Nico Favresse

Nico Favresse

Fred und Nalle geben Mülltüten aus (c) Black Diamond

Jährlich an Ostern tummeln sich ca. 10.000 Boulderer an den Felsen und sonstige Besucher im Wald rund um Fontainbleau. Black Diamond wird vom 03.-06.04.2015 mit einem Team von Black Diamond-Athleten und Internen vor Ort sein, um dort die Besucher auf den bewussten Umgang mit Natur und Fels aufmerksam zu machen.

Nico Favresse berichtet von Baffin Island

Nico Favresse ist nicht nur für seine atemberaubenden Kletterabenteuer bekannt, seine Geschichten darüber sind genauso überwältigend. Climbing.de präsentiert Nico deshalb im O-Ton.

[VIDEO] Daniel Jung

Black Diamond athletes Daniel Jung and Nico and Olivier Favresse are always on the hunt for first ascents, and their most recent search led them to Norway where they found a stunning, overhanging wall laced with cracks. The trio's FA pursuit involved skin-shredding jams, mega whippers, and daily shenanigans, including scooter jumping and swapping tooth-brushing tips.

International Mountain Summit 2012: Brüder am Seil

Unter dem Motto "Seilschaften" steigen dieses Jahr die großen Namen des Alpinismus und der Kletterszene zu zweit auf die Bühne des Bergfestivals IMS in Brixen/Südtirol. Vater und Sohn, ein Ehepaar, Cousinen, Freund und Freundin, sowie 3 Brüderpaare sind dabei.

[VIDEO] Adam Pustelnik und Nico Favresse in "Orbayu" (MSL 8b+/8c)

Langes und sehr eindrucksvolles Video über die erste Wiederholung von "Orbayu" (MSL 8b+/8c) im spanischen Naranjo de Bulnes, die von den Pou Brüdern erstbegangen wurde. Am Ende des Videos sieht man noch ein paar Szenen, die die Gefahren des Bergsports noch einmal eindrücklich dokumentieren. Freud und Leid liegen sehr nah beieinander...

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Leadweltcup 2017 in Kranj: Jakob Schubert feiert 18. Weltcupsieg (c) Shinta Ozawa

Am 11. und 12.11.17 stand das Saisonfinale im Lead Weltcup 2017 in Kranj (SLO) an. Jakob Schubert dominierte den ganzen Bewerb und gewann souverän jede Runde. Im Finale kletterte er als einziger zum Top und sicherte sich so den Sieg. Es war sein 18. Weltcupsieg.