet for their first solo IFSC World Cup of the season in Grindelwald (SUI). After a successful hosting of a European Youth Cup in 2013, Grindelwald (SUI) is stepping up to host a Boulder World Cup! Settlements have existed in Grindelwald since Neolithic times, and this Boulder World Cup should certainly be one for the ages!
Erster Saisonsieg für das Rot-Weiß-Rote Boulderteam in Aserbaidschan

Erster Saisonsieg für das Rot-Weiß-Rote Boulderteam in Aserbaidschan

Anna Stöhr ist zurück auf dem obersten Treppchen! In einem heiß umkämpften Finale (jeweils vier Tops für die vier erstplatzierten Damen) sichert sich die amtierende Europameisterin ihren ersten Sieg im zweiten Boulderweltcup der Saison während Kilian Fischhuber nach einer starken Performance mit Rang vier knapp am Podium in Baku vorbeiklettert.
IFSC Climbing World Cup Baku 2014: 2013 Champions back in top podium spot

IFSC Climbing World Cup Baku 2014: 2013 Champions back in top podium spot

This weekend, May 3-4, Baku, the lowest lying national capitol in the world, hosted the second World Cup of the 2014 IFSC season. With Speed and Boulder on the docket, our climbers were given the chance for a rematch of the previous week's line-up in Chongqing, China.
Heimweltcups und Weltmeisterschaften im Visier der Österreichischen Kletterasse

Heimweltcups und Weltmeisterschaften im Visier der Österreichischen Kletterasse

Bei der Saisonauftakt-Pressekonferenz des Österreichischen Wettkletterverbandes gaben sich Österreichs Top-Kletterer vor dem bevorstehenden Boulder-Weltcupauftakt in der chinesischen Millionen-Metropole Chongqing (26./27.04.2014) voller Tatendrang.
Boulder-EM 2013: Anna Stöhr und Kilian Fischhuber sind Europameister

Boulder-EM 2013: Anna Stöhr und Kilian Fischhuber sind Europameister

Das Finale der Boulder-Europameisterschaft 2013 im niederländischen Eindhoven wurde am Sonntag Abend zur österreichischen Erfolgsstory. Kilian Fischhuber, erfolgreichster Boulderer der Weltcupgeschichte, erfüllt sich den langersehnten Traum vom Einzelgold bei einem Großereignis.
Boulder-EM 2013: Stöhr

Boulder-EM 2013: Stöhr, Fischhuber und Schubert stehen im EM-Finale

In einen an Spannung und Dramatik kaum zu überbietenden Halbfinale bei der Boulder-Europameisterschaft 2013 im niederländischen Eindhoven gelingt drei ÖWK-Athleten der Einzug ins Finale der besten sechs Damen bzw. Herren.
Boulderweltcupfinale München: Anna Stöhr setzt Siegeszug fort

Boulderweltcupfinale München: Anna Stöhr setzt Siegeszug fort

Mit mehreren Erfolgsmeldungen endete aus Österreichsicher Sicht die Boulder-Weltcupsaison 2013 Sonntag Abend im altehrwürdigen Münchner Olympiastadion. Vor mehr als 5.000 begeisterten Zuschauern sicherte sich Anna Stöhr den siebten Saisonsieg im achten Bewerb.
[VIDEO] IFSC Boulderweltcup 2013 in München: Das Finale

[VIDEO] IFSC Boulderweltcup 2013 in München: Das Finale

Am vergangenen Wochenende fand im Münchner Olympiastadion die letzte Station des Boulderweltcups 2013 statt. Dieses Event wurde LIVE übertragen und für diejenigen, die den Wettkampf vor Ort und im Internet verpasst haben, gibt es hier noch einmal den Mitschnitt des Final-Live-Streams.
Finale des IFSC Boulderweltcups 2013: Thomas Tauporn holt den zweiten Platz

Finale des IFSC Boulderweltcups 2013: Thomas Tauporn holt den zweiten Platz

Die Tagessieger beim Boulderworldcup im Müchner Olympiastadion heißen Anna Stöhr und Rei Sugimoto. In einem mitreißenden Finale setzten sich die Österreicherin und der Japaner vor rund 6000 Zuschauern gegen die Konkurrenz durch.
Boulderweltcup 2013 in Vail: Anna Stöhr bleibt siegeshungrig

Boulderweltcup 2013 in Vail: Anna Stöhr bleibt siegeshungrig

Mit Nerven aus Stahl und einer beeindruckende Performance setzte Boulder-Ass Anna Stöhr ihren Erfolgslauf auch im vorletzten Weltcup-Bewerb der Saison fort: In einem wahren Herzschlagfinale entschieden zwei Bonus-Versuche im amerikanischen Nobel-Skiort Vail über Saisonsieg Nummer Sechs für die vorzeitige Weltcup-Gesamtsiegerin.
Boulderweltcup 2013 in Toronto: Anna Stöhr krönt sich vorzeitig zur Boulder-Gesamtweltcupsiegerin

Boulderweltcup 2013 in Toronto: Anna Stöhr krönt sich vorzeitig zur Boulder-Gesamtweltcupsiegerin

Als wahrlich "goldener Boden" erwies sich der IFSC Boulderweltcup in der kanadischen Provinz Ontario in der Nacht von Sonntag auf Montag für das österreichische Kletterteam: Mit ihrem fünften Saisonsieg sicherte sich Überfliegerin Anna Stöhr bereits zwei Bewerbe vor Saisonende den Gesamtsieg im Boulderweltcup 2013, während Kilian Fischhuber und Jakob Schubert zu Gold und Bronze in Übersee kletterten und ihre Anwartschaft auf Top-Platzierungen im hartumkämpften Boulder-Gesamtweltcup der Herren untermauerten.

TIPP DER REDAKTION

Robert Jasper solo in Nord-Norwegen (c) Robert Jasper

Robert Jasper solo in Nord-Norwegen

Aufgrund der COVID-19 Kriese und einer Einreisesperre musste Robert Jasper seine für dieses Jahr geplante Grönland solo Bigwall-Expedition verschieben. Als Alternative kam ihm der Norden Norwegen wieder in den Sinn.

PRODUKTE

Kurt Albert - Frei denken - frei klettern - frei sein (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: Kurt Albert – Frei denken – frei klettern – frei...

Kurt Albert (1954–2010) war einer der größten und geistreichsten Kletterer und Bergsteiger aller Zeiten. In Nürnberg geboren, zählte er zu den Pionieren der internationalen Freikletterbewegung, die im Frankenjura eines ihrer Zentren hatte.

PANORAMA

Kurt Albert - Frei denken - frei klettern - frei sein (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: Kurt Albert – Frei denken – frei klettern – frei...

Kurt Albert (1954–2010) war einer der größten und geistreichsten Kletterer und Bergsteiger aller Zeiten. In Nürnberg geboren, zählte er zu den Pionieren der internationalen Freikletterbewegung, die im Frankenjura eines ihrer Zentren hatte.