Maxim Tomilov

Maxim Tomilov

Han Na Rai Song (c) Patrick Schwienbacher

Zwei neue Siegergesichter gab es am Sonntag beim Eiskletter Weltcup in Rabenstein. Denn im Schwierigkeitsklettern setzten sich in einem hochklassigen Finale der Slowene Janez Svoljšak und die Koreanerin Han Na Rai Song durch.

Maxim Tomilov (Russia), World Champion Men Lead, Rabenstein, Italy (c) David Schweizer for UIAA

Under a perfect February blue sky and a stunning alpine backdrop, the world’s best competition ice climbers gathered in Rabenstein, Italy for the UIAA Ice Climbing World Championship 2015 in Lead presented by The North Face Korea.

Maxim Tomilov bei der Eiskletter-WM 2015 in Rabenstein (c) Harald Wisthaler

Seit Sonntagnachmittag stehen Sie fest, die neuen Weltmeister im Eisklettern. In einem packenden Finale setzten sich der Russe Maxim Tomilov und die Koreanerin Woon Seon Shin durch. Lokalmatadorin Angelika Rainer freute sich über die Silbermedaille.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Moritz Hans beim BWC München 2016. Foto: DAV/Marco Kost

In einer Woche findet der Boulderweltcup München statt. Nicht nur für die zahllosen Helfer beginnt deshalb nun die heiße Phase des Aufbaus, auch die deutschen Athleten befinden sich mittlerweile im Trainings-Endspurt.