Michi Wohlleben gelingt die Erstbegehung von 'Parzival' (8b) im Alpsteingebirge (c) Frank Kretschmann

Michi Wohlleben gelingt die erste freie Begehung von „Parzival“ (8b) im Alpsteingebirge

Am 21. Mai 2017 konnte Michi Wohlleben als Erster die alpine Mehrseillängen-Tour "Parzival"(8b) im Alpsteingebirge (Säntismassiv) frei klettern. Bei perfekten Bedingungen gelangen an diesem Tag alle 6 SL. auf Anhieb rotpunkt.
23. Filmfest St. Anton

23. Filmfest St. Anton: Berge – Menschen – Abenteuer

Das Filmfest St. Anton startet in diesem Jahr mit einem Filmabend für "Ladies Only", einem Abend, an dem die Bühne des Arlberg-well.com den Frauen gehört. Mit ihren Kletter-, Alpinismus- und Freeride-Filmen - die Mehrzahl davon sind Premieren - kommen Anna Stöhr, Lorraine Huber, Nadine Wallner, Mayan Smith-Gobat, Tamara Lunger, Barbara Zangerl und Nina Caprez nach St. Anton.
Drei Zinnen Gesamtüberschreitung durch Michi Wohlleben und Simon Gietl (c) Archiv Wohlleben

Drei Zinnen Gesamtüberschreitung durch Michi Wohlleben und Simon Gietl

Als Michi Wohlleben 2014 zusammen mit Ueli Steck die erste Nordwand Aneinanderreihung der Drei Zinnen im Winter gemacht hatte, ging Michi davon aus, dass die Zinnen für ihn vorerst kein Projekt mehr zu bieten haben.
Michi Wohlleben gelingt 'Stirb langsam' (M11+/WI6+) (c) Archiv Wohlleben

Michi Wohlleben gelingt „Stirb langsam“ (M11+/WI6+)

Am 18.01.2017 konnte Michi Wohlleben eine Erstbegehung links des Seebenseefalls bei Ehrwald rotpunkt klettern. Die Linie, von unten direkt über die einzelnen freihängenden Zapfen an das große Eisnest zu klettern, faszinierte ihn schon seit vielen Jahren.
terrex Launch Event München 2015 (c) adidas Outdoor

„The terrex Collection“ – Eine Ausstellung von Gian Paul Lozza und adidas Outdoor

Im Rahmen der "terrex Collection" präsentierte adidas Outdoor in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Landschaftsfotografen Gian Paul Lozza die neue terrex Kollektion in den Münchner Goldbergstudios.
Michi Wohlleben (c) Hans Hornberger

Michi Wohlleben verstärkt adidas Outdoor Athleten-Team

adidas Outdoor arbeitet ab sofort mit dem professionellen Bergsteiger Michi Wohlleben zusammen. Der vielseitige Outdoor-Sportler zählt neben klassischem Bergsport auch Paragliding und Trailrunning zu seinen Leidenschaften. Damit verkörpert Michi perfekt die athletische Multi-Sport-Ausrichtung von adidas Outdoor.
[VIDEO] Michi Wohlleben

[VIDEO] Michi Wohlleben, Arne Bergau and Hannes Jähn on Jirishanca (6.094m) in Peru

In June 2012 Michi Wohlleben, Arne Bergau and Hannes Jähn tried to climb the east face of mount Jirishanca which is 6094 meters high and is located in the Cordillera Huayhuash in Peru. Since the first ascent by Toni Egger and Siegfried Jungmeir in 1957 there has only been one other successful expedition on the east side.
Internationale Bergführer-Klettermeisterschaft am 7./8. November 2014

Internationale Bergführer-Klettermeisterschaft am 7./8. November 2014

Am 7. und 8. November 2014 findet im DAV-Kletterzentrum in Regensburg die Internationale Bergführer-Klettermeisterschaft statt. Die Bergführer treffen sich jährlich zu dieser Klettermeisterschaft und man darf gespannt sein, wer dieses Jahr zum "besten Bergführer" gekürt wird. Veranstalter ist dieses Jahr der Verband deutscher Berg- und Skiführer.
Michi Wohlleben und Ueli Steck klettern Wintertrilogie an den Drei Zinnen nonstop

