Thomas Lindinger

Thomas Lindinger

Thomas Lindninger in 'Zerberus' (8B) (c) 45degrees

20 years ago Werner Thon made a remarkable first ascent of "Zerberus". Back then he graded it fb 8B+ and reached a new level of bouldering in Germany. Although it got downgraded to fb 8B later, it's still a testpiece for most and for sure one of the best boulder problems in the Frankenjura.

The Power of Love (c) 45degrees

Despite world class route climbing the Frankenjura offers a lot of good bouldering as well. You can watch Thomas Lindinger and Liesa Hergeth climb their projects "Riot Act" (8B+) "Tretboot" (7B) and some other recommended problems like "World coming down" (8A), "Trickkiste" (8A), "Flubber" (8A) and "Initiator" (7A).

[VIDEO] Thomas Lindinger in "Antonator

Ziemlich genau 15 Jahre liegt die Erstbegehung des Antonator an der Atlantiswand in Kochel zurück. 1997 hat Toni Lamprecht sich hier im Fels verewigt und der "Nachkommenschaft" eine Aufgabe hinterlassen, bewertet mit fb 8b. Dokumentiert wurde der Antonator in "Der XI. Grad" von Udo Neumann und Klem Loskot im Jahr 2000. Thomas Lindinger hat sich davon inspirieren und anspornen lassen. Er hat den Antonator wiederholt und ein kleines, aber feines Video dazu beschert.

[VIDEO] A Magic Day für Thomas Lindinger

Thomas Lindinger war im Magic Wood in der Schweiz und konnte dort an einem Tag gleich drei Boulderklassiker im 8ten Grad wiederholen. Für ihn ein "Magic Day".

SOCIAL MEDIA

TIPP DER REDAKTION

Leadweltcup 2017 in Kranj: Jakob Schubert feiert 18. Weltcupsieg (c) Shinta Ozawa

Am 11. und 12.11.17 stand das Saisonfinale im Lead Weltcup 2017 in Kranj (SLO) an. Jakob Schubert dominierte den ganzen Bewerb und gewann souverän jede Runde. Im Finale kletterte er als einziger zum Top und sicherte sich so den Sieg. Es war sein 18. Weltcupsieg.