Miho Nonaka

Miho Nonaka

Jakob Schubert beim Boulderweltcup 2017 in Mumbai (c) KVÖ/Ingo Filzwieser

Am vergangenen Wochenende fand der sechste Boulder Weltcup der Saison 2017 in Navi Mumbai (IND) statt. Dem rot-weiß-roten Aufgebot gelang ein Befreiungsschlag. Jakob Schubert (AUT) zeigte seine bisher beste Saisonleistung und beendete den Wettkampf auf dem 5. Platz.

Katharina Saurwein (Team Austria) startet ins Halbfinale (c) KVÖ / Heiko Wilhelm

Der fünfte von sieben Boulderweltcups in dieser Saison ging am vergangenen Wochenende in Vail, im amerikanischen Bundesstaat Colorado über die Bühne. Den Sieg holten sich der Koreaner Jongwon Chon, sowie einmal mehr Shauna Coxsey aus England.

Jakob Schubert beim Boulderweltcup 2017 in Tokio (c) KVÖ / Heiko Wilhelm

In Tokio (JPN) fand gestern und heute (06./07. 05.) der vierte Boulder Weltcup der Saison 2017 statt. Jakob Schubert zog zum ersten Mal in dieser Saison ins Finale ein und beendete den Bewerb nach einer sehr starken Leistung auf dem 5. Platz.

2. Boulderweltcup-Sieg 2017 für Shauna Coxsey (c) Eddie Fowke/IFSC

Beim dritten Boulderweltcup der Saison in Nanjing konnte sich die Britin Shauna Coxsey ihren zweiten Weltcup-Sieg holen. Bei den Herren sicherte sich Keita Watabe (JPN) die Goldmedaille.

adidas ROCKSTARS 2016 (c) C. Waldegger

Über 70 Athleten aus 22 Nationen trafen beim adidas ROCKSTARS Boulder Invitational aufeinander, um auf einer großen Bühne zu mitreißender Livemusik die Besten der Besten zu küren.

adidas ROCKSTARS 2016 im Live Stream (c) Eversport

Beim hochkarätig besetzten Invitational ROCKSTARS 2016 kämpfen die besten Boulderer der Welt am 23. und 24. September 2016 unterstützt von Bands und DJs in der Stuttgarter Porsche-Arena um Titelehren und ein hohes Preisgeld.

adidas ROCKSTARS 2016 (c) adidas/Waldegger

Spektakuläre, der Schwerkraft trotzende Züge in der Vertikalen sind garantiert, wenn am 23. und 24. September die besten Boulderer der Welt beim hochkarätigen IFSC Masters adidas ROCKSTARS um den Einzug ins Superfinale kämpfen.

Akiyo Noguchi beim Boulderweltcup 2016 in München

Symbolträchtiger könnte der erste Kletterwettkampf unter olympischen Vorzeichen kaum sein: Mit drei japanischen Spitzensportlern auf dem Siegertreppchen in der Tageswertung ging das Finale des IFSC-Boulderweltcup 2016 spektakulär über die Bühne.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Leadweltcup 2017 in Kranj: Jakob Schubert feiert 18. Weltcupsieg (c) Shinta Ozawa

Am 11. und 12.11.17 stand das Saisonfinale im Lead Weltcup 2017 in Kranj (SLO) an. Jakob Schubert dominierte den ganzen Bewerb und gewann souverän jede Runde. Im Finale kletterte er als einziger zum Top und sicherte sich so den Sieg. Es war sein 18. Weltcupsieg.