Michi Wohlleben und Ueli Steck klettern Wintertrilogie an den Drei Zinnen nonstop

Michi Wohlleben und Ueli Steck gelang die erste Wintertrilogie der Nordwände der Drei Zinnen nonstop: "Cassin" an der Westlichen Zinne, "Comici" an der Großen Zinne und "Innerkofler" mit Nordwandeinstig an der Kleinen Zinne - die drei klassischen Nordwandrouten.
[VIDEO] Michi Wohlleben und Matteo Giglio in "Hystrix" (8a MSL)

[VIDEO] Michi Wohlleben und Matteo Giglio in „Hystrix“ (8a MSL)

The clip relates the story of Michi Wohllebens first free ascent of Hystrix, a multipitch route on the italian island of Sicily, which was first ascended by Matteo Giglio but, due to its difficulty, stayed without a redpoint for a long time.
Interview mit Michi Wohlleben zur Jirishanca Expedition

Interview mit Michi Wohlleben zur Jirishanca Expedition

Vergangenen Sommer versuchten Profibergsteiger Michi Wohlleben, Arne Bergau und Hannes Jähn den 6.094 Meter hohen Jirishanca in Peru über die Süd-Ost-Wand zu besteigen. Kameramann und Fotograf Hans Hornberger dokumentierte das Unternehmen.
Michi Wohlleben gelingt die erste freie Begehung von "Hystrix" (MSL 8a+)

Michi Wohlleben gelingt die erste freie Begehung von „Hystrix“ (MSL 8a+)

Michi Wohlleben konnte nun sein persönliches Tripel erfolgreich abschließen: Im Oktober 2009 gelang ihm die erste Rotpunktbegehung von "Geht's noch Doc" (8a/240m) am Blankenstein, zwei Jahre später klappte es dann mit "Antro.po.cene" (8a/480m) im Taghia Valley, Marokko, Ende 2011 musste er pausieren da er sich ein Ringband riss, aber diesen Herbst ging es für ihn wieder zur Sache.
Michi Wohlleben am Jirishanca: Von Unwettern

Michi Wohlleben am Jirishanca: Von Unwettern, Umwegen und wertvollen Erfahrungen

Der Profibergsteiger Michi Wohlleben (21) und die beiden Bergführer Arne Bergau und Johannes Jähn kehren nach Ihrer vierwöchigen Südamerika Expedition zum 6.094 Meter hohen Jirishanca gesund und zufrieden zurück.

TIPP DER REDAKTION

Rabenstein rüstet sich für die Eiskletter-Wettkampfsaison 2019 (c) Patrick Schwienbacher

Rabenstein rüstet sich für die Eiskletter-Wettkampfsaison 2019

Seit rund zwei Wochen ist der Eisturm Rabenstein für das Publikum geöffnet. Mit großem Erfolg, denn während der Feiertage rund um Weihnachten und Neujahr nutzten sehr viele Eiskletterer aus dem gesamten Alpenraum die Möglichkeit, im hinteren Passeiertal sicher auf Eis klettern zu können.

PRODUKTE

'Tod an der Alpspitze' von Irmgard Braun (c) Bergverlag Rother

Buchvorstellung: „Tod an der Alpspitze“ von Irmgard Braun

Ihr Leben ist ziemlich perfekt: Seit einem Jahr ist Jana mit Bruno verheiratet. Durch ihn hat sie die Berge kennengelernt, inzwischen klettert sie begeistert. Zwar arbeitet sie weiterhin als Grafikerin, doch sein Erfolg als Geschäftsmann ermöglicht es ihr, häufig ihrer Leidenschaft nachzugehen.

PANORAMA

150 Jahre DAV: Erste Infos zum Jubiläumsjahr 2019 (c) Deutscher Alpenverein

Drei große DAV-Themen für 2019: Mountainbike, #climbtotokyo, #unserealpen

Für den DAV steht das Jahr 2019 ganz im Zeichen des seines 150. Geburtstages. Große anstehende Themen gibt es darüber hinaus freilich trotzdem. In den Bereichen Mountainbiken, Wettkampfklettern und Naturschutz hat der DAV bereits im letzten Jahr große Projekte und Kampagnen ins Leben gerufen, die in diesem Jahr fortgesetzt werden.