Erste Nonstop-Besteigung des Cerro Largo (c) Klaus Fengler

Erste Nonstop-Besteigung des Cerro Largo

Über vier Wochen (6. Oktober bis 15. November 2019) war das vierköpfige Expeditionsteam bestehend aus Robert Jasper, Jörn Heller, Klaus Fengler und Dr. Andreas Thomann im nördlichen Patagonischen Inlandeis unterwegs. Der krönende Abschluss der Expedition war die erste Nonstop-Besteigung des Cerro Largo (2799 m).
Stefan Glowacz, Robert Jasper und Klaus Fengler (c) Klaus Fengler

Glowacz, Jasper und Fengler kehren erfolgreich aus Baffin Island zurück

340 Kilometer zu Fuß, 15 Seillängen, Schwierigkeitsgrad 9-/A1 Stefan Glowacz, Robert Jasper und Fotograf Klaus Fengler kehrten am 3. Juli 2016 erfolgreich von ihrer Baffin Island Expedition zurück.
Pressekonferenz Baffin Island Expedition 2016 mit Stefan Glowacz, Robert Jasper und Fotograf Klaus Fengler (c) Klaus Fengler

Baffin Island 2016: Stefan Glowacz, Robert Jasper & Klaus Fengler auf Tour

In unserer hochtechnisch zivilisierten Welt ist es möglich geworden, sich an jedem Punkt dieser Erde absetzen und wieder abholen zu lassen. Es ist lediglich eine logistische sowie finanzielle Herausforderung.

TIPP DER REDAKTION

ÖAV Empfehlungen: Bergsportausübung in Zeiten von Corona (c) Martin Edlinger

ÖAV Empfehlungen: Bergsportausübung in Zeiten von Corona

Mit 30. April, 24.00 Uhr, laufen die aktuell geltenden Ausgangsbeschränkungen in Österreich aus, bis zu 10 Personen dürfen dann wieder an einem Ort zusammenkommen.

PRODUKTE

LaSportiva Gesichtsmaske (c) LaSportiva

La Sportiva präsentiert Gesichtsmaske mit austauschbarem Filterelement

La Sportiva startet die Produktion der Stratos Mask, einer Schutzmaske für den Allgemeingebrauch. CEO und Präsident Lorenzo Delladio kündigte an: „Wir versuchen, auch für den Alltags-Bereich innovative Lösungen anbieten zu können."

PANORAMA

Umfrage von Vertical Life: 'Restart Climbing' (c) Vertical Life

Umfrage von Vertical Life: „Restart Climbing“

Möchtet ihr bald wieder in eurer Halle klettern? Viele Vertreter der Kletterhallenbranche sind sich darin einig, dass eine Wiedereröffnung der Hallen nur unter bestimmten Umständen erfolgen kann.