Boulderweltcup 2013 in Innsbruck: Anna Stöhr und Kilian Fischhuber holen Silber und Bronze

Boulderweltcup 2013 in Innsbruck: Anna Stöhr und Kilian Fischhuber holen Silber und Bronze

Ein an Hochspannung kaum zu überbietendes Finale beschloss am Samstagabend Tag zwei des zweiten Boulderweltcups auf Innsbrucker Boden: Jeweils ein Versuch entschied über den Sieg des deutschen Duos Juliane Wurm und Jan Hojer, während Österreichs Lokalmatadore Anna Stöhr und Kilian Fischhuber vor 3.000 heimischen Fans auf die Plätze zwei und drei boulderten.
Boulderweltcup 2013 in Log-Dragomer: Anna Stöhr gewinnt vierten Weltcup en Suite

Boulderweltcup 2013 in Log-Dragomer: Anna Stöhr gewinnt vierten Weltcup en Suite

Österreichs Boulder-Queen Anna Stöhr bleibt im IFSC Boulderweltcup 2013 weiterhin das Maß aller Dinge. Mit dem vierten Sieg im vierten Weltcup der Saison stellt Stöhr eine persönliche Bestmarke auf und enteilt ihren Mitstreiterinnen im Kampf um den Boulder-Gesamtweltcup. Während Stöhr ihren insgesamt 17. Weltcupsieg feiern durfte, blieben Österreichs Herren in der laufenden Saison erstmals ohne Podestplatz.
Boulderweltcup 2013 in Kitzbühel: Stöhr und Schubert feiern umjubelte Heimsiege

Boulderweltcup 2013 in Kitzbühel: Stöhr und Schubert feiern umjubelte Heimsiege

Als sportlicher Hitchcock-Thriller mit österreichischem Happy End entpuppte sich das Finale des IFSC Boulderweltcups in Kitzbühel. Unter dem tosenden Applaus der mehr als tausend Zuseher im Sportpark Kitzbühel feierte Anna Stöhr vor Heimpublikum ihren dritten Sieg im dritten Weltcup der Saison und baut die Gesamtweltcupführung weiter aus.
Boulderweltcup 2013 in Millau: Anna Stöhr und Kilian Fischhuber siegen

Boulderweltcup 2013 in Millau: Anna Stöhr und Kilian Fischhuber siegen

Auch auf der zweiten Station des IFSC Boulderweltcup 2013 in der französischen Kleinstadt Millau (FRAU) präsentierten sich Österreichs Boulderer von ihrer besten Seite. Weltcup-Titelverteidigerin Anna Stöhr sicherte sich in einem Finalkrimi ihren zweiten Saisonsieg und baut die Führung in der Gesamtwertung mit dem Punktemaximum von 200 Punkten erneut aus.
Guter Saisonstart für die DAV-Boulderer in China

Guter Saisonstart für die DAV-Boulderer in China

Wie in den letzten beiden Jahren musste der DAV-Boulderkader auch in diesem Jahr wieder gleich zu Saisonbeginn die weiteste Reise antreten: Im fernen Chongquing (CHN) trafen sich am vergangenen Wochenende die weltbesten Boulderer, um in die neue Weltcupsaison zu starten.
Boulderweltcup 2013 in Chongqing: Anna Stöhr gewinnt bei den Damen

Boulderweltcup 2013 in Chongqing: Anna Stöhr gewinnt bei den Damen

Beim Weltcupauftakt der Boulderer in der chinesischen Millionenmetropole Chongqing schließen Anna Stöhr und Jakob Schubert nahtlos an die Erfolge der Vorsaison an. In einem spektakulären Finale vor mehreren tausend Zuschauern startete Anna Stöhr das Projekt "Weltcup-Titelverteidigung" mit einem souveränen Sieg.
Anna Stöhr rundet eine perfekte WM für den ÖWK mit Boulder-Bronze ab

Anna Stöhr rundet eine perfekte WM für den ÖWK mit Boulder-Bronze ab

Anna Stöhr konnte im Boulderfinale der Damen zwar ihren WM-Titel nicht verteidigen, dennoch holte sie mit Bronze beim sechsten Großereignis hintereinander eine Medaille.
OeWK Boulder-Damen setzen starken WM-Auftakt fort

OeWK Boulder-Damen setzen starken WM-Auftakt fort

Auch der zweite Tag der Kletter-WM in Paris verlief aus Österreichischer Sicht höchst erfreulich. Nachdem bereits gegen Mittag feststand, dass Jakob Schubert und Mario Lechner das Halbfinalticket im Vorstieg in der Tasche haben, boulderten am Nachmittag gleich drei ÖWK Damen ins WM-Halbfinale.
Sasha DiGiulian and Anna Stöhr win Arco Rock Legends 2012

Sasha DiGiulian and Anna Stöhr win Arco Rock Legends 2012

On Friday 31/08/2012 during the VII edition of the Arco Rock Legends Sasha DiGiulian won the Salewa Rock Award, while Anna Stöhr received the La Sportiva Competition Award. Stefan Glowacz was awarded with the Climbing Ambassador by Aquafil prize.
Rustam Gelmanov und Anna Stöhr sind die Sieger des Boulderweltcups 2012

Rustam Gelmanov und Anna Stöhr sind die Sieger des Boulderweltcups 2012

Das Finale des Boulderworldcup im Müchner Olympiastadion ist gelaufen, die Sieger in der Gesamtwertung stehen fest. Während die Österreicherin Anna Stöhr den Titel bereits vor diesem sechsten von sechs Wettkämpfen sicher hatte, setzte sich Rustam Gelmanov erst in München gegen den zuvor exakt gleich stehenden Kilian Fischhuber aus Österreich durch.
Erneutes "Double" für Kilian Fischhuber und Anna Stöhr beim Boulderweltcup in Vail

Erneutes „Double“ für Kilian Fischhuber und Anna Stöhr beim Boulderweltcup in Vail

In Vail, im US-Bundesstaat Colorado, wo normalerweise Anfang Dezember Österreichs Skiasse für Erfolgsmeldungen sorgen, haben Österreichs Kletterer für eine sportliche Erfolgsstory gesorgt.
Anna Stöhr und Kilian Fischhuber triumphieren bei Heim-Boulderweltcup in Innsbruck

Anna Stöhr und Kilian Fischhuber triumphieren bei Heim-Boulderweltcup in Innsbruck

Österreichs Kletterasse haben auch beim Boulder-Weltcup auf Innsbrucker Boden gestochen: Weltmeisterin Anna Stöhr und Boulder-Rekordmann Kilian Fischhuber küren sich in einem packenden Finale vor 3.500 begeisterten Kletterfans zu den Siegern der Premieren-Veranstaltung am Innsbrucker Marktplatz.
Boulderweltcup 2012 in Wien: Kilian Fischhuber klettert beim Heimweltcup auf Platz 3

Boulderweltcup 2012 in Wien: Kilian Fischhuber klettert beim Heimweltcup auf Platz 3

Beim Finale des Boulder Weltcups in Wien an der Outdoor-Arena der Kletterhalle Wien sorgte Kilian Fischhuber mit Platz 3 für die erhoffte Spitzenplatzierung aus Österreichischer Sicht.
Boulderweltcup 2012: Anna Stöhr und Kilian Fischhuber bouldern in Slowenien aufs Podest

Boulderweltcup 2012: Anna Stöhr und Kilian Fischhuber bouldern in Slowenien aufs Podest

Auch auf der zweiten Station des Boulder Weltcups 2012 überzeugten Österreichs Kletterasse. Eine Woche vor dem Heimweltcup in der Kletterhalle Wien gelang es den Athleten des Österreichischen Wettkletterverbandes beim Boulder Weltcup in Log-Dragomer (SLO) erneut zwei Podestplätze zu holen.
ÖWK-Sensation in China: Jakob Schubert gewinnt Boulderweltcupauftakt

ÖWK-Sensation in China: Jakob Schubert gewinnt Boulderweltcupauftakt

Mit einem Paukenschlag starten Österreichs Kletterer in den IFSC Boulder-Weltcup 2012. In der chinesischen Millionenmetropole Chongqing überrascht Vorstieg-Spezialist Jakob Schubert die internationale Boulder-Konkurrenz und sichert sich in überzeugender Manier seinen ersten Boulder-Weltcupsieg.

TIPP DER REDAKTION

Robert Jasper solo in Nord-Norwegen (c) Robert Jasper

Robert Jasper solo in Nord-Norwegen

Aufgrund der COVID-19 Kriese und einer Einreisesperre musste Robert Jasper seine für dieses Jahr geplante Grönland solo Bigwall-Expedition verschieben. Als Alternative kam ihm der Norden Norwegen wieder in den Sinn.

PRODUKTE

Kurt Albert - Frei denken - frei klettern - frei sein (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: Kurt Albert – Frei denken – frei klettern – frei...

Kurt Albert (1954–2010) war einer der größten und geistreichsten Kletterer und Bergsteiger aller Zeiten. In Nürnberg geboren, zählte er zu den Pionieren der internationalen Freikletterbewegung, die im Frankenjura eines ihrer Zentren hatte.

PANORAMA

Kurt Albert - Frei denken - frei klettern - frei sein (c) Tyrolia Verlag

Buchvorstellung: Kurt Albert – Frei denken – frei klettern – frei...

Kurt Albert (1954–2010) war einer der größten und geistreichsten Kletterer und Bergsteiger aller Zeiten. In Nürnberg geboren, zählte er zu den Pionieren der internationalen Freikletterbewegung, die im Frankenjura eines ihrer Zentren hatte.