Thomas Huber

Thomas Huber

Alexander und Thomas Huber - Zwei Brüder, eine Seilschaft (c) Malik Verlag

Sie kletterten zusammen im Himalaja und Karakorum, im Yosemite-Nationalpark und in den Dolomiten, in Patagonien und der Antarktis.

Erstbegehung am Cerro Kishtwar: Erfolg für Thomas Huber, Stephan Siegrist und Julian Zanker (c) Timeline Productions

Am 14. Oktober standen Stephan Siegrist (SUI), Julian Zanker (SUI) und Thomas Huber (GER) am Gipfel des Granitgiganten in Kaschmir. Sie sind das vierte Team, welches diesen Berg über eine spektakuläre Linie besteigen durfte. Ihr Ziel war die bisher noch undurchstiegene zentrale Nordwestwand des Cerro Kishtwar.

Thomas und Alexander Huber (c) Huberbuam

Von Freitag, den 10.03. bis Sonntag, den 12.03.2017 berichten Weltenbummler und Sportler nun schon zum 9. Mal mit grandiosen, musikalisch untermalten Fotos und Videosequenzen live von ihren Abenteuern aus der ganzen Welt.

Erste Wiederholung von 'Metanoia' an der Eiger Nordwand (c) MAMMUT

Im Dezember 2016 gelang Stephan Siegrist, Thomas Huber und Roger Schaeli die erste Wiederholung von Jeff Lowes "Metanoia" an der Eiger Nordwand - ganze 25 Jahre nach der Solo-Erstbegehung!

Thomas Huber, Roger Schäli und Stephan Siegrist wiederholen 'Metanoia' am Eiger (c) Archiv: Huber, Schäli, Siegrist

Thomas Huber (GER), Stephan Siegrist (SUI) und Roger Schäli (SUI) klettern Jeff Lowe's Route "Metanoia" in der Nordwand des legendären Eiger.

Gegen all den Meldungen: mir gehts soweit gut.... hatte 1000 Schutzengel. bis bald euer thomas (c) Archiv Huber

Thomas Huber ist nach einem 12 Meter Bodensturz am vergangenen Dienstag in eine Traunsteiner Klinik eingeliefert und operiert worden. Nach eigenen Angaben geht es Thomas inzwischen "soweit gut".

8. Kölner AlpinTag

Am 24. Oktober 2015 verwandelt Kölner Alpenverein das Forum Leverkusen einen Tag lang zum Treffpunkt aller Bergsport- und Reisebegeisterten. Der Kölner AlpinTag ist Vortragsfestival, Workshop-Event und Bergsporterlebnis in einem.

Cerro Torre expedition with Thomas Huber, Andi Schnarf and Tommy Aguila (c) adidas Outdoor

Follow climbing legend Thomas Huber together with his teammates Andi Schnarf and Tommy Aguilo trying to succeed in the traverse of the Torre group in Patagonia. For more than 10 years Thomas tried to climb all peaks in a row.

Reinhold Messner und Peter Habeler (c) DAV Sektion Rheinland-Köln

Der Startschuss für den Kartenvorverkauf zum 8. Kölner AlpinTag am 24. Oktober ist gefallen. Freuen Sie sich auf Gipfelstürmer und Profifotografen, die mit spektakulären Aufnahmen auf Großleinwand von ihren spannenden Abenteuern und Expeditionen auf die höchsten Berge unserer Erde berichten.

Neue Webseite der Huberbuam

Vor zehn Jahren haben sich die Huberbuam eine Webseite zusammenbauen lassen, weil man das als Profibergsteiger so braucht. Damals war es ein Renner, modern, schlicht, echt. Aus heutiger Sicht ist das alles etwas verstaubt.

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Leadweltcup 2017 in Kranj: Jakob Schubert feiert 18. Weltcupsieg (c) Shinta Ozawa

Am 11. und 12.11.17 stand das Saisonfinale im Lead Weltcup 2017 in Kranj (SLO) an. Jakob Schubert dominierte den ganzen Bewerb und gewann souverän jede Runde. Im Finale kletterte er als einziger zum Top und sicherte sich so den Sieg. Es war sein 18. Weltcupsieg.