Mathias Posch

Mathias Posch

Magdalena Röck beim Leadweltcup 2016 in Imst (c) KVÖ/Wilhelm

25 Tage vor dem Beginn der Kletter-Weltmeisterschaften in Paris (14.-18.09.16) präsentierten sich Österreichs Kletterasse beim Heimweltcup im Kletterzentrum Imst in Topform.

Dem 12-jährigen Tiroler Kletterer Mathias Posch gelingen Routen bis 8a

Beim dreiwöchigen Kletterurlaub im August 2011 in Kalymnos konnte der junge Tiroler aus Imst im Sektor Granda Grotta die Routen "Priapos" 7c, "Zawinul Syndicate" 7c+ onsight durchsteigen.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Alma Bestvater und Yannick Flohé gewinnen Deutsche Meisterschaft Bouldern 2018 (c) Vertical Axis/DAV

Schwere Routen, knappe Ergebnisse und viele Teilnehmer – die Deutsche Meisterschaft im Bouldern forderte Athletinnen und Athleten und bot dem Publikum vor Ort und an den Bildschirmen einen spannenden Wettkampf